ThemaChemieindustrieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

SPIEGEL-Gespräch: Wer sind meine Freunde?

DER SPIEGEL - 23.05.2015

Marijn Dekkers leitet das wertvollste Unternehmen des Landes. Der Bayer-Chef über deutsch-amerikanische Spannungen und die Verantwortung der Deutschen. Fünf Jahre hat Dekkers, 57, gebraucht, um das dümpelnde Chemieunternehmen Bayer auf Weltfo... mehr...

Unseriöse Pharmawerbung: Übertreiben, verschweigen, schummeln

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2015

Die Pharmaindustrie hat sich selbst Regeln auferlegt, damit beim Marketing nicht getäuscht wird. Doch die Konzerne halten sich oft nicht daran. Forscher haben besonders krasse Fälle gesammelt. mehr...

EU-Wissenschaftler: Pestizide als Ursache für Bienensterben bestätigt

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2015

Das Bienensterben könnte noch dramatischer werden. Experten der EU bestätigten jetzt, dass Pestizide dafür verantwortlich sind. Für die Hersteller von Pflanzenschutzmitteln ist das eine schlechte Nachricht. mehr...

Einigung: Mitarbeiter in Chemiebranche bekommen 2,8 Prozent mehr Lohn

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2015

Eine der strittigsten Tarifrunden in der Chemieindustrie ist zu Ende. Gewerkschaft und Arbeitgeber haben sich auf eine Lohnerhöhung von 2,8 Prozent geeinigt. Die Regelung gilt für 550.000 Arbeitnehmer. mehr...

Medizin: EU-Milliarden für die Pharmaindustrie

DER SPIEGEL - 07.03.2015

Steuergelder für Pharmakonzerne. Mit einem milliardenschweren Förderprogramm will die EU-Kommission Hochschulen, kleine Forschungsinstitute und die Arzneimittelhersteller dazu bringen, gemeinsam an neuen Medikamenten zu forschen. Doch nun beklagen ... mehr...

Umstrittene Marketing-Methoden: Wie die Medizin-Industrie Journalisten zu Reisen einlädt

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2015

Vor einigen Jahren hatte ein Interview mit Maria-Elisabeth Lange-Ernst für Aufsehen gesorgt. Die damaligen Vorsitzende des Verbands Deutscher Medizinjournalisten berichtete, dass es durchaus üblich sei, sich als Medizinjournalist gleichzeitig von einer Redaktion und einem Pharmaunternehmen bezahlen zu lassen. "Ich weiß von Journalisten, die ihre [...] mehr...

Tiermedizin: Zerfressene Knochen

DER SPIEGEL - 31.01.2015

Die Biotech-Branche entdeckt Vierbeiner als Patienten. Das erste Hightech-Medikament gegen Krebs bei Hunden ist schon fertig. Als Jennie Mather bei kalifornischen Anlegern um Geld für ihre Geschäftsidee warb, stieß sie auf zwei Typen von Investoren... mehr...

Pharmaindustrie: Verbrechen zahlt sich aus

DER SPIEGEL - 10.11.2014

Die Branche arbeite mit Methoden der organisierten Kriminalität, behauptet einer der profiliertesten Medizinprofessoren der Welt. Peter Gøtzsche hat schon vieles erlebt in seiner glanzvollen Karriere. Vor 40 Jahren trat er seinen ersten Job als Auß... mehr...

Chemieindustrie: Gewerkschaft fordert Drei-Tage-Woche für 60-Jährige

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2014

Drei Tage pro Woche arbeiten, bei fast vollem Gehalt: So will die Chemiegewerkschaft IG BCE ältere Beschäftigte länger im Beruf halten. Bezahlen sollen das Rentenkasse und Arbeitgeber. mehr...

Generika-Blockade: EU verhängt Millionenstrafe gegen Pharmakartell

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2014

Das Kartell soll die Einführung günstiger Nachahmermedikamente blockiert haben: Die EU-Wettbewerbshüter haben gegen sechs Pharmafirmen eine Strafe von insgesamt fast 430 Millionen Euro verhängt. Hauptbeschuldigter ist der französische Konzern Servier. mehr...

Themen von A-Z