ThemaChemieindustrieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Einflussnahme in der EU: Big Pharma zahlt 40 Millionen Euro jährlich für Lobbyarbeit

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2015

Pharmakonzerne verstärken ihre Lobby-Anstrengungen in der EU: Sie investieren so viel wie nie und sichern sich ihren Zugang zu Entscheidern in der EU-Kommission. Derzeit im Fokus: das Freihandelsabkommen TTIP. mehr...

Essay: Die Sünden der Konzerne

DER SPIEGEL - 22.08.2015

Krebs könnte in naher Zukunft eine heilbare Krankheit sein – doch die Pharmaindustrie behindert die Forschung. Von Karl Lauterbach mehr...

Medizin: Kampf gegen die Atemnot

DER SPIEGEL - 14.08.2015

Maßgeschneiderte Medikamente aus dem Genlabor sind extrem teuer. Ein Mittel gegen ein erbliches Stoffwechselleiden kostet 300 000 Dollar im Jahr. mehr...

Kommentar: Tot schweigen

DER SPIEGEL - 01.08.2015

Weil Pharmafirmen Daten vertuschen, müssen Patienten leiden. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Wer sind meine Freunde?“

DER SPIEGEL - 23.05.2015

Marijn Dekkers leitet das wertvollste Unternehmen des Landes. Der Bayer-Chef über deutsch-amerikanische Spannungen und die Verantwortung der Deutschen mehr...

Unseriöse Pharmawerbung: Übertreiben, verschweigen, schummeln

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2015

Die Pharmaindustrie hat sich selbst Regeln auferlegt, damit beim Marketing nicht getäuscht wird. Doch die Konzerne halten sich oft nicht daran. Forscher haben besonders krasse Fälle gesammelt. mehr...

EU-Wissenschaftler: Pestizide als Ursache für Bienensterben bestätigt

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2015

Das Bienensterben könnte noch dramatischer werden. Experten der EU bestätigten jetzt, dass Pestizide dafür verantwortlich sind. Für die Hersteller von Pflanzenschutzmitteln ist das eine schlechte Nachricht. mehr...

Einigung: Mitarbeiter in Chemiebranche bekommen 2,8 Prozent mehr Lohn

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2015

Eine der strittigsten Tarifrunden in der Chemieindustrie ist zu Ende. Gewerkschaft und Arbeitgeber haben sich auf eine Lohnerhöhung von 2,8 Prozent geeinigt. Die Regelung gilt für 550.000 Arbeitnehmer. mehr...

Medizin: EU-Milliarden für die Pharmaindustrie

DER SPIEGEL - 07.03.2015

Steuergelder für Pharmakonzerne; Mit einem milliardenschweren Förderprogramm will die EU-Kommission Hochschulen, kleine Forschungsinstitute und die Arzneimittelhersteller dazu bringen, gemeinsam an neuen Medikamenten zu forschen. Doch nun beklagen… mehr...

Umstrittene Marketing-Methoden: Wie die Medizin-Industrie Journalisten zu Reisen einlädt

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2015

Vor einigen Jahren hatte ein Interview mit Maria-Elisabeth Lange-Ernst für Aufsehen gesorgt. Die damaligen Vorsitzende des Verbands Deutscher Medizinjournalisten berichtete, dass es durchaus üblich sei, sich als Medizinjournalist gleichzeitig von einer Redaktion und einem Pharmaunternehmen bezahlen zu lassen. „Ich weiß von Journalisten, die ihre [...] mehr...

Themen von A-Z