ThemaChemieindustrieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Pharmaindustrie: Millionenstrafe gegen Johnson & Johnson und Novartis

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2013

Johnson & Johnson wollte weiter an seinem Schmerzmittel verdienen. Deshalb sprach sich der Pharmakonzern mit seinem Konkurrenten Novartis ab, um die Markteinführung eines billigeren Produktes in den Niederlanden zu verzögern. Jetzt müssen beide eine EU-Strafe zahlen. mehr...

GESUNDHEIT: Leitfaden für Lobbyisten

DER SPIEGEL - 11.11.2013

Pharmaindustrie will Arzneimittelsparpläne der neuen Bundesregierung mit aller Macht stoppen. Die Pharmaindustrie will die Arzneimittelsparpläne der neuen Bundesregierung mit aller Macht stoppen. Per E-Mail forderte der Bundesverband der Pharmazeut... mehr...

Lukaschenkos Kali-Krieg: Ein Königreich für ein Kartell

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2013

Ein Top-Manager in Haft, ein Kartell geplatzt, ein Bestechungsversuch mit Milliarden: Weißrusslands Despot Lukaschenko und der russische Unternehmer Kerimow kämpfen um die Macht im Düngemittelmarkt. Der Kali-Streit steht vor dem Showdown. mehr...

PHARMAINDUSTRIE: Das Blut lief einfach weiter

DER SPIEGEL - 09.09.2013

Der Bayer-Konzern setzt große Hoffnungen auf den Blutverdünner Xarelto. Ärzte verordnen die Pille gern. Doch die Behörden registrieren wachsende Kritik an dem Präparat. Ein bisschen irritiert war Sorika Creß schon, als die Krankenschwester nach der... mehr...

Kali-Streit: Russland will Weißrussland monatelang das Öl abdrehen

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2013

Russland greift wieder zur diplomatischen Waffe Öl: Im Streit um die Verhaftung des Uralkali-Managers Baumgertner droht die Energiemacht ihrem Nachbarn Weißrussland, die Ölzufuhr bis Jahresende drastisch zu drosseln. mehr...

Biotech-Branche: Pharmariese Amgen kauft Rivalen für 10,4 Milliarden Dollar

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2013

Es ist eine der größten Übernahmen in der Geschichte der Biotech-Branche: Der Marktführer Amgen kauft den Konkurrenten Onyx, der auf Krebsmedikamente spezialisiert ist. Auch Bayer galt mal als Interessent für das US-Unternehmen. mehr...

Eli Lilly: Weiterer Pharmakonzern soll chinesische Ärzte bestochen haben

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2013

In China häufen sich die Berichte über angebliche Bestechungen durch westliche Pharmakonzerne. Nun gerät der US-Pharmakonzern Eli Lilly ins Visier. Eine chinesische Zeitung berichtet, illegale Zahlungen seien dort weit verbreitet. mehr...

Korruptionsverdacht: Chinesische Justiz ermittelt gegen westliche Pharmakonzerne

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2013

Wegen möglicher Schmiergeldzahlungen ermitteln chinesische Beamte gegen internationale Pharmafirmen. Nach Glaxo-Smith-Kline haben sie nun auch Novo Nordisk und die französische Sanofi im Visier. mehr...

Deutschlands Pharmaindustrie: Transparenz gern, aber bitte nach unseren Regeln

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2013

Arzneimittelfirmen sollen künftig Protokolle und Daten aus Medikamentenstudien veröffentlichen. Siegfried Throm, Geschäftsführer von Deutschlands größtem Pharmaverband, erklärt die Bedenken der Hersteller im Interview. mehr...

Merck und Co.: EU verhängt Kartellstrafen gegen Pharmafirmen

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2013

Mit dem Antidepressivum Citalopram verdienen die Hersteller viel Geld. Nach der Markteinführung haben 2002 mehrere Pharmafirmen den Preis hochgehalten. Nun müssen die Firmen hohe EU-Bußgelder zahlen - darunter ist auch der deutsche Konzern Merck. mehr...

Themen von A-Z