ThemaChemiewaffenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Assad-Regime in Erklärungsnot: Chemiewaffen-Inspektoren finden in Syrien Spuren von Sarin

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2015

Waffenexperten haben bei der Inspektion eines syrischen Militärstützpunktes Spuren des Nervengases Sarin gefunden. Der Fund bringt das Assad-Regime in Erklärungsnot - es hatte diese Bestände nicht deklariert. mehr...

Syrien: Neue Berichte über Chlorbomben-Angriffe

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2015

Das Assad-Regime soll wieder Chlorbomben gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt haben. Ärzte und Aktivisten berichten von mindestens drei Angriffen. Mehr als 70 Menschen sollen verletzt worden sein. mehr...

Bericht über Chlorgasangriff: Syrischer Arzt rührt Uno-Botschafter zu Tränen

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2015

Ein syrischer Arzt hat dem Uno-Sicherheitsrat von mutmaßlichen Giftgasangriffen des Assad-Regimes berichtet. Viele Diplomaten waren ergriffen, doch Russland und China lehnen eine genauere Untersuchung der Vorwürfe ab. mehr...

Bericht: Syrische Luftwaffe tötet sechs Menschen bei Giftgaseinsatz

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2015

Bei Kämpfen im Nordwesten des Landes soll die syrische Armee Giftgas eingesetzt haben, berichten Aktivisten. Sechs Menschen seien dabei getötet worden. mehr...

Irak: Kurden werfen IS Einsatz von Chemiewaffen vor

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2015

Die Autonomieregierung der Kurden im Nordirak wirft der Terrormiliz "Islamischer Staat" den Einsatz von Chlorgas vor. Den Beweis hätten Proben geliefert, die ein unabhängiges Labor untersucht haben soll. mehr...

Internet: Tödlich wie eine Granate

DER SPIEGEL - 14.02.2015

Luciano Floridi, 50, Philosoph an der University of Oxford, warnt vor Cyberkriegen. Er fordert internationale Regeln für digitale Angriffswaffen. SPIEGEL: Immer wieder missbrauchen Erpresserbanden Hunderttausende Privatrechner, um Websites zu attac... mehr...

Deutsche Chemiewaffen-Hilfe für Syrien: Die müssen in den Knast

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Deutsche Unternehmen haben dem Assad-Regime nach SPIEGEL-Informationen beim Aufbau seines Chemiewaffenarsenals geholfen. Doch die Bundesregierung hält ihre Namen geheim. Der Linken-Abgeordnete Jan van Aken will dagegen klagen. mehr...

Chemiewaffen-Produktion in Syrien: Renommierte deutsche Firmen unter Verdacht

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2015

Deutsche Unternehmen haben nach SPIEGEL-Informationen offenbar den Assads in Syrien beim Aufbau ihres Chemiewaffenarsenals geholfen. Diesen Verdacht legen freigegebene Akten aus dem Auswärtigen Amt nahe. mehr...

Waffenexporte: Was geht die das an?

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Dokumente der Bundesregierung und des Assad-Regimes legen den Verdacht nahe, dass deutsche Firmen jahrzehntelang Syrien geholfen haben, Chemiewaffen zu produzieren. Doch die schwarz-rote Koalition scheint an Aufklärung nicht interessiert. Wenn es u... mehr...

Chemiewaffeneinsatz: IS-Kämpfer sollen Chlorgas verwendet haben

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2014

Die Terrormiliz "Islamischer Staat" soll nahe Bagdad irakische Polizisten mit Giftgas attackiert haben: Die Diagnose der Ärzte lautete auf Chlorgas. Steinmeier forderte eine Untersuchung der Uno. mehr...

Themen von A-Z