ThemaChileRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Großbrand in Chile: Präsidentin will Valparaíso neu aufbauen lassen

Großbrand in Chile: Präsidentin will Valparaíso neu aufbauen lassen

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2014

Hoffnungsschimmer in der chilenischen Hafenstadt Valparaíso: Eine Feuersbrunst zerstörte dort Tausende Häuser, nun verspricht Präsidentin Michelle Bachelet Hilfe beim Wiederaufbau. Doch die neue Stadt soll anders aussehen als bisher. mehr... Video | Forum ]

Großbrand in Chile: Präsidentin will Valparaíso neu aufbauen lassen

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2014

Hoffnungsschimmer in der chilenischen Hafenstadt Valparaíso: Eine Feuersbrunst zerstörte dort Tausende Häuser, nun verspricht Präsidentin Michelle Bachelet Hilfe beim Wiederaufbau. Doch die neue Stadt soll anders aussehen als bisher. mehr...

Zehntausend Menschen auf der Flucht: Feuersbrunst verwüstet chilenische Stadt Valparaíso

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2014

Noch immer ist der verheerende Großbrand in der chilenischen Hafenstadt Valparaíso nicht gelöscht. Zwölf Menschen wurden bislang getötet, rund zehntausend sind auf der Flucht vor den Flammen. mehr...

Großbrand in Chile: Feuerwalze bedroht Hafenstadt Valparaíso

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2014

Ein gewaltiger Brand in Chile wälzt sich in Richtung Valparaíso. Mehrere hundert Häuser der Hafenstadt am Pazifik wurden durch das Großfeuer zerstört, zwei Menschen starben. Die chilenische Präsidentin Michelle Bachelet hat den Notstand ausgerufen. mehr...

Tsunami-Wellen an der Küste: Neues Beben in Chile - Präsidentin evakuiert

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Vor der Nordküste Chiles hat sich erneut ein heftiges Seebeben ereignet, erste Tsunami-Wellen trafen aufs Festland. Präsidentin Michelle Bachelet musste in Sicherheit gebracht werden. mehr...

Erdbeben in Chile: Zahl der Todesopfer steigt auf sechs

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2014

Nach dem gewaltigen Erdbeben in Chile ist die Zahl der Toten von fünf auf sechs gestiegen. Der Tsunami-Alarm konnte inzwischen aufgehoben werden. mehr...

Beben vor Chile: Schlag in der seismischen Lücke

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2014

Der Schlag hatte die Wucht eines 50 Meter dicken Meteoriten: Vor Chile hat sich das weltweit stärkste Beben des Jahres ereignet, das Ausmaß der Schäden ist unklar. Der Ruck ereignete sich in einer geologisch besonderen Region. mehr...

Chile: Regierung schickt Elitesoldaten in Erdbebenregion

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2014

In Chile wächst die Angst vor Plünderungen und Überfällen. Nach dem heftigen Beben der Stärke 8,2 entsendet Präsidentin Bachelet eine Eliteeinheit der Streitkräfte in den Norden des Landes. mehr...

Chile: Mehrere Tote nach schwerem Seebeben

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2014

Ein schweres Seebeben der Stärke 8,2 auf der Richterskala vor der nordchilenischen Küste hat Panik in der Bevölkerung und Tsunami-Alarm in mehreren Ländern an der Pazifikküste Südamerikas ausgelöst. Mindestens fünf Menschen kamen ums Leben. mehr...

Bauhaus-Architektur in Chile: Eine halbe Villa, bitte!

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2014

Das Bauhaus hat eine lange Tradition in Chile. Die Diktatur unter Augusto Pinochet verleugnete dann das architektonische Erbe aus Deutschland, und heute bedroht die Immobilienwirtschaft dessen letzte Reste. Doch es gibt Hoffnung. mehr...

Proteste gegen Maduro: Chilenin stirbt bei Zusammenstößen in Venezuela

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2014

"Wir haben den Putsch neutralisiert", behauptet Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro. Doch die Proteste in seinem Land gehen weiter - und erneut gab es Tote. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Chile

Offizieller Eigenname: República de Chile

Staats- und Regierungschefin:
Michelle Bachelet (seit März 2014)

Außenminister: Heraldo Muñoz (seit März 2014)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: Uno, OAS

Hauptstadt: Santiago de Chile

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 756.096 km²

Bevölkerung: 17,114 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 23 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,9%

Fruchtbarkeitsrate: 1,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 18. September (Unabhängigkeitstag)

Zeitzone: MEZ -5 Stunden

Kfz-Kennzeichen: RCH

Telefonvorwahl: +56

Internet-TLD: .cl

Mehr Informationen bei Wikipedia | Chile-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Chilenischer Peso (chil$) = 100 Centavos zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 249,455 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: –1,5%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 3%, Industrie 42%, Dienstleistungen 55%

Inflationsrate: 1,68% (2009, geschätzt)

Arbeitslosenquote: 7,5% (2008)

Steueraufkommen (am BIP): 15,3%

Handelsbilanzsaldo: +12,907 Mrd. US$

Export: 62,242 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Metalle (35,5%), metallhaltige Erze und Abfallprodukte (21,6%), Gemüse und Früchte (7,1%), Fisch (5,1%) (2008)

Hauptausfuhrländer: Volksrepublik China (23,2%), USA (11,2%), Japan (9,1%), Südkorea (5,8%) (2009)

Import: 49,335 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (27,8%), Brennstoffe und Schmiermittel (26,2%), Chemikalien (10,4%) (2008)

Hauptlieferländer: USA (18,2%), Volksrepublik China (14,1%), Argentinien (10,8%) (2009)

Landwirtschaftliche Produkte: Getreide, Reis, Hülsenfrüchte, Mais, Zuckerrüben, Sonnenblumensamen, Früchte und Gemüse, Wein, Holz, Fisch

Rohstoffe: Kupfer, Gold, Silber, Eisenerz, Nitrate, Molybdän, Mangan, Blei, Kohle, Erdöl, Erdgas, Lithium

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 7,5%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,0%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 2,9%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 7/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 26/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 76 Jahre, Frauen 82 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 9,0 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 31,4 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 16,5% der Landesfläche

CO2-Emission: 71,6 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1871 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 64%, Industrie 25%, Haushalte 11%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 99% der städtischen, 75% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 2,750 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 2,270 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 60.560 Mann (Heer 35.000, Marine 17.800, Luftwaffe 7760)

Militärausgaben (am BIP): 3,1%

Nützliche Adressen und Links

Chilenische Botschaft in Deutschland
Mohrenstraße 42, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-7262035 Fax: +49-30-726203603 E-Mail: comunicaciones@echilealemania.de; consulado@echilealemania.de

Deutsche Botschaft in Chile
Las Hualtatas 5677, Vitacura, Santiago de Chile
Telefon: +56-2-4632500 Fax: +56-2-463 25 25
E-Mail: info@santiago-de-chile.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Chile-Reiseseite







Themen von A-Z