SPIEGEL Extra - Schule: Wie wir wurden, was wir sind

DER SPIEGEL - 03.12.2007

Mit Kochsalz experimentieren, Funkgeräte basteln oder Frösche sezieren - Nobelpreisträger erzählen aus ihrer Jugend. Günter Blobel, 71Medizinnobelpreis für die Entdeckung von Signalen, die den Transport von Proteinen in der Zelle steuern"Mein Studi... mehr...

Nobelpreisträgerin Nüsslein-Volhard: Forscherinnen gehören nicht unter die Käseglocke

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2005

Mit ihrer Stiftung fördert die Biologin Christiane Nüsslein-Volhard junge Wissenschaftlerinnen. Die Doppelbelastung durch Beruf und Familie sieht sie als Handikap für Frauen. Im Interview sagt die Nobelpreisträgerin aber auch: Forschung ist ein knallharter Job, "lieber halbtags" gilt nicht. mehr...

STIFTUNGEN: Harte Auswahl

DER SPIEGEL - 02.05.2005

Christiane Nüsslein-Volhard, 62, Nobelpreisträgerin für Medizin und Direktorin am Tübinger Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie, über eine von ihr gegründete Stiftung, mit der junge Forscherinnen bei der Kinderbetreuung unterstützt werden sol... mehr...

BÜCHER: Star ohne Botschaft

DER SPIEGEL - 05.04.2004

Wie die Nobelpreisträgerin Christiane Nüsslein-Volhard in ihrem jüngsten Buch das Leben verpasst. Von Ernst Peter Fischer. Fischer, 57, ist Wissenschaftshistoriker an der Universität Konstanz und Autor diverser Bücher. Gerade erschien sein Kanon... mehr...

BILDUNG: Pfusch am Kind

SPIEGEL SPECIAL - 01.08.2002

Nach dem Pisa-Schock und dem Erfurter Amoklauf wird das katastrophale deutsche Bildungswesen zum Wahlkampfthema. Überfällig ist ein Umbau des gigantischen Gesamtsystems, vom Kindergarten bis zur Universität. Lange bevor das Duell um die Kanzlersc... mehr...

Pfusch am Kind

DER SPIEGEL - 13.05.2002

Nach dem Pisa-Schock und dem Erfurter Amoklauf wird das katastrophale deutsche Bildungswesen zum Wahlkampfthema. Überfällig ist ein Umbau des gigantischen Gesamtsystems, vom Kindergarten bis zur Universität. Von Jochen Bölsche. Lange bevor das Du... mehr...

NOBELPREISE: Letzte Bastion der Ehrfurcht

DER SPIEGEL - 08.10.2001

Die Tübinger Nobelpreisträgerin Christiane Nüsslein-Volhard über größenwahnsinnige Kollegen, Roben und Fanfaren bei der königlichen Zeremonie in Schweden und die Missachtung des Biologie-Unterrichts in Deutschland. Preis aller Preise In di... mehr...

Nobelpreise: Geist aus der Flasche

DER SPIEGEL - 16.10.1995

Die deutsche Grundlagenforschung ist besser als ihr Ruf - zwei Nobelpreise, die nach Tübingen und Mainz gingen, beweisen es. In der deutschen Genforschung herrscht Aufbruchstimmung, aber die Gründung von Biotech-Firmen läuft schleppend. Spitzenresult... mehr...

Themen von A-Z