Managergehälter: „Wir fordern Obergrenzen“

DER SPIEGEL - 25.02.2017

Jörg Hofmann, 61, IG-Metall-Chef und VW-Aufsichtsrat, über die Millionenabfindung für Christine Hohmann-Dennhardt und die Reform der Vorstandsvergütung mehr...

Millionen-Abfindung für Managerin: CDU fordert Sonderprüfung bei VW

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2017

In der Diskussion um hohe Manager-Bezüge macht die CDU in Niedersachsen Druck auf Ministerpräsident Weil: Der soll im VW-Aufsichtsrat eine Sonderprüfung zur Millionen-Abfindung für Vorstandsfrau Hohmann-Dennhardt veranlassen. mehr...

Manager: Schlaraffenland Wolfsburg

DER SPIEGEL - 11.02.2017

Volkswagen zahlt ausscheidenden Vorständen üppige Renten. mehr...

Einkommen: Der Selbstbedienungsladen

DER SPIEGEL - 04.02.2017

Alle Debatten um Managergehälter und Boni, selbst der Dieselskandal und Milliardenverluste haben bei Volkswagen nichts bewirkt: Jeder nimmt sich, was er kriegen kann. mehr...

Abgang der Managerin: Hohmann-Dennhardt bekommt mehr als zwölf Millionen Euro von VW

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2017

Christine Hohmann-Dennhardt kassiert bei Volkswagen ab: Die Managerin, die den Autokonzern nach nur einem Jahr verlässt, bekommt nach SPIEGEL-Informationen insgesamt mehr als zwölf Millionen Euro. mehr...

Volkswagen: Einzige Frau verlässt VW-Vorstand

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2017

Sie war die einzige Frau in der Herrenriege: Christine Hohmann-Dennhardt war im VW-Vorstand für die Bereiche Integrität und Recht zuständig. Nun verlässt sie den Konzern völlig überraschend - nach nur einem Jahr im Amt. mehr...

Abgasaffäre: Daimler-Vorstandsfrau soll bei VW aufräumen

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2015

Eine Frau für Volkswagen: Die ehemalige Verfassungsrichterin Christine Hohmann-Dennhardt wechselt von Daimler zum angeschlagenen VW-Konzern. Dort soll sie im Vorstand für Integrität und Recht zuständig sein. mehr...

Gegendarstellung

DER SPIEGEL - 31.01.2015

Gegendarstellung Christine Hohmann-Dennhardt und Wilfried Porth; In „DER SPIEGEL“ Nr. 2/2015 heißt es auf Seite 57 in einem Artikel mit der Überschrift „Datenschutz Daimler durchleuchtet Mitarbeiter“ in Bezug auf den… mehr...

KONZERNE: Im Würgegriff der USA

DER SPIEGEL - 12.12.2011

Bei Daimler regiert ein Ex-FBI-Chef mit. Er sitzt weder im Vorstand noch im Aufsichtsrat, überwacht aber im Auftrag der US-Börsenaufsicht den deutschen Autokonzern - und behindert nach Ansicht vieler Manager das Geschäft. mehr...

KARRIEREN: „Nicht aufregen, kontern“

DER SPIEGEL - 11.07.2011

Die Top-Managerin Christine Hohmann-Dennhardt über ihre Rolle als erste Frau im Daimler-Vorstand, Grenzen der Quote und ihren Kampf gegen Korruption mehr...