ThemaChun Doo HwanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Südkorea: Tiger hinter Gitter

DER SPIEGEL - 25.12.1995

Zwei Ex-Präsidenten in Haft - doch unklar ist, welche Strafe sie für ihr schlimmstes Verbrechen erhalten: das Massaker von Kwangju. Genau zwischen die Augen möchte ich ihn schlagen", sagt der kleine Mann im feinen Nadelstreifenanzug, "damit er i... mehr...

SÜDKOREA: Entscheidender Stoß

DER SPIEGEL - 06.07.1987

Nach wochenlangen Straßenschlachten mußte Präsident Chun kapitulieren und einen demokratischen Neuanfang versprechen. . Chun Doo Hwan, ehemaliger Fallschirmjäger-General, Putschist und autoritärer Herrscher über 41 Millionen Südkoreaner, besann ... mehr...

SÜDKOREA: Kritischer Punkt

DER SPIEGEL - 22.06.1987

Schwere Straßenschlachten erschütterten das Regime. Sind die Olympischen Sommerspiele 1988 in Gefahr? . Bis in die späten Nachtstunden tobte der Kampf in den Straßen der Zehn-Millionen-Metropole Seoul: An die 100000 Demonstranten brandeten durc... mehr...

SÜDKOREA: Das Marcos-Syndrom

DER SPIEGEL - 25.05.1987

Aufruhr und blutige Straßenschlachten machen dem Militär-Regime in Seoul zu schaffen: Präsident Chun hat die versprochene Demokratisierung gestoppt. . Demokratie hat Chun Doo Hwan, 56, nie gelernt- Aufgewachsen zu Kolonial- und Kriegszeiten, Fal... mehr...

SÜDKOREA: Permanenter Krieg

DER SPIEGEL - 22.09.1986

Der Gastgeber der Asienspiele präsentiert sich als schmuckes Wirtschaftswunderland - trotz Straßenschlachten und Polizeiterror. . Es sollte Ruhe herrschen im Land: 100000 Polizisten waren aufgeboten, Südkorea bei seinem ersten internationalen Gr... mehr...

SÜDKOREA: Schallende Ohrfeige

DER SPIEGEL - 18.02.1985

Der Dissident Kim Dae Jung verhalf der Opposition zu einem unerwarteten Wahlerfolg gegen den Diktator Chun. . Wahlkampf in Seoul. Kandidaten aller Parteien treten bei Kundgebungen stets gemeinsam auf. "Politische Einseitigkeit" soll dadurch ver... mehr...

OSTASIEN: Wahre Freunde

DER SPIEGEL - 03.09.1984

Die Japaner zerstörten Korea, unterdrückten die Koreaner, machten das Land zu ihrer Kolonie. Jetzt ist Versöhnung angesagt. . Es war für Ostasien ein Ereignis wie für Europa die deutsch-französische Aussöhnung in den sechziger Jahren: Chun Doo ... mehr...

SÜDKOREA: Bald vergessen

DER SPIEGEL - 15.12.1980

Der Oppositionspolitiker Kim Dae Jung soll hängen. Präsident Chun hat sein Volk schon darauf eingestimmt. Um genau neun Uhr morgens ließen japanische Lokomotivführer eine Minute lang im ganzen Land die Signalpfeifen ihrer Maschinen aufheulen --... mehr...

SÜDKOREA: Harmonie und Einheit

DER SPIEGEL - 24.11.1980

Über 800 Politiker dürfen kraft Gesetzes nicht mehr arbeiten. Präsident Chun hat die politische Opposition endgültig zerschlagen. Wegen Hochverrats ist er zum Tode durch Hängen verurteilt worden. Das Militär-Berufungsgericht in Seoul hat das Urt... mehr...

SÜDKOREA: Unreine Elemente

DER SPIEGEL - 09.06.1980

Seouls Putschgeneräle haben ihre Macht konsolidiert; der mächtige Verbündete USA muß tatenlos zusehen. Wir bedauern sehr", klagte Thomas Reston, Sprecher des amerikanischen Außenministeriums, "daß es in Kwangju so weit gekommen ist." Weit fü... mehr...

Themen von A-Z