ThemaCIARSS

Alle Artikel und Hintergründe

Erinnerungen einer deutschen CIA-Spionin: "Was habe ich denn wirklich angestellt?"

Erinnerungen einer deutschen CIA-Spionin: "Was habe ich denn wirklich angestellt?"

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2016

Olga Raue spionierte für die CIA: erst in der DDR, dann in der Sowjetunion. Mehr als 50 Jahre danach erzählt sie von ihrer gefährlichen Mission im Kalten Krieg. Von Michael Sontheimer mehr... Forum ]

Kandidat Donald Trump: CIA-Chef würde wegen Waterboarding-Folter zurücktreten

Kandidat Donald Trump: CIA-Chef würde wegen Waterboarding-Folter zurücktreten

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2016

Der wahrscheinliche Präsidentschaftskandidat Donald Trump will den US-Geheimdienst wieder foltern lassen. Nicht mit mir, sagt CIA-Direktor John Brennan. mehr...

Kandidat Donald Trump: CIA-Chef würde wegen Waterboarding-Folter zurücktreten

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2016

Der wahrscheinliche Präsidentschaftskandidat Donald Trump will den US-Geheimdienst wieder foltern lassen. Nicht mit mir, sagt CIA-Direktor John Brennan. mehr...

Apartheid in Südafrika: CIA-Tipp soll zu Mandelas Verhaftung geführt haben

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2016

Nelson Mandela saß in Südafrika 27 Jahre im Gefängnis. Nun werden brisante Äußerungen eines CIA-Spions publik. Demnach trugen die USA aktiv zur Verhaftung des Freiheitskämpfers bei. mehr...

Bizarres Minutenprotokoll: Spott für CIA-Tweets über Tötung von Bin Laden

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2016

Zum fünften Jahrestag der Tötung von Osama Bin Laden hat die CIA ein Protokoll der Aktion getwittert. Für den Hashtag #UBL Raid erntete der US-Geheimdienst jedoch Kritik und Häme. mehr...

Bombenangriff in Afghanistan: Steckte Pakistan hinter Anschlag auf CIA-Camp?

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2016

Einer der schwersten Anschläge auf den US-Geheimdienst CIA könnte vom Verbündeten Pakistan beauftragt worden sein. So steht es in einem Geheimdokument, das jetzt öffentlich wurde. mehr...

Panama Papers: US-Agenten nutzten offenbar Briefkastenfirmen

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2016

Die CIA bemühte über Mittelsmänner anscheinend die Dienste der Kanzlei Mossack Fonseca: Laut einem Bericht der „SZ“ ließen Agenten in den Achtzigern Briefkastenfirmen gründen, um ihre Aktionen zu verschleiern. mehr...

Folter durch Waterboarding: CIA-Chef würde Trump den Befehl verweigern

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2016

Präsidentschaftskandidat Trump hatte sich im Wahlkampf für Foltermethoden wie Waterboarding ausgesprochen. CIA-Chef Brennan gibt ihm nun öffentlich Kontra. mehr...

Spionage für USA und Russland: Ex-BND-Mitarbeiter zu acht Jahren Haft verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2016

Ein ehemaliger BND-Mitarbeiter muss wegen jahrelanger Spionage ins Gefängnis. Das Münchner Oberlandesgericht befand den 32-Jährigen des Landesverrats für schuldig. Er gab Langeweile und Frust als Motiv an. mehr...

„Doktor Schiwago“ - das verbotene Buch: „Sie sind zu meiner Hinrichtung eingeladen“

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2016

Für „Doktor Schiwago“ erhielt der russische Dichter Boris Pasternak 1958 den Nobelpreis - und musste daheim um sein Leben fürchten. Ein Buch enthüllt nun, wie die CIA die Sowjetunion literarisch zu bekämpfen versuchte. mehr...

Geheimdienste: BND zu „langweilig“ - ehemaliger Mitarbeiter gesteht Spitzeltätigkeit für CIA

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2015

„Bei der CIA konnte man sich beweisen": Ein früherer BND-Mitarbeiter hat zugegeben, für den amerikanischen Geheimdienst spioniert zu haben. Der Grund: Am eigenen Arbeitsplatz sei er unterfordert gewesen. mehr...

Erfundene CIA-Vergangenheit: Fox News fällt auf falschen Terrorexperten herein

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2015

Festnahme im US-Bundesstaat Virginia: Wayne Simmons hat sich jahrelang fälschlich als Ex-CIA-Mitarbeiter ausgegeben. Peinlich für den konservativen Sender Fox News - dort war der Mann regelmäßig aufgetreten. mehr...

Themen von A-Z