ThemaCIA

Alle Artikel und Hintergründe

US-Wahlen: Ex-CIA-Chef Woolsey wird Trump-Berater

US-Wahlen: Ex-CIA-Chef Woolsey wird Trump-Berater

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2016

Der ehemalige CIA-Chef James Woolsey wird den republikanischen Präsidentschaftskandidaten Trump in Fragen der nationalen Sicherheit beraten. Woolsey steht seinem neuen Chef in einigen Fragen kritisch gegenüber. mehr... Forum ]

Von der SS zur CIA: Die Geschichte der "blutigen Brygida"

Von der SS zur CIA: Die Geschichte der "blutigen Brygida"

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2016

Hildegard Lächert war eine besonders üble KZ-Wächterin. Dennoch arbeitete sie später für die CIA, dann für den BND. Warum? Von Christoph Franceschini und Klaus Wiegrefe. mehr...


Anti-Terror-Kampf: Vorsicht, dieser Artikel könnte verbotene Informationen enthalten!

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2016

Wir sind bemerkenswert genau darüber unterrichtet, mit wem die Attentäter von Würzburg und Ansbach vor ihrer Tat in Kontakt standen. Hat sich mal jemand gefragt, woher diese Informationen wohl kommen? Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]

Anschlagsversuche: Wie die CIA Fidel Castro ausschalten wollte

Anschlagsversuche: Wie die CIA Fidel Castro ausschalten wollte

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2016

Im Kalten Krieg hatte die CIA klare Vorstellungen davon, wie Kubas Staatschef Fidel Castro sterben sollte: getötet von einem Auftragsmörder, einem Tausendsassa - und auf spektakuläre Weise. mehr...


Erinnerungen einer deutschen CIA-Spionin: "Was habe ich denn wirklich angestellt?"

Erinnerungen einer deutschen CIA-Spionin: "Was habe ich denn wirklich angestellt?"

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2016

Olga Raue spionierte für die CIA: erst in der DDR, dann in der Sowjetunion. Mehr als 50 Jahre danach erzählt sie von ihrer gefährlichen Mission im Kalten Krieg. Von Michael Sontheimer mehr...

Kandidat Donald Trump: CIA-Chef würde wegen Waterboarding-Folter zurücktreten

Kandidat Donald Trump: CIA-Chef würde wegen Waterboarding-Folter zurücktreten

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2016

Der wahrscheinliche Präsidentschaftskandidat Donald Trump will den US-Geheimdienst wieder foltern lassen. Nicht mit mir, sagt CIA-Direktor John Brennan. mehr...


Kandidat Donald Trump: CIA-Chef würde wegen Waterboarding-Folter zurücktreten

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2016

Der wahrscheinliche Präsidentschaftskandidat Donald Trump will den US-Geheimdienst wieder foltern lassen. Nicht mit mir, sagt CIA-Direktor John Brennan. mehr...

Apartheid in Südafrika: CIA-Tipp soll zu Mandelas Verhaftung geführt haben

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2016

Nelson Mandela saß in Südafrika 27 Jahre im Gefängnis. Nun werden brisante Äußerungen eines CIA-Spions publik. Demnach trugen die USA aktiv zur Verhaftung des Freiheitskämpfers bei. mehr...

Bizarres Minutenprotokoll: Spott für CIA-Tweets über Tötung von Bin Laden

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2016

Zum fünften Jahrestag der Tötung von Osama Bin Laden hat die CIA ein Protokoll der Aktion getwittert. Für den Hashtag #UBL Raid erntete der US-Geheimdienst jedoch Kritik und Häme. mehr...

Bombenangriff in Afghanistan: Steckte Pakistan hinter Anschlag auf CIA-Camp?

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2016

Einer der schwersten Anschläge auf den US-Geheimdienst CIA könnte vom Verbündeten Pakistan beauftragt worden sein. So steht es in einem Geheimdokument, das jetzt öffentlich wurde. mehr...

Panama Papers: US-Agenten nutzten offenbar Briefkastenfirmen

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2016

Die CIA bemühte über Mittelsmänner anscheinend die Dienste der Kanzlei Mossack Fonseca: Laut einem Bericht der „SZ“ ließen Agenten in den Achtzigern Briefkastenfirmen gründen, um ihre Aktionen zu verschleiern. mehr...

Folter durch Waterboarding: CIA-Chef würde Trump den Befehl verweigern

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2016

Präsidentschaftskandidat Trump hatte sich im Wahlkampf für Foltermethoden wie Waterboarding ausgesprochen. CIA-Chef Brennan gibt ihm nun öffentlich Kontra. mehr...

Spionage für USA und Russland: Ex-BND-Mitarbeiter zu acht Jahren Haft verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2016

Ein ehemaliger BND-Mitarbeiter muss wegen jahrelanger Spionage ins Gefängnis. Das Münchner Oberlandesgericht befand den 32-Jährigen des Landesverrats für schuldig. Er gab Langeweile und Frust als Motiv an. mehr...

„Doktor Schiwago“ - das verbotene Buch: „Sie sind zu meiner Hinrichtung eingeladen“

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2016

Für „Doktor Schiwago“ erhielt der russische Dichter Boris Pasternak 1958 den Nobelpreis - und musste daheim um sein Leben fürchten. Ein Buch enthüllt nun, wie die CIA die Sowjetunion literarisch zu bekämpfen versuchte. mehr...

Geheimdienste: BND zu „langweilig“ - ehemaliger Mitarbeiter gesteht Spitzeltätigkeit für CIA

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2015

„Bei der CIA konnte man sich beweisen": Ein früherer BND-Mitarbeiter hat zugegeben, für den amerikanischen Geheimdienst spioniert zu haben. Der Grund: Am eigenen Arbeitsplatz sei er unterfordert gewesen. mehr...

Erfundene CIA-Vergangenheit: Fox News fällt auf falschen Terrorexperten herein

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2015

Festnahme im US-Bundesstaat Virginia: Wayne Simmons hat sich jahrelang fälschlich als Ex-CIA-Mitarbeiter ausgegeben. Peinlich für den konservativen Sender Fox News - dort war der Mann regelmäßig aufgetreten. mehr...