ThemaCIARSS

Alle Artikel und Hintergründe

Zeitgeschichte: Das Geheimnis der Villa im Taunus

DER SPIEGEL - 12.12.2015

Die Regierung Adenauer wusste von illegalen Verhörmethoden der CIA auf deutschem Boden. BND-Dokumente sprechen von gravierenden Rechtsverstößen. mehr...

Geheimdienste: BND zu „langweilig“ - ehemaliger Mitarbeiter gesteht Spitzeltätigkeit für CIA

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2015

„Bei der CIA konnte man sich beweisen": Ein früherer BND-Mitarbeiter hat zugegeben, für den amerikanischen Geheimdienst spioniert zu haben. Der Grund: Am eigenen Arbeitsplatz sei er unterfordert gewesen. mehr...

Erfundene CIA-Vergangenheit: Fox News fällt auf falschen Terrorexperten herein

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2015

Festnahme im US-Bundesstaat Virginia: Wayne Simmons hat sich jahrelang fälschlich als Ex-CIA-Mitarbeiter ausgegeben. Peinlich für den konservativen Sender Fox News - dort war der Mann regelmäßig aufgetreten. mehr...

Geheimdienste: „Krieg ist ihr Geschäftsmodell“

DER SPIEGEL - 12.09.2015

Der US-Journalist James Risen beschreibt in einem Buch die gewaltige Industrie, die vom Kampf gegen den Terrorismus lebt und kein Interesse daran habe, dass er beendet wird. mehr...

Nachrichtendienste: Die Legende von Hilden

DER SPIEGEL - 05.09.2015

Der BND war nicht nur der NSA ein willfähriger Partner, sondern auch der CIA. In einer Geheimoperation machten sich deutsche Beamte möglicherweise strafbar. mehr...

Spionage: Anschlag auf die Pressefreiheit

DER SPIEGEL - 04.07.2015

Wie maßlos und umfassend US-Geheimdienste die Bundesregierung ausspähten, belegen die WikiLeaks-Enthüllungen. Nun stellt sich heraus: Auch der SPIEGEL geriet ins Visier der Amerikaner. mehr...

Ströbele zu Spähvorwürfen: „Die Bundesregierung kuscht vor den USA“

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2015

Die SPIEGEL-Redaktion geriet 2011 ins Visier der US-Geheimdienste. Der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele wirft der Bundesregierung Mauertaktik vor: „So etwas habe ich noch nicht erlebt.“ mehr...

US-Geheimdienste: SPIEGEL-Ausspähung wird Thema im NSA-Ausschuss

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2015

Die Redaktion des SPIEGEL geriet im Jahr 2011 ins Visier von US-Geheimdiensten. Die Bundesregierung wusste davon - und unternahm nichts. Der NSA-Untersuchungsausschuss will bei den Verantwortlichen im Kanzleramt nachhaken. mehr...

Gesetzesänderung: US-Senat verbietet Folter

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2015

Der US-Senat zieht Konsequenzen aus dem CIA-Folterbericht. Mit großer Mehrheit haben die Abgeordneten für ein Verbot der sogenannten verschärften Verhörmethoden gestimmt. mehr...

Drohnenattacke im Jemen: CIA-Angriff auf al-Qaidas Nummer zwei

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2015

Die CIA hat einen Drohnenangriff auf den Anführer der Terrorgruppe al-Qaida auf der Arabischen Halbinsel durchgeführt. Jemenitische Sicherheitskreise melden den Tod von Nasser al-Wuhaishi, US-Beamte sind sich da noch nicht so sicher. mehr...

Themen von A-Z