ThemaClaus LeggewieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DEBATTE: „Der Machtwechsel ist überfällig“

DER SPIEGEL - 19.08.2013

Nur durch ein Wunder kann Rot-Grün noch die Wahl gewinnen. Anstatt darauf zu hoffen, sollten die Grünen über Alternativen nachdenken. mehr...

LEBENSWELT: „Schrumpfen statt wachsen“

DER SPIEGEL - 08.06.2009

Claus Leggewie, 59, Direktor des Kulturwissenschaftlichen Instituts in Essen, über die internationale Konferenz „The Great Transformation“, die dort vom heutigen Montag an den Klimawandel als kulturellen Umbruch behandelt mehr...

IDENTITÄT & INTEGRATION: Religion zwischen Staat und Kirche

SPIEGEL SPECIAL - 25.03.2008

Das Problem der muslimischen Repräsentanz in Deutschland. mehr...

SACHBUCH: Wie man Eliten erklärt

DER SPIEGEL - 22.12.2007

Die Sprache der Akademiker; Ein Ritual wird wiederbelebt: Professoren kommen nicht mehr in Jeans und Knitterjacke zur Vorlesung, sondern im seit der Studentenrevolte verpönten Talar. Wenn ein wissenschaftliches Institut „begangen“ wird,… mehr...

Wahlanalyse des Politologen Leggewie: „Die SPD hat sich als Chaotentruppe dargestellt“

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2002

Die rot-grüne Koalition darf weiter regieren, aber nur mit knapper Mehrheit. Der Politikwissenschaftler Claus Leggewie beschreibt die Fehler von Union und SPD und die Gründe für den Erfolg der Grünen. mehr...

Interview mit Amerika-Experten Leggewie: Kritiker toben alte Aversionen gegen USA aus

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2002

Das Foto vom nackt gefesselten US-Taliban-Kämpfer John Walker Lindh hat die Diskussion um den Umgang mit den al-Qaida-Kämpfern und Taliban erneut angeheizt. Der Politikwissenschaftler und Amerika-Experte Claus Leggewie äußert sich im SPIEGEL-ONLINE-Interview über Bilder als Waffen, die moralische Integrität der US-Politik und einem möglichen Krieg gegen den Irak. mehr...

* 7. Globale Politik * 7.1. Staat und Demokratie: DAS GLOBALE RATHAUS

DER SPIEGEL - 25.09.2000

Noch nie war die Demokratie so angesehen wie heute. Neue Wege politischer Mitsprache müssen erkundet werden. Wird das Internet zum transnationalen Entscheidungsforum für „Netzbürger“? Von Claus Leggewie mehr...

ZEITGESCHICHTE: Stich ins Wespennest

DER SPIEGEL - 14.09.1998

Die SS-Vergangenheit des 1995 enttarnten ehemaligen Aachener Hochschulrektors Hans Schwerte soll Kollegen und Politikern schon früher bekannt gewesen sein. Aus einem neuen Buch über den Fall mußte das entsprechende Kapitel wegen juristischer Querelen gestrichen werden. mehr...

Hoffen auf Sisyphus

DER SPIEGEL - 14.08.1995

Hoffen auf Sisyphus; Was sich bereits zu Beginn des Jugoslawien-Krieges abzeichnete und die Kantonisierungspläne der Uno-Vermittler vorzeichneten, droht jetzt Wirklichkeit zu werden: eine Teilung Ex-Jugoslawiens in ein größeres Kroatien und ein… mehr...

Generationen: DIE BÖSEN ONKELS VON '68

DER SPIEGEL - 13.03.1995

Die Veteranen der Studentenrevolte haben wieder eine Debatte angezettelt: Im Kampf um Macht und Meinungsführerschaft fühlen sie sich irritiert durch die Kinder von Mauerfall und Vereinigung, von Techno und globaler Computervernetzung. Jetzt kommt das erste Buch zum Thema: Claus Leggewies Porträt „Die 89er“. mehr...

Themen von A-Z