Vatikan-Bank: Ex-Deutschbanker Börsig geht im Streit

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Bei der skandalgeplagten Vatikan-Bank ist ein Führungsstreit eskaliert. Wegen unterschiedlicher Auffassungen haben die nicht-klerikalen Vorstandsmitglieder Börsig und Salvatori das Institut verlassen. mehr...

Urteil: Freispruch für Deutsche-Bank-Chefs

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2016

Deutsche-Bank-Co-Chef Jürgen Fitschen und vier frühere Spitzenbanker sind vom Vorwurf des versuchten Prozessbetrugs freigesprochen worden. Das entschied das Landgericht München. mehr...

Justiz: Grüße vom Amazonas

DER SPIEGEL - 21.03.2015

Vor dem Strafprozess gegen Deutsche-Bank-Chef Jürgen Fitschen legen Beteiligte falsche Fährten. Und ein Intimfeind des Konzerns reitet neue Attacken. mehr...

Prozesse: Stresstest in der Wagenburg

DER SPIEGEL - 27.10.2014

Die Staatsanwaltschaft wirft Deutsche-Bank-Chef Jürgen Fitschen in ihrer Anklageschrift zur Kirch-Affäre vor, Aussagen der Bank nicht korrigiert zu haben. Doch der Aufsichtsrat will dem Manager in dieser Woche den Rücken stärken. mehr...

Vatikan: Clemens Börsig wird Gottes-Banker

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2014

Aus der vatikanischen Skandal-Bank IOR soll eine Art kirchliche Sparkasse werden: klein, aber sauber. Die erste Etappe ist geschafft, der deutsche Chef geht. Dafür zieht nun ein prominenter Ex-Manager der Deutschen Bank in den Verwaltungsrat ein. mehr...

Urteil im Kirch-Prozess: Richter werfen Deutsche-Bank-Chefs abgesprochene Lüge vor

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2013

Ihre Aussagen seien „ersichtlich unrichtig“, wären nur mit mangelnden intellektuellen Fähigkeiten oder minimalen Englischkenntnissen zu erklären: Das Urteil im Kirch-Prozess ist eine Ohrfeige für amtierende und frühere Top-Manager der Deutschen Bank. Das Institut will die Entscheidung nicht akzeptieren. mehr...

Deutsche Bank: Ackermanns Intimfeind Börsig kehrt zurück

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2012

Comeback für einen Ausgestoßenen: Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE soll Ex-Aufsichtsratschef Clemens Börsig die Leitung der Deutsche Bank Stiftung übernehmen. Im Konzern sorgt das für Unruhe. Börsig galt als Feind des früheren Konzernlenkers Ackermann - und als Freund des neuen Chefs Anshu Jain. mehr...

GELDINSTITUTE: „Missglückte Erneuerung“

DER SPIEGEL - 26.05.2012

Der Aktionärsvertreter Hans-Christoph Hirt rechnet mit der Führung der Deutschen Bank ab. mehr...

DEUTSCHE BANK: Börsig will stiften gehen

DER SPIEGEL - 30.04.2012

Clemens Börsig will an die Spitze der Deutsche Bank Stiftung wechseln; Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef Clemens Börsig ist auf Bewerbungstour: Der umstrittene Oberaufseher, der nach der Hauptversammlung am 31. Mai seinen Job abgeben muss, will in… mehr...

Machtkampf bei der Deutschen Bank: Chaostruppe im Bankenturm

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2012

In der Deutschen Bank herrscht Alarm. Der Machtwechsel an der Spitze von Deutschlands wichtigstem Finanzunternehmen verläuft unseriös. Verantwortlich dafür ist vor allem der Mann, der eigentlich alles unter Kontrolle behalten soll: Aufsichtsratschef Clemens Börsig. mehr...