ThemaComputersicherheitRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Schutz vor Viren & Co.

Viren, Würmer, fiese Hacker: Der vernetzte Computer ist und bleibt ein Einfallstor für digitale Schädlinge aller Art. SPIEGEL ONLINE bleibt ihnen auf der Spur - und erklärt, wie Sie sich schützen können.

Rechnungsprüfer-Rüge: US-Atomstreitkräfte nutzen Computer aus den Siebzigern

Rechnungsprüfer-Rüge: US-Atomstreitkräfte nutzen Computer aus den Siebzigern

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2016

Funktioniert ja noch, also kann der Rechner bleiben: Das Pentagon nutzt laut US-Rechnungshof völlig veraltete Technik. Sogar Floppy Disks sind noch im Einsatz. mehr...

Nacktfoto-Skandal um US-Promis: Hacker bekennt sich schuldig

Nacktfoto-Skandal um US-Promis: Hacker bekennt sich schuldig

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Der Nacktfoto-Skandal um Stars wie Jennifer Lawrence oder Kirsten Dunst sorgte für Empörung. Jetzt hat ein Tatverdächtiger vor Gericht gestanden, die Computer von Prominenten gehackt zu haben. mehr...

Projekt Abacus: So will Google das Passwort abschaffen

Projekt Abacus: So will Google das Passwort abschaffen

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Ist ein Passwort auf Android-Telefonen bald überflüssig? Google will, dass sich Nutzer durch ihr Verhalten, ihre Bewegungsmuster und ihre Stimme identifizieren - die Tests beginnen im Juni. mehr... Forum ]

Projekt Abacus: So will Google das Passwort abschaffen

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Ist ein Passwort auf Android-Telefonen bald überflüssig? Google will, dass sich Nutzer durch ihr Verhalten, ihre Bewegungsmuster und ihre Stimme identifizieren - die Tests beginnen im Juni. mehr...

Bekannte Schadsoftware: Erpresser geben TeslaCrypt auf

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2016

Der Verschlüsselungstrojaner TeslaCrypt hatte viele Opfer, vom Behördenmitarbeiter bis zum Computerspieler. Betroffene mussten ihre Daten meist freikaufen. Nun scheint damit Schluss zu sein. mehr...

Datenleck: Mehr als 100 Millionen LinkedIn-Passwörter gehackt

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2016

Rund vier Jahre nach dem Datenleck bei LinkedIn muss das Onlinenetzwerk zugeben, dass wesentlich mehr Passwörter betroffen sind als zunächst angegeben. mehr...

Netzsicherheit: Europäischer Rat gibt grünes Licht für Cyber-Richtlinie

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2016

Die Europäische Union bekommt wohl noch diesen Sommer eine neue IT-Sicherheits-Richtlinie: Am Dienstag hat der Europäische Rat einen Vorschlag der Europäischen Kommission angenommen. mehr...

Gefälschte E-Mails: Sicherheitsfirma meldet Phishing-Angriffe auf CDU-Zentrale

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2016

Eine seit Langem aktive Hackergruppe wollte offenbar Daten der CDU abgreifen: Eine Sicherheitsfirma berichtet von Phishing-Attacken, die auch auf private Accounts von Parteiverantwortlichen zielten. mehr...

Anonymous-Unterstützer: Briten wollen Hacker zur Passwort-Herausgabe zwingen

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2016

Kann man von einem Richter gezwungen werden, seine Festplatten zu entschlüsseln, damit Ermittler die Daten lesen können? In Großbritannien droht das einem Hacker - und dann die Auslieferung an die USA. mehr...

10.000 Dollar Belohnung: Zehnjähriger entdeckt Sicherheitslücke auf Instagram

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2016

Ein zehn Jahre alter Schuljunge aus Finnland hat einen Fehler im Code von Instagram entdeckt und konnte beliebige Kommentare löschen. Für seine Meldung an den Konzern gab es eine Belohnung. mehr...

Cyberattacken auf Autos: Der Feind fährt mit

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2016

Die Vernetzung von Autos ist Fluch und Segen. Neue Technologien verringern zwar Unfallrisiken, erhöhen aber die Gefahr eines Hackerangriffs. Immerhin: Die Branche hat das Problem jetzt erkannt. Das war bis vor Kurzem noch anders. mehr...

Heartbleed: Dobrindt-Ministerium muss Sicherheitslücke stopfen

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2016

Die Panne betrifft ausgerechnet das Ministerium, das für digitale Infrastruktur zuständig ist: Die Website des BMVI war anfällig für eine längst bekannte Sicherheitslücke - auf die man nur ganz gemächlich reagierte. mehr...

Gundremmingen: Schadsoftware in bayerischem Atomkraftwerk entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2016

Im Kernreaktor Gundremmingen ist eine Schadsoftware entdeckt worden. Eine Gefährdung habe es nicht gegeben, sagt der Betreiber. Kritiker fühlen sich bestätigt, dass der Atommeiler stillgelegt werden muss. mehr...

Themen von A-Z