Thema Computersucht

Alle Artikel und Hintergründe

kurz & krass: Wochenende offline - 16-Jähriger randaliert in Uromas Wohnung

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2017

Ein nicht funktionierendes WLAN hat einen Jugendlichen in Rheinland-Pfalz derart in Rage versetzt, dass er in der Wohnung seiner Uroma randalierte. Die Frau flüchtete und alarmierte die Polizei.Die 78-Jährige aus Weilerbach hatte für ihren Urenkel… mehr...

Kampf gegen exzessives Computerspielen: Drogenbeauftragte will Altersfreigaben verschärfen

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2016

Die Drogenbeauftragte Marlene Mortler will gegen exzessives Videospielen vorgehen - etwa mit verschärften Altersfreigaben. Die zuständige Prüfstelle hält davon nichts. mehr...

Internet und Computer: Drogenbeauftragte warnt vor Suchtgefahr

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2016

Spielen, chatten, surfen: Manche Menschen können kaum noch ohne Smartphone oder Tablet. Aber ist das schon eine Sucht? Während Ärzte noch um Antworten ringen, will es die Drogenbeauftragte der Bundesregierung schon genau wissen. mehr...

Gesundheit: Kampagne gegen Onlinesucht

DER SPIEGEL - 02.01.2016

Programm gegen Onlinesucht; Die Bundesregierung plant eine Initiative zur Bekämpfung der Onlinesucht. „Das Ziel muss ein maßvoller Umgang und eine gesunde ,Online-Offline-Balance' mit den neuen Medien sein“, heißt es in einem Brief der… mehr...

Psychologie: Daddler auf Entzug

DER SPIEGEL - 22.08.2015

Computerspielsüchtige Jugendliche bauen körperlich ab, schwänzen die Schule und entwickeln Sozialphobien. In einem Dortmunder Wohnheim lernen Abhängige aus ganz Deutschland, sich aus den Fängen der virtuellen Welt zu lösen. mehr...

Studie: Nein, Nintendo-Spielen ist kein gefährliches Hobby

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2014

Von „Nintendinitis“ bis zum „Wii-Knie": Von Zeit zu Zeit hört man, dass sich Menschen beim Nintendo-Spielen verletzt haben. Niederländische Forscher kommen nun aber zum Schluss, dass solche Vorfälle die Ausnahme sind. mehr...

Süchtig nach E-Mails: Sie haben PostPostPostPostPostPostPost

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2014

Ohne E-Mail geht im modernen Arbeitsleben nichts mehr. Aber was, wenn das Leben zum Dauer-Lesen wird? Jens Lubbadeh vermutet, dass er süchtig ist nach dem „Bing“ in seinem Postfach. mehr...

Onlinesucht: „Im Wasser kann man keine E-Mails checken“

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2014

Viele Menschen kommen nicht mehr davon los: E-Mails. Doch gibt es so etwas wie eine E-Mail-Sucht? Und was ist, wenn einen schon der Signalton einer neuen Nachricht nervös macht? Ein Suchtforscher gibt Antworten. mehr...

Erziehungslager: Chinesische Jugendliche sollen mit Drill vom Netz entwöhnt werden

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2014

Liegestütze statt Netzsperre, Küchendienst statt PC-Verbot: In China bieten Hunderte sogenannter Erziehungszentren Eltern an, deren Kindern das Websurfen auszutreiben - mit Methoden, die an militärische Ausbildungslager erinnern. mehr...

INTERNET: Wer begeht digitalen Selbstmord?

DER SPIEGEL - 21.09.2013

Studie untersucht das Löschen der persönlichen Daten in sozialen Netzwerken; Ein neuer Trend im Netz ist das Löschen der persönlichen Daten in sozialen Netzwerken. Psychologen der Universität Wien haben nun untersucht, welche Nutzer etwa bei… mehr...