ThemaComputervirus FlameRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Anschlagsverdacht: Hacker sollen türkische Ölpipeline zur Explosion gebracht haben

Anschlagsverdacht: Hacker sollen türkische Ölpipeline zur Explosion gebracht haben

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Ein Hack bringt die Industrie zum Erliegen - bislang galt die Stuxnet-Attacke auf Iran als erster Fall dieser Art. Jetzt ein neuer Verdacht: Hat ein Cyberangriff auch die Explosion einer Ölpipeline in der Türkei 2008 herbeigeführt? mehr... Forum ]

Spionage-Software: Super-Trojaner Regin ist eine NSA-Geheimwaffe

Spionage-Software: Super-Trojaner Regin ist eine NSA-Geheimwaffe

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2014

Das Spähprogramm Regin attackiert Unternehmen weltweit, nun zeigt sich: Die Software ist augenscheinlich ein wichtiges Werkzeug der Geheimdienste NSA und GCHQ. Auch in Deutschland kommt sie zum Einsatz. Von Christian Stöcker und Marcel Rosenbach mehr... Video | Forum ]

Spionage-Software: USA und Briten sollen Trojaner Regin entwickelt haben

Spionage-Software: USA und Briten sollen Trojaner Regin entwickelt haben

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2014

Die Spionage-Software Regin verblüfft Sicherheitsforscher. Nun berichtet eine Enthüllungsplattform: Der Trojaner hat unter anderem EU-Rechner ausgeforscht und den Telefonanbieter Belgacom - beides Spionageziele von NSA und britischem GCHQ. mehr... Forum ]

Spionageprogramm: Angriff von "Roter Oktober"

Spionageprogramm: Angriff von "Roter Oktober"

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2013

Anti-Viren-Experten haben einen ausgeklügelten Spionagevirus auf Rechnern vor allem in Russland und Zentralasien entdeckt. Dateien und E-Mails wurden in großem Stil entwendet. Zu den Zielen gehörten Regierungen, Botschaften, Forschungseinrichtungen, Militär und Energiewirtschaft. Von Konrad Lischka und Christian Stöcker mehr... Forum ]

Angriffe auf US-Banken: Geheimdienst macht Iran für Netzattacken verantwortlich

Angriffe auf US-Banken: Geheimdienst macht Iran für Netzattacken verantwortlich

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2013

Amerikanische Banken werden massiv im Netz attackiert. Die Angriffe haben offenbar eine neue Qualität: Sie gehen nicht von gekaperten Privatrechnern aus, sondern von ganzen Rechenzentren. Laut "New York Times" vermuten US-Geheimdienste Iran als Urheber - doch es gibt auch Zweifel an dieser These. mehr... Forum ]

Computervirus: Iran dementiert eigene Angaben zu Cyber-Attacke

Computervirus: Iran dementiert eigene Angaben zu Cyber-Attacke

SPIEGEL ONLINE - 25.12.2012

Im Süden Irans sollen sich in den vergangenen Monaten Virenangriffe auf Industrieanlagen und einen Stromversorger ereignet haben. Dies hatte ein iranischer Cyber-Abwehr-Beauftragter mitgeteilt. Doch kurz darauf dementierte er diese Aussagen - sie seien falsch interpretiert worden. mehr... Forum ]

Hacker-Angriff auf US-Banken: Iranische Offizielle dementieren Cyber-Attacken

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2012

Seit Tagen wird über angebliche iranische Cyber-Attacken auf die US-Großbanken JP Morgan Chase und Co., Bank of America und Citigroup spekuliert. Jetzt haben iranische Offizielle die Attacken dementiert.  mehr... Forum ]

Cyberwar: Iranische Hacker sollen US-Banken attackiert haben

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2012

Die Angriffe sind offenbar Rache für die Wirtschaftsanktionen gegen Iran: Bereits seit Monaten sollen iranische Hacker Cyberwar-Attacken auf amerikanische Großbanken fahren - dies berichteten Insider der Nachrichtenagentur Reuters. In der Branche geht man davon aus, dass weitere Attacken folgen. mehr... Forum ]

Spionage: USA und Israel sollen hinter Flame-Virus stecken

Spionage: USA und Israel sollen hinter Flame-Virus stecken

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2012

Bisher gab es nur Hinweise im Programmcode, jetzt zeichnet sich immer klarer ab: Der komplexe Computer-Virus Flame stammt wohl wirklich aus den USA und Israel. Laut "Washington Post" war das Ziel dasselbe wie bei der Schad-Software Stuxnet - Rechner in Iran. mehr... Forum ]

Spionagevirus: Virenforscher halten Flame für Stuxnet-Cousin

Spionagevirus: Virenforscher halten Flame für Stuxnet-Cousin

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2012

Virenforschern zufolge enthält der Spionagevirus Flame eine Komponente, die auch in Stuxnet zum Einsatz kam. Damit wären die beiden verwandt, auch Flame stammt wohl aus den USA oder Israel. Der Virus hatte vor allem Rechner im Nahen Osten befallen. mehr... Forum ]

Spionageprogramm: Flame-Virus erhält Selbstmordbefehl

Spionageprogramm: Flame-Virus erhält Selbstmordbefehl

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2012

Lösche all deine Dateien, hinterlasse keine Spuren: Dies war der letzte Befehl, den der Flame-Spionagevirus von seinen Entwicklern empfing. Antivirus-Experten fingen den Selbstmordbefehl ab - und stießen auf ein neues Rätsel. mehr... Forum ]

Themen von A-Z