ThemaCopyrightsRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AFP

Kampf ums Urheberrecht

Der Kampf um Urheberrechte hat gerade erst begonnen. Die Musik­branche ächzt ob der digitalen Verviel­fältigungs­möglichkeiten, die Filmbranche wegen illegaler Down­loads, Verlage und Autoren sorgen sich um ihre Rechte. Wie viel Freiheit, wie viele Schranken braucht das Netz?

Ärger wegen Moschino-Kleids: Copy-Kat

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2015

Besprühter Rolls Royce, Farbflaschen in der Tasche: Bei der Met-Gala lieferten Katy Perry und Designer Jeremy Scott eine Show, die zu ihrem Graffiti-Look passte. Doch nun beschwert sich ein Street-Art-Künstler - die Motive seien bei ihm geklaut. mehr...

Geklaute Witze bei Twitter: Verschüttet 'ne Frau ihren Saft...

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2015

Ein einziger Buchstabendreher kann Pointen urinieren, aber wem gehören sie eigentlich? Twitter löscht nun Witze, die Nutzer bei anderen geklaut haben. Aber ist ein 140-Zeichen-Gag ein geschütztes Werk? mehr...

Urteil: Raubkopien auf dem Firmenrechner sind Kündigungsgrund

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2015

Das Bundesarbeitsgericht hat die Kündigung eines Justizangestellten für rechtens erklärt. Der IT-Fachmann in Sachsen-Anhalt hatte Tausende Raubkopien auf seinem Dienstrechner gespeichert. mehr...

Raubkopien auf Dienstrechner: Gerichtsangestellter kämpft gegen Kündigung

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2015

Tausende Raubkopien von Filmen, Musik-CDs und Hörbüchern soll ein Angestellter auf seinem Dienstrechner hergestellt haben - ausgerechnet am Gericht. Er verteidigt sich damit, dass er nicht der Einzige gewesen sei. mehr...

Plagiate in der Popmusik: Alles nur geklaut

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2015

Wo endet die Inspiration, wo beginnt das Plagiat? Ein neues Sachbuch erzählt die Geschichte der dreistesten Diebstähle im Musikgeschäft. Mit dabei: Pharrell Williams, Nirvana - und ein Beatle. mehr...

Geleakte Lieder: Madonna-Hacker muss 14 Monate ins Gefängnis

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2015

Madonna sprach von einer "künstlerischen Vergewaltigung", nachdem mehrere ihrer Songs im Netz gelandet waren - Monate vor der geplanten Veröffentlichung. Der Verantwortliche dafür ist nun in Israel verurteilt worden. mehr...

Votum im EU-Parlament: Das Selfie bleibt frei

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2015

Muss man künftig eine Genehmigung für das Fotografieren öffentlicher Gebäude einholen? Ein Ausschuss des EU-Parlaments forderte das, das Plenum widersprach nun beim Votum über eine Reform des Urheberrechts. mehr...

BGH-Urteil: Einbetten fremder Videos ist mit dem Urheberrecht vereinbar

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2015

Darf man Videos fremder Anbieter auf seiner Website zeigen? Ja, hat jetzt der Bundesgerichtshof geurteilt - allerdings nur, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. mehr...

Panoramafreiheit: Mehrheit im EU-Parlament offenbar gegen Foto-Einschränkungen

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2015

Wahrscheinlich kann man seine Urlaubsfotos von öffentlichen Gebäuden auch künftig frei verwenden. Eine Urheberrechtsreform, die das ändern sollte, findet wohl keine Mehrheit. mehr...

Schadensersatzprozess: Gema unterliegt YouTube vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2015

Im Streit um Urheberrechte von Musikvideos kassiert die Gema eine Schlappe. Das Landgericht München hat Schadensersatzforderungen gegen YouTube zurückgewiesen. Die Videoplattform sei nicht direkt verantwortlich für die Inhalte. mehr...

Themen von A-Z