ThemaCosta ConcordiaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Havariertes Kreuzfahrtschiff: "Costa Concordia" soll in Genua verschrottet werden

Havariertes Kreuzfahrtschiff: "Costa Concordia" soll in Genua verschrottet werden

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2014

Die Verschrottung des havarierten Kreuzfahrtschiffes "Costa Concordia" ist offenbar in Genua geplant. Das berichtet die die Wirtschaftszeitung "Il Sole 24 Ore". Das Abwracken soll etwa ein Jahr dauern und rund hundert Millionen Euro kosten. mehr...

Inselleben nach der "Costa Concordia": So schön ist Giglio

Inselleben nach der "Costa Concordia": So schön ist Giglio

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2014

Für Giglio neigt sich ein Albtraum dem Ende: Im Juli soll das vor der Insel havarierte Kreuzfahrtschiff "Costa Concordia" endlich abgeschleppt werden. Die Insulaner freuen sich auf die Ruhe - und Touristen, die die Beschaulichkeit zu schätzen wissen. mehr... Forum ]

Havarie der "Costa Concordia": Schettino schiebt Schuld auf seine Offiziere

Havarie der "Costa Concordia": Schettino schiebt Schuld auf seine Offiziere

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2014

Als einziges Mitglied der Besatzung steht Francesco Schettino wegen der Havarie der "Costa Concordia" vor Gericht. Der Kapitän hält sich allerdings selbst für unschuldig. Die Verantwortung für die Katastrophe gibt er seinen Offizieren. mehr...

Schettino auf der "Costa Concordia": Die späte Rückkehr des "Capitano dilettante"

Schettino auf der "Costa Concordia": Die späte Rückkehr des "Capitano dilettante"

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2014

Francesco Schettino, Kapitän der "Costa Concordia", hat das Wrack in Begleitung von Staatsanwälten, Gutachtern und Anwälten besichtigt. Schon zuvor hatten sich offenbar Techniker heimlich auf das Schiff geschlichen. Um etwas zu vertuschen? Von Hans-Jürgen Schlamp, Grosseto mehr... Video ]

Schettino und die "Costa Concordia": Der Kapitän kehrt zurück

Schettino und die "Costa Concordia": Der Kapitän kehrt zurück

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2014

Der Kapitän darf zurück zu seinem Schiff: Für einen Ortstermin auf der "Costa Concordia" kann auch Francesco Schettino an Bord des Kreuzfahrtwracks gehen. Das haben seine Anwälte vor Gericht durchgesetzt. mehr...

Bergungsarbeiten: Taucher stirbt am Wrack der "Costa Concordia"

Bergungsarbeiten: Taucher stirbt am Wrack der "Costa Concordia"

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2014

Die Havarie des Kreuzfahrtschiffs "Costa Concordia" hat ein weiteres Todesopfer gefordert: Bei Taucharbeiten am Wrack vor der Küste der Mittelmeerinsel Giglio kam ein 30-jähriger Spanier ums Leben. Was den Unfall verursacht hat, ist noch unklar. mehr... Video ]

Zeuge im "Costa Concordia"-Prozess: "Niemand hat von einem Leck gesprochen"

Zeuge im "Costa Concordia"-Prozess: "Niemand hat von einem Leck gesprochen"

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2013

Im Prozess gegen den Ex-Kapitän der "Costa Concordia" hat der resolute Hafenkommandant Gregorio de Falco aus Livorno schwere Vorwürfe erhoben. Die Besatzung habe die Havarie zunächst verschwiegen, sagte er. So ging kostbare Zeit bei der Evakuierung des Schiffs verloren. mehr... Video ]

"Costa Concordia": Crew-Mitglieder verwehrten Passagieren Zugang zu Rettungsbooten

"Costa Concordia": Crew-Mitglieder verwehrten Passagieren Zugang zu Rettungsbooten

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2013

"Es ist alles unter Kontrolle": Angeblich aus Angst vor einer Panik an Bord hat ein Crew-Mitglied der "Costa Concordia" Passagiere unmittelbar nach der Kollision zurück in die Kabinen geschickt. Der Weg in die Rettungsboote soll den Menschen an Bord verwehrt worden sein. mehr... Video | Forum ]

Zeuge im "Costa Concordia"-Prozess: Schettino soll selbst ins Rettungsboot gesprungen sein

Zeuge im "Costa Concordia"-Prozess: Schettino soll selbst ins Rettungsboot gesprungen sein

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2013

Ein Zeuge hat den Ex-Kapitän der "Costa Concordia" belastet. Vor Gericht sagte er aus, Schettino habe das havarierte Schiff absichtlich über ein Rettungsboot verlassen. Schettino hatte zuvor angegeben, in das Rettungsboot hineingefallen zu sein. mehr... Video | Forum ]

"Costa Concordia": Taucher der Bergungsfirma auf Souvenirjagd

"Costa Concordia": Taucher der Bergungsfirma auf Souvenirjagd

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2013

Die italienische Polizei hat vier Männer erwischt, als sie mitten in der Nacht im Wrack der "Costa Concordia" nach Souvenirs tauchten. Den Mitarbeitern der Bergungsfirma droht nun ein Verfahren. mehr... Video | Forum ]

Themen von A-Z