ThemaCSURSS

Alle Artikel und Hintergründe

CSU-Chef: Seehofer distanziert sich von Gabriels Pegida-Dialog

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2015

Sigmar Gabriels Teilnahme an einer Diskussionsrunde mit Pegida-Anhängern sorgt für Missstimmung in der Großen Koalition. Er halte nichts davon, "dass man sich mit den Leuten zusammensetzt", sagte CSU-Chef Seehofer in München. mehr...

Politiker-Streit über Dialog mit Pegida: Ja, nein, vielleicht

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2015

Pegida versetzt die etablierten Parteien in Aufregung: Sollen sie den Dialog mit den Organisatoren der Bewegung suchen? Manche Politiker sind dafür, viele aber strikt dagegen. Eine Übersicht. mehr...

Anschlag in Frankreich: CSU will Strafrecht verschärfen

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2015

Die CSU verurteilt das Attentat auf "Charlie Hebdo" - und fordert Konsequenzen auch für Deutschland: Neben der Vorratsdatenspeicherung will die Partei vor allem ein schärferes Strafrecht. mehr...

CSU-Klausur in Wildbad Kreuth: Seehofers Rente mit 69

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2015

2018 soll Schluss sein, jetzt aber wirklich: Horst Seehofer hat in Wildbad Kreuth erklärt, dass er nicht erneut als Ministerpräsident kandidieren will - und der Nachfolgedebatte in der CSU einen neuerlichen Schub gegeben. mehr...

CSU-Tagung in Wildbad Kreuth: Seehofer ist gelangweilt von Pegida- und AfD-Debatte

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2015

Zum Auftakt der Klausurtagung in Wildbad Kreuth überrascht CSU-Chef Seehofer mit der Ankündigung, den Parteivorsitz in spätestens drei Jahren abzugeben. Bis dahin will er sich als Saubermann konservativer Politik geben. mehr...

Traditionsklausur in Wildbad Kreuth: CSU in der Pegida-Falle

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2015

Die Kanzlerin hat Pegida getadelt, doch die CSU ringt um ihre Haltung zu den Frustbürgern am rechten Rand. Viele Christsoziale finden: Die Union darf die Demonstranten als Wähler nicht aufgeben. mehr...

Reaktionen auf Pegida: SPD weist CSU-Vorstoß für schärfere Asylgesetze zurück

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2015

Die Wirtschaft warnt, die Kanzlerin mahnt - doch die CSU will sich partout nicht von Pegida abgrenzen: Sie zeigt erneut Verständnis für die Proteste und verlangt Verschärfungen im Asylrecht. Der Koalitionspartner ist irritiert. mehr...

CSU in der Flüchtlingsdebatte: Rechts blinken, rechts abbiegen

SPIEGEL ONLINE - 01.01.2015

Kanzlerin Merkel kritisiert Pegida, die AfD verteidigt Pegida, die CSU klingt nach Pegida: Die Christsozialen fordern jetzt, Flüchtlinge schneller abzuschieben. Die Opposition wirft der Partei vor, die Islam-Gegner zu stärken. mehr...

Nach-Wahljahr: Wirtschaft geizt mit Großspenden an Parteien

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2014

Die Parteien haben 2014 deutlich weniger Großspenden von Wirtschaftsverbänden und Konzernen erhalten. Größter Profiteur bleibt weiterhin die CSU - und die FDP. mehr...

Union: Die AfD wird zur tödlichen Gefahr

DER SPIEGEL - 29.12.2014

CSU-Politiker Friedrich greift Merkels Kurs an. Hans-Peter Friedrich, 57, stellvertretender Vorsitzender der CDU/ CSU-Bundestagsfraktion, der in der Edathy-Affäre als Bundeslandwirtschaftsminister zurücktrat, beklagt den Mitte-Kurs der Union.SPI... mehr...



Bundestagsradar

Wie denkt mein Abgeordneter über das Thema? Auf abgeordnetenwatch. spiegel.de können Sie öffentlich mit Parlamentariern in Kontakt treten, Fragen stellen und Antworten bekommen. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein:






Themen von A-Z