ThemaCyberwarRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Gefahrenquelle IT

Mit stetig wachsenden Datenmengen, einer zunehmenden Vernetzung und dem "Internet der Dinge" steigt auch das Risiko für Cyberangriffe. Die zunehmende Computerkriminalität - etwa in Form von Hackerangriffen, Malware oder Bots - sorgt weltweit für teure Schäden. In Deutschland beschäftigt sich das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik mit allen relevanten IT-Sicherheitsaspekten.

US-Regierung: Neue Regeln zum Schutz gegen Online-Angriffe geplant

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2016

Die USA wollen künftig effektiver gegen Hacker vorgehen, die die Verwaltung oder andere wichtige Ziele in Amerika angreifen. Präsident Barack Obama erlässt dazu per Direktive neue Regeln. mehr...

Ministertreffen in Brüssel: Nato erklärt Cyberraum zum Kriegsschauplatz

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2016

Die Zahl von Cyberangriffen steigt, darum erklärt die Nato den virtuellen Raum zum neuen Operationsfeld. Ob sie bei Attacken auch zurückschlagen will, bleibt aber unklar. mehr...

Verteidigungsministerin von der Leyen: Vercybert

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2015

Sie hat viel über Aufrüstung für den Cyberkrieg geredet - nun schafft Ursula von der Leyen ein eigenes Kommando für die Schlacht im Internet. Visionen von offensiven Operationen bleiben tabu. Vorerst. mehr...

Geheime Bundeswehr-Strategie: Von der Leyen rüstet an der Cyberfront auf

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2015

Ursula von der Leyen treibt Einsätze der Bundeswehr im Cyberkrieg voran. Die Ministerin plant laut einem Geheimpapier eine massive Aufrüstung zur Abwehr von digitalen Attacken. Aber auch offensive Einsätze sollen möglich werden. mehr...

Besuch in Indien: Von der Leyen will Cyber-Kriegerin werden

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2015

In der Heimat kämpft Ursula von der Leyen mit der maroden Ausrüstung ihrer Truppe. Weit weg auf Dienstreise peilt die Ministerin eine neue Mission an: Den Hightech-Krieg gegen Computer-Viren. mehr...

Cyberattacke: Russische Hacker greifen Netzwerk des Pentagon an

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2015

Russland ist nach Angaben des Geheimdienstes NSA im Cyberbereich aktiver geworden: In diesem Jahr seien Hacker in ein Netzwerk des US-Verteidigungsministerium eingedrungen - doch schnell abgewehrt worden. mehr...

Verteidigungsministerin von der Leyen: Angriff der Cyber-Krieger

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2015

Bei ihrer Reise ins Baltikum lässt sich Verteidigungsministerin von der Leyen in die Szenarien der digitalen Kriegsführung einweihen. Die CDU-Politikerin wittert die Chance, ein Zukunftsthema zu besetzen. mehr...

Internet: „Tödlich wie eine Granate“

DER SPIEGEL - 14.02.2015

Luciano Floridi, 50, Philosoph an der University of Oxford, warnt vor Cyberkriegen. Er fordert internationale Regeln für digitale Angriffswaffen. mehr...

Zeitungsbericht über Sony-Hack: NSA hat seit Jahren Zugang zu Netzwerken Nordkoreas

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2015

Wieso waren sich die USA so sicher, dass Nordkorea hinter dem Sony-Hack steckt? Einem Bericht der „New York Times“ zufolge lag es unter anderem an eigenen Online-Attacken. Die NSA soll schon seit 2010 Zugriff auf nordkoreanische Computer haben. mehr...

Neue Snowden-Dokumente: Die NSA rüstet zum Cyber-Feldzug

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2015

Die Geheimdienste betreiben nicht mehr nur Überwachung und Spionage. Dokumente aus dem Fundus von Edward Snowden, die dem SPIEGEL vorliegen, zeigen: Sie wollen die Herrschaft im Internet und bereiten digitale Kriege vor. mehr...

Themen von A-Z