ThemaDänemarkRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kopenhagen: Familienstreit vor Gericht endet tödlich

Kopenhagen: Familienstreit vor Gericht endet tödlich

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

Ein Mann hat in einem Gerichtssaal in Kopenhagen um sich geschossen. Dabei tötete er einen Anwalt, dessen Mandant wurde schwer verletzt. Hinter der Tat steckt ein Familienstreit. mehr... Forum ]

Kopenhagen: Ein Toter nach Schüssen in Gerichtsgebäude

Kopenhagen: Ein Toter nach Schüssen in Gerichtsgebäude

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

In einem dänischen Gerichtsgebäude sind Schüsse gefallen. Dabei starb ein Mensch, ein weiterer wurde schwer verletzt. Der Vorfall ereignete sich in Kopenhagen. mehr...

Bundeswehr-Mission in Estland: Deutsche Kampfjets in Putins Vorgarten

Bundeswehr-Mission in Estland: Deutsche Kampfjets in Putins Vorgarten

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2014

Seit September patrouillieren vier deutsche "Eurofighter" über dem Luftraum des Baltikums. Dem russischen Militär sollen sie zeigen: Die Nato-Staaten lassen ihre kleinen Partner im Osten nicht im Stich. Von Matthias Gebauer, Ämari mehr... Forum ]

Koalition gegen Islamischer Staat: Das türkische Dilemma

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2014

Die USA versuchen, eine Zehner-Koalition zu formen gegen die Terrormilizen des "Islamischen Staates". Einer der wichtigsten Partner soll die Türkei werden - doch der Nato-Staat zögert. Er steckt wegen seiner verfehlten Außenpolitik in der Klemme. mehr...

Abschluss des Nato-Gipfels: Obama will den IS zerstören

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

US-Präsident Barack Obama hat zum Ende des Nato-Gipfels in Wales keinen Zweifel daran gelassen, wie wichtig ihm der Kampf gegen die IS-Terrormiliz ist. Die wolle er jagen wie al-Qaida. mehr...

Zehner-Allianz gegen Terrormiliz: IS-Strategie der USA bringt Deutschland in Zugzwang

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

Washington plant ein mächtiges Bündnis gegen den "Islamischen Staat": Mit neun anderen Ländern will Obama die Dschihadisten stoppen - dabei aber die Fehler seines Vorgängers vermeiden. Deutschland steht vor einer schwierigen Entscheidung. mehr...

Nato-Gipfel in Wales: USA rufen Zehner-Koalition gegen Islamischen Staat aus

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

Die USA wollen koordiniert gegen die IS-Terroristen im Nahen Osten vorgehen. Beim Nato-Gipfel in Wales hat Außenminister John Kerry nun eine Koalition gegen die Dschihadisten ausgerufen - mit Deutschland. mehr...

Badminton-WM: Zwiebler, Domke und Schnaase scheitern in Runde zwei

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2014

Der deutsche Serienmeister Marc Zwiebler ist bei der Badminton-WM in Kopenhagen in der zweiten Runde ausgeschieden. Der 30-Jährige verlor gegen den an Position zwei gesetzten Chinesen Chen Long. Auch Karin Haase und Dieter Domke sind nicht mehr dabei. mehr...

Fehmarnbelt: So soll der größte Absenktunnel der Welt gebaut werden

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2014

Es ist ein Bauvorhaben von gigantischen Ausmaßen: Dänemark plant im Fehmarnbelt den Bau des größten Absenktunnels der Welt. Die wichtigsten Infos zu dem Großprojekt im Überblick. mehr...

Dänisch-deutsches Riesenprojekt: Bürger wollen Fehmarnbelt-Tunnel stoppen

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2014

Deutschland und Dänemark starten ein Megaprojekt: Der Fehmarnbelt-Tunnel zwischen beiden Ländern soll 18 Kilometer durch den Meeresboden führen. Kritiker bringen sich jetzt in Stellung - sie wollen die Planer mit Klagen überziehen. mehr...

Listerien-Verdacht: Verseuchte Wurst auch auf Ostseefähren verkauft

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2014

Auf Ostseefähren zwischen Deutschland und Dänemark sind möglicherweise mit Listerien verseuchte Wurstwaren verkauft worden. Dänischen Behörden zufolge bekam die Reederei Scandlines die sogenannte Rullepølse mit Petersilie geliefert. mehr...

Listerien-Verdacht: 160 Kilo Wurst von dänischem Hersteller in Deutschland verkauft

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Ein Geschäft in Schleswig-Holstein hat 160 Kilo Wurst eines dänischen Herstellers verkauft - die Behörden raten vorsichtshalber vom Verzehr ab. Der Grund: Einige Produkte der Firma waren mit Listerien verseucht, zwölf Menschen starben. mehr...

Todesfälle in Dänemark: Verseuchte Wurst auch in Schleswig-Holstein

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2014

In Dänemark starben zwölf Menschen nach dem Verzehr von bakterienverseuchter Wurst. Nun ging in Kiel die Meldung ein, dass die mit Listerien belasteten Fleischwaren auch nach Deutschland geliefert wurden. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Königreich Dänemark

Offizieller Eigenname: Kongeriget Danmark

Staatsoberhaupt: Königin Margrethe II.
(seit Januar 1972)

Regierungschef: Helle Thorning-Schmidt
(seit Oktober 2011)

Außenminister: Martin Lidegaard (seit Februar 2014)

Staatsform: Parlamentarische Monarchie

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Kopenhagen

Amtssprache: Dänisch

Religionen: mehrheitlich Lutheraner

Fläche: 43.098 km²

Bevölkerung: 5,581 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 129,5 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,2%

Fruchtbarkeitsrate: 1,8 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 5. Juni (Verfassungstag)

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: DK

Telefonvorwahl: +45

Internet-TLD: .dk

Mehr Informationen bei Wikipedia | Dänemark-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Dänische Krone (dkr) = 100 Øre zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 343,057 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -4,9%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 22%, Dienstleistungen 77%

Inflationsrate: 2,0% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 4,7% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 142,5 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 34,5%

Staatsausgaben: 145,8 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -1,3%

Staatsverschuldung (am BIP): 43,5%

Handelsbilanzsaldo: +12,538 Mrd. US$

Export: 147,276 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportmittel (25,3%), Nahrungsmittel und Vieh (16,1%), chemische Erzeugnisse (15,9%), Fertigwaren (15,3%), Brennstoffe und Schmiermittel (10,1%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (14,7%), Schweden (12,2%), Großbritannien (9,0%) (2011)

Import: 134,738 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (29,9%), Fertigwaren (15,8%), industrielle Vorprodukte (14,6%), chemische Erzeugnisse (11,7%), Nahrungsmittel und Vieh (11,2%) (2011)

Hauptlieferländer: Deutschland (20,4%), Schweden (13,3%), Niederlande (7,1%), Volksrepublik China (6,9%), Großbritannien (6,2%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Schweinezucht, Milcherzeugnisse, Fisch und Fischereiprodukte

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Titan, Zirkonium, Yttrium

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 9,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 7,8%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 5,4%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,4/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 3/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 5/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 77 Jahre, Frauen 81 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 26,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 19,0 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 5,0% der Landesfläche

CO2-Emission: 50,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3460 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 43%, Industrie 25%, Haushalte 32%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 4,503 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 6,686 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 4-12 Monate

Streitkräfte: 18.628 Mann (Heer 9925, Marine 2880, Luftwaffe 3358, Sonstige 2465)

Militärausgaben (am BIP): 1,4%

Nützliche Adressen und Links

Dänische Botschaft in Deutschland
Rauchstraße 1, D-10787 Berlin
Telefon: +49-30-50502000 Fax: +49-30-50502050
E-Mail: beramb@um.dk

Deutsche Botschaft in Dänemark
Stockholmsgade 57, 2100 København Ø
Telefon: +45-35459900 Fax: +45-35267105
E-Mail: info@kopenhagen.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Dänemark-Reiseseite







Themen von A-Z