ThemaDänemarkRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kopenhagen: Weiterer Verdächtiger nach Anschlägen festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2015

Die dänischen Behörden arbeiten die Terroranschläge von Kopenhagen auf: Jetzt ist ein weiterer Verdächtiger festgenommen worden, der dem Attentäter bei seiner Tat geholfen haben könnte. mehr...

Heiliger Lucius: Dänen verehrten jahrhundertelang falschen Schädel

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2015

Jahrhundertelang verehrten die Katholiken im dänischen Roskilde den Schädel des Heiligen Lucius. Doch jetzt steht fest: Der Kopf kann dem Heiligen gar nicht gehört haben. Wer aber liegt dann in dem Reliquienschrein? mehr...

Anschläge von Kopenhagen: Dänemark investiert in Anti-Terror-Paket

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2015

Mehr Personal für die Polizei, bessere IT-Systeme: Nach den Anschlägen von Kopenhagen hat die dänische Regierung ein umfassendes Anti-Terror-Paket vorgelegt. mehr...

Paris, Toulouse, Kopenhagen: Was die Attentäter verbindet

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Der mutmaßliche Attentäter von Kopenhagen hat eine kriminelle Karriere hinter sich - politisch und religiös radikalisierte er sich wohl erst im Gefängnis. Welche Parallelen gibt es zu anderen Terroristen? mehr...

Terror in Kopenhagen: Geheimdienst will keine Anzeichen für Attacken gesehen haben

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Der dänische Geheimdienst bekam Hinweise auf den Attentäter von Kopenhagen. Dennoch habe es keine konkreten Anzeichen für die Tat gegeben, teilte die Behörde nun mit. Die Opposition fordert eine Überprüfung. mehr...

Terror in Kopenhagen: Mutmaßlicher Attentäter soll IS-Anführer Treue geschworen haben

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Ein Video, das den bewaffneten Dschihad preist: Nur Minuten vor seiner Tat soll der mutmaßliche Attentäter von Kopenhagen auf Facebook dem IS-Anführer Baghdadi die Treue geschworen haben. mehr...

Attentat von Kopenhagen: Der Hass des Omar El-Hussein

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2015

Omar Abdel Hamid El-Hussein war ein Krimineller mit Kontakt zu brutalen Verbrecherbanden. Doch wie radikalisierte sich der mutmaßliche Attentäter von Kopenhagen? Eine Spurensuche in seiner Nachbarschaft. mehr...

Mutmaßlicher Attentäter von Kopenhagen: Ein guter Schüler - mit radikalen Parolen

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2015

Nach den Morden von Kopenhagen rätselt Dänemark über die Motive des mutmaßlichen Täters. In der Schule fiel er mit guten Leistungen auf, aber auch als Hitzkopf mit antisemitischen Tendenzen. Die Polizei kannte ihn. mehr...

Morde in Kopenhagen: Dänische Polizei fasst mutmaßliche Terrorhelfer

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2015

Der Attentäter von Kopenhagen hatte bei seinen Morden offenbar Unterstützer: Die dänische Polizei hat zwei Männer festgenommen. Sie werden verdächtigt, dem 22-Jährigen "mit Rat und Tat" geholfen zu haben. mehr...

Streit um Nacktfotos: Penélope Cruz scheitert vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2015

Richter in Dänemark lassen Penélope Cruz abblitzen: Die Hollywoodschauspielerin kann wegen Nacktbildern in einer Klatschpostille kein Schmerzensgeld verlangen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Königreich Dänemark

Offizieller Eigenname: Kongeriget Danmark

Staatsoberhaupt: Königin Margrethe II.
(seit Januar 1972)

Regierungschef: Helle Thorning-Schmidt
(seit Oktober 2011)

Außenminister: Martin Lidegaard (seit Februar 2014)

Staatsform: Parlamentarische Monarchie

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Kopenhagen

Amtssprache: Dänisch

Religionen: mehrheitlich Lutheraner

Fläche: 43.098 km²

Bevölkerung: 5,581 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 129,5 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,2%

Fruchtbarkeitsrate: 1,8 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 5. Juni (Verfassungstag)

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: DK

Telefonvorwahl: +45

Internet-TLD: .dk

Mehr Informationen bei Wikipedia | Dänemark-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Dänische Krone (dkr) = 100 Øre zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 343,057 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -4,9%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 22%, Dienstleistungen 77%

Inflationsrate: 2,0% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 4,7% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 141,1 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 34,5%

Staatsausgaben: 148,6 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -2,8%

Staatsverschuldung (am BIP): 42,7%

Handelsbilanzsaldo: +12,538 Mrd. US$

Export: 147,276 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportmittel (25,3%), Nahrungsmittel und Vieh (16,1%), chemische Erzeugnisse (15,9%), Fertigwaren (15,3%), Brennstoffe und Schmiermittel (10,1%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (14,7%), Schweden (12,2%), Großbritannien (9,0%) (2011)

Import: 134,738 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (29,9%), Fertigwaren (15,8%), industrielle Vorprodukte (14,6%), chemische Erzeugnisse (11,7%), Nahrungsmittel und Vieh (11,2%) (2011)

Hauptlieferländer: Deutschland (20,4%), Schweden (13,3%), Niederlande (7,1%), Volksrepublik China (6,9%), Großbritannien (6,2%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Schweinezucht, Milcherzeugnisse, Fisch und Fischereiprodukte

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Titan, Zirkonium, Yttrium

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 9,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 7,8%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 5,4%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,4/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 3/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 5/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 77 Jahre, Frauen 81 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 26,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 19,0 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 5,0% der Landesfläche

CO2-Emission: 50,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3460 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 43%, Industrie 25%, Haushalte 32%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 4,503 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 6,686 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 4-12 Monate

Streitkräfte: 18.628 Mann (Heer 9925, Marine 2880, Luftwaffe 3358, Sonstige 2465)

Militärausgaben (am BIP): 1,4%

Nützliche Adressen und Links

Dänische Botschaft in Deutschland
Rauchstraße 1, D-10787 Berlin
Telefon: +49-30-50502000 Fax: +49-30-50502050
E-Mail: beramb@um.dk

Deutsche Botschaft in Dänemark
Stockholmsgade 57, 2100 København Ø
Telefon: +45-35459900 Fax: +45-35267105
E-Mail: info@kopenhagen.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Dänemark-Reiseseite







Themen von A-Z