ThemaDan BrownRSS

Alle Artikel und Hintergründe

LITERATUR: Geschmeidiger Körper

DER SPIEGEL - 18.05.2013

Dan Browns neuer Roman "Inferno". Der Harvard-Professor Robert Langdon, weltweit anerkannter Fachmann für höhere Symbologie, war schon immer etwas schwer von Begriff. Diesmal hat sein Kopf noch zusätzlich was abbekommen, weshalb er in dem Thriller ... mehr...

Inferno von Dan Brown: Dantes Hölle als Thriller-Stoff

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2013

Die Weltbevölkerung ist in Gefahr - und dann muss der Wissenschaftler Robert Langdon auch noch ein Rätsel um Dantes "Göttliche Komödie" aufklären: Das kann ja nur ein Thriller von Dan Brown sein. Standesgemäß erscheint "Inferno" in einer international orchestrierten Großaktion. mehr...

Taschenbuch-Bestseller: Dan Brown und sein drehbares Bücherregal

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2011

Dan Brown will Leben und Werk nicht trennen: Von den Einnahmen aus seinen Büchern leistete sich der Thriller-Autor ein Haus mit Geheimgängen und versteckten Codes. Sein neuester Roman "Das verlorene Symbol" steht weiterhin auf Platz eins der SPIEGEL-ONLINE-Taschenbuch-Bestsellerliste. mehr...

Sakrileg-Prozess: Dan Brown gewinnt auf ganzer Linie

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2007

Bereits 2006 wurden die Plagiatsvorwürfe gegen Dan Browns "Sakrileg" gerichtlich abgewiesen. Die klagenden Sachbuchautoren gingen in Berufung - ein Schritt mit kostspieligen Folgen. mehr...

Debatte um Da Vinci Code: Jesus war keineswegs angepasst

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2006

Im Bestseller "Sakrileg" behauptet Dan Brown, Jesus sei mit Maria Magdalena verheiratet gewesen und habe mit ihr ein Kind gehabt. Ein Tabubruch für EKD-Vize Bischof Christoph Kähler. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE beschreibt er Brown als ahnungslosen Verschwörungstheoretiker. mehr...

FILM: Limonade statt Zitronen

DER SPIEGEL - 15.05.2006

Zur Premiere der Bestseller-Verfilmung "Sakrileg" entbrennt eine bizarre PR-Schlacht: Der Geheimbund Opus Dei sieht sich durch Hollywood verunglimpft. Es ist, je nach Betrachter, "die größte Verschleierungsaktion in der Geschichte der Menschheit", ... mehr...

Thriller Sakrileg: Auf der Spur des heiligen Grals

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2006

Auch der gewiefteste Reisende wird den Marathon der Heldin in Dan Browns Roman "Sakrileg" nicht schaffen: Nur 30 Stunden brauchte Sophie von Paris bis Edinburgh. Aber warum sollte man sich auch beeilen? Auf den Spuren des Religionsthrillers gibt es so viel zu entdecken. mehr...

PLAGIATE: Bizarres Gebräu

DER SPIEGEL - 20.03.2006

Hat Dan Brown seinen Bestseller "Sakrileg" aus einem obskuren Enthüllungsbuch abgekupfert? Zum Copyright-Prozess kam der Autor eigens nach London. Der kleine, scheue Multimillionär hatte sich für seinen Auftritt besonders fein gemacht. Nicht wie so... mehr...

Sakrileg-Plagiatsprozess: Hat Dan Brown abgeschrieben?

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2006

Dan-Brown-Fans finden den Vorwurf ungeheuerlich: Ihr Idol soll seinen Welthit "Sakrileg" abgeschrieben haben. Der in London beginnende Plagiatsprozess wird auch in Hollywood mit Bangen verfolgt - schließlich könnte sich der Start des 93-Millionen-Dollar-Films zum Buch verzögern. mehr...

Sakrileg: Neue Plagiatsvorwürfe gegen Dan Brown

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2005

Dan Brown wird die Plagiatsvorwürfe nicht los. Eine Klage wurde bereits abgewiesen, nun werfen die Autoren des Sachbuchs "The Holy Blood and the Holy Grail" dem Schriftsteller vor, die Ideen zu seinem Roman "Sakrileg" gestohlen zu haben. Der Prozess soll im Februar beginnen. mehr...

Themen von A-Z