Krimi-Vote: Wie fanden Sie den Schweizer „Tatort“?

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2018

Ein echtes Orchester, eine gelungene Geschichtsstunde - und virtuose Kamerakunst: „Die Musik stirbt zuletzt“ war großes „Tatort“-Kino. Wie ist Ihre Meinung? mehr...

Grandioser „Tatort“-Saisonauftakt: Es kann nur einen geben

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2018

Ein „Tatort“ komplett ohne Schnitte: Regisseur Dani Levy inszeniert den Giftanschlag auf einen Musiker mit Backstage-Ermittlungen in einem einzigen langen Take. Schuld und Bühne, hoch verdichtet. mehr...

ARD-Topkomödie „Der Liebling des Himmels“: Der Psychiater, die menschliche Großbaustelle

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2015

Ein Psychotherapeut, der selbst gaga ist? Das kann fast nur schiefgehen - Dani Levy gelingt mit diesem klamottigen Ausgangsmaterial in „Der Liebling des Himmels“ trotzdem eine raue, schwarzhumorige Komödie.Die eklige Welt da draußen… mehr...

Humor-Pädagoge Dani Levy: „Wir leben in einer Hochglanzgesellschaft“

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2010

Ist Hitler komisch?, fragte Dani Levy in „Mein Führer“. Nun stellt er die ganz große Sinnfrage. Im SPIEGEL-ONLINE-Interview spricht der Regisseur über seine neue Komödie „Das Leben ist zu lang“ - und kritisiert typisch deutsche Sehgewohnheiten. mehr...

HOLLYWOOD: Wie heiß ist dieser Preis?

DER SPIEGEL - 21.02.2009

Sechs deutschsprachige Regisseure streiten über den Oscar. mehr...

DEBATTE: Das Grollen der Mimosen

DER SPIEGEL - 12.02.2007

Warum stilisieren sich deutsche Filmemacher zu Opfern ihrer Kritiker? Eine Replik / Von Lars-Olav Beier mehr...

TV-Vorschau

DER SPIEGEL - 22.01.2007

Fernsehen - Vorschau; Fürchte dich nichtMontag, 20.15 Uhr, ZDFMaria Simon ("Good Bye, Lenin!“, „Nicht alle waren Mörder") gehört zu den eindrucksvollen Schauspielerinnen der jüngeren Generation, die Emotion, Sachlichkeit und… mehr...

„Mein Führer“: Massive Kritik an Levys Hitler-Satire

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2007

Seit Wochen wird über Dani Levys Hitler-Komödie „Mein Führer“ debattiert, auch am Tag der Uraufführung hagelte es Kritik: Nicht nur der Zentralrat der Juden äußerte Bedenken, auch der Dramatiker Rolf Hochhuth bemängelte die „Verklärung“ des Nazi-Diktators. mehr...

FILM: Der Jud tut gut

DER SPIEGEL - 08.01.2007

Dani Levys Hitler-Komödie besteht aus zwei Teilen, einem absurden und einem moralischen. Diesen Spagat hält nicht einmal der Führer aus. Von Henryk M. Broder mehr...

„Mein Führer“-Regisseur Dani Levy: „Hitler hätte in Therapie gehört“

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2007

Dani Levy hat mit „Mein Führer“ eine Komödie über Adolf Hitler gedreht. Kann man über den Nazi-Diktator lachen? Man muss es sogar, erklärt der Regisseur im Interview mit SPIEGEL ONLINE. Nur so komme man dem Unfassbaren etwas näher. mehr...