ThemaDani LevyRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Regisseur Dani Levy: Mit Helge gegen Hitler

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2005

Dass Dani Levy ein exzellenter Komödienregisseur ist, hat er mit "Alles auf Zucker" bewiesen. Jetzt will er sein Humortalent an einem welthistorischen Barbaren erproben: an Adolf Hitler. Unterstützt wird er dabei von Helge - ja genau, Helge Schneider. mehr...

FILM: Schläfenlocken an Glatze

DER SPIEGEL - 03.01.2005

Regisseur Dani Levy schildert in seiner Komödie "Alles auf Zucker!" jüdisches Familienleben in Deutschland - mit streckenweise furiosem Witz. Sechs lange Filme hat Dani Levy, der von sich sagt, er sei "Skorpion, Schweizer und Jude", bis jetzt gedre... mehr...

FILM: Unvernunft der Liebe

DER SPIEGEL - 21.09.2002

Ein Vater kämpft gegen den Rest der Welt um das Recht, seinen Sohn zu sehen: Dani Levys braves Kino-Scheidungsstück "Väter". Gemessen an den Hoffnungen und Träumen, die zumindest die Braut mit ihr verband, ist diese Ehe ein Trauerspiel: Melanie,... mehr...

FILM: Kino ist sinnlicher

DER SPIEGEL - 08.03.1999

Maria Schrader und Dani Levy über ihren Film "Meschugge". Maria Schrader, 33, hat gemeinsam mit ihrem ehemaligen Lebensgefährten Dani Levy, 41, das Drehbuch für ihren Film "Meschugge" geschrieben; beide spielen die Hauptrollen. Erzählt w... mehr...

Szene: Vier Männer & ein Traum

SPIEGEL SPECIAL - 01.06.1997

Eine kleine Firma macht große Filme im Herzen von Berlin. Wenn Wolfgang Becker träumt, erstehen deutsche Polizisten vor seinem inneren Auge. Allerdings nicht die gewohnt biederen Kerle, die in olivfarbener Kluft auf Streife gehen, sondern schni... mehr...

Kino: Ohne Netz

DER SPIEGEL - 01.04.1996

"Stille Nacht". Spielfilm von Dani Levy. Deutschland/Schweiz 1996. Wer auch immer sich zur Jahrtausendwende noch einmal den deutschen Film der Neunziger anschauen sollte, der wird darin - wenn nicht bald ein Wunder geschieht - das Bild einer Ge... mehr...

Fernsehen: Sprache verschlagen

DER SPIEGEL - 28.06.1993

Fortsetzung der legendären Politchronik "Deutschland im Herbst": Im Episodenfilm "Neues Deutschland" beschreiben junge Regisseure den Terror von rechts. Ein junger Jude hetzt durch Berlin - er fühlt sich von Neonazis verfolgt. Ein Behinderter ni... mehr...

FILM: Romanze im Wohnklo

DER SPIEGEL - 27.10.1986

"Du mich auch." Spielfilm von Anja Franke und Dani Levy. Deutschland, 1986. 85 Minuten; schwarzweiß. . Nachdem ambitionierte deutschsprachige Filmproduktionen jahrelang fast nur durch bierernste Problem-Quälereien oder exzessive Randgruppen-Abe... mehr...

Themen von A-Z