ThemaDaniel Jonah GoldhagenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

SPIEGEL-GESPRÄCH: Mörder dürfen ermordet werden

DER SPIEGEL - 05.10.2009

Der amerikanische Politikwissenschaftler Daniel Jonah Goldhagen über Deutsche, Deutschland und den Holocaust, über die Sprache der Genozide und die moralische Verpflichtung zur Bekämpfung von Völkermorden. SPIEGEL: Mr. Goldhagen, sind alle Menschen... mehr...

Historiker Goldhagen: Der politische Islam knüpft an die Nazis an

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2006

Europa muss lernen, dem fundamentalistischen Islam die Stirn zu bieten - das fordert der US-Politologe Daniel J. Goldhagen im Interview mit SPIEGEL ONLINE. Er wirft den politischen Islamisten vor, argumentativ in der Tradition der Nazis zu stehen. Appeasement helfe nicht weiter. mehr...

Absurde Idee

DER SPIEGEL - 07.10.2002

katholischen Kirche Antisemitismus vor - und rennt weit offene Türen ein. In seinem neuen Buch wirft der Bestseller-Autor Daniel Jonah Goldhagen der. Es war ein privater Brief, in dem der katholische Geistliche Eugenio Pacelli über eine Gruppe v... mehr...

--- S.141 SERIE - TEIL 15 DIE SCHULD AM HOLOCAUST: DIE GROSSE GIER

DER SPIEGEL - 13.08.2001

Wie antisemitisch waren die Deutschen - wie viele wussten vom Holocaust? Mit der Ausgrenzung und Enteignung der Juden nach der "Machtergreifung" waren die meisten einverstanden. Später bereicherten sich Hunderttausende am Hab und Gut der Deportierten... mehr...

Gewendeter Widerstand

SPIEGEL SPECIAL - 01.07.1999

Politisches Buch. Gibt es den spezifisch amerikanischen Blick? Nach den US-Historikern Christopher Browning und Daniel Goldhagen, die in den letzten Jahren die Diskussion über die von den Deutschen organisierte Judenvernichtung neu entfachten,... mehr...

ZEITGESCHICHTE: Der alltägliche Abgrund

DER SPIEGEL - 17.08.1998

In dem andauernden Historikerstreit über die Ursachen des Holocaust und die beste Methode, sie zu finden, hat Saul Friedländers Studie "Das Dritte Reich und die Juden" großes Gewicht: Sie trägt bei zu einer neuen Deutung jener Zeit. Von Daniel Jonah ... mehr...

ZEITGESCHICHTE: Holocaust als Andachtsbild

DER SPIEGEL - 10.11.1997

Interview mit NS-Expertin Ruth Bettina Birn über Daniel Goldhagens Attacken auf Kritiker. Im März dieses Jahres veröffentlichte die Historikerin Ruth Bettina Birn im "Historical Journal" eine herbe Kritik an Daniel Goldhagens Bestseller "Hitl... mehr...

So kann es nicht weitergehen

DER SPIEGEL - 08.09.1997

Altbundespräsident Richard von Weizsäcker über seine Erinnerungen, die Goldhagen-Debatte und die Spätphase der Ära Kohl. SPIEGEL: Herr von Weizsäcker, Sie werfen in Ihrem Buch erstmals einen Blick zurück, nicht ganz ohne Zorn und nicht ohne Mel... mehr...

Rückspiegel: Zitate

DER SPIEGEL - 25.08.1997

Rückspiegel - Zitate. Die FRANKFURTER ALLGEMEINE zum SPIEGEL-Bericht "Zeitgeschichte - Ein US-Politologe zerlegt die Holocaust-Thesen Daniel J. Goldhagens" (Nr. 33/1997) und "Zeitgeschichte - Auszüge aus Norman Finkelsteins Polemik gegen Gol... mehr...

ZEITGESCHICHTE: Alles und nichts erklärt

DER SPIEGEL - 18.08.1997

Ist Daniel Goldhagens Holocaust-Analyse "Hitlers willige Vollstrecker" wissenschaftlich seriös? Der New Yorker Politologe Norman Finkelstein hat die Argumentation des Bestseller-Autors geprüft und prangert deren Widersprüche an. Auszüge aus Finkelste... mehr...

Themen von A-Z