Daniel Kehlmanns „Tyll“ am Schauspiel Köln: Königin der Nacht

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2018

Der Regisseur Stefan Bachmann bringt Daniel Kehlmanns Roman über den Dreißigjährigen Krieg auf die Bühne - und findet fast zu schöne Bilder für den großen Text. mehr...

Bücher 2017: Die Biene als Bestseller

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2017

Imkern, Mittelalterkitsch und der ewige Kampf zwischen Fakt und Fiktion: Wir haben die meistverkauften Romane des vergangenen Jahres gelesen, damit Sie es nicht müssen. mehr...

Daniel Kehlmanns Eulenspiegel-Roman: Ein Narr? Ein Freigeist!

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2017

Hinter dem Flunkern steckt Kalkül: Daniel Kehlmanns fabulöser Schelmenroman „Tyll“ treibt ein munteres Spiel mit Realität und Fiktion - rund um den Gaukler Till Eulenspiegel. mehr...

Stimmen: Was sagen Sie zur Wahl?

DER SPIEGEL - 26.09.2017

Martin Walser sieht Deutschland im Glück. Juli Zeh möchte nur noch mit dem Kopf gegen die Wand rennen. Tom Enders hofft auf die Jamaikakoalition. 24 Meinungen von Prominenten. mehr...

Theater: „Wer sterben will, ist unaufhaltsam“

DER SPIEGEL - 28.01.2017

Daniel Kehlmann über sein neues Theaterstück „Heilig Abend“; Der Schriftsteller Daniel Kehlmann, 42, über sein Stück „Heilig Abend“, das am Donnerstag im Wiener Theater in der Josefstadt uraufgeführt wird SPIEGEL: Herr… mehr...

Daniel Kehlmann mit neuer Erzählung: Das Geisterhaus

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2016

In diesem Ferienhaus stimmt was nicht: Daniel Kehlmanns Erzählung „Du hättest gehen sollen“ treibt ein listiges Spiel mit der Wahrnehmung ihres Helden - und der Fantasie des Lesers. mehr...

Daniel Brühl in „Ich und Kaminski“: Duell der Trickser und Täuscher

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2015

Hat der legendäre Maler Kaminski seine Blindheit nur vorgetäuscht? In der Verfilmung von Daniel Kehlmanns Roman „Ich und Kaminski“ spielt Daniel Brühl einen schmierigen Reporter, der nach der Enthüllung seines Lebens giert. mehr...

Filmkritik: Duell der Egomanen

DER SPIEGEL - 12.09.2015

Wolfgang Becker macht aus Daniel Kehlmanns Roman „Ich und Kaminski“ eine Satire mit melancholischem Ausklang.  mehr...

„Unbedingt Asyl für Edward Snowden!“

DER SPIEGEL - 04.11.2013

51 Prominente aus Kultur, Politik und Gesellschaft unterstützen den Whistleblower. mehr...

F wie flirrend

KulturSPIEGEL - 30.09.2013

F wie flirrendDaniel Kehlmann: „F“.  Roman. Rowohlt; 384 Seiten; 22,95 Euro.Ein Wort mit F? Suchen Sie sich eins aus: Familie, Finanzkrise, Fälschung, Fake, Fatum. Um all diese Themen geht es in Daniel Kehlmanns neuem Erfolgsbuch… mehr...