18 Millionen Erkrankte: Zahl der Krebsdiagnosen steigt weltweit

18 Millionen Erkrankte: Zahl der Krebsdiagnosen steigt weltweit

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2018

Weltweit erhalten jede sechste Frau und jeder fünfte Mann im Laufe ihres Lebens eine Krebsdiagnose. In diesem Jahr sterben einem Bericht zufolge schätzungsweise 9,6 Millionen Menschen daran. Viele Fälle wären vermeidbar. mehr...

Krankenkasse: Das ändert sich bei der Darmkrebs-Früherkennung

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2018

Wer 50 oder älter ist, wird in Deutschland künftig zum Darmkrebs-Screening eingeladen. Zur Wahl stehen verschiedene Methoden der Früherkennung, die Angebote unterscheiden sich für Männer und Frauen. mehr...

Prognose für 2017: Immer mehr Frauen sterben an Lungenkrebs

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2017

Prinzipiell sinkt die Krebs-Sterberate in Europa. Doch es gibt Ausnahmen: 2017 werden mehr Frauen an Lungenkrebs sterben als vor fünf Jahren, glauben Forscher. Schuld ist vor allem das Rauchen. mehr...

Erklärungsversuch: Warum Brustkrebs häufiger ist als Herzkrebs

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2016

Darm und Brust sind häufig von Krebs befallen, Herz und Hirn dagegen so gut wie nie. Warum? Forscher versuchen, das Rätsel zu ergründen. mehr...

Neue Studie: Kaffee könnte das Darmkrebs-Risiko senken

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2016

Egal ob Espresso, koffeinfrei oder aus dem Filter: Wer Kaffee trinkt, erkrankt seltener an Darmkrebs. Zu dem Ergebnis kommt eine neue Studie. Eine ältere Untersuchung hatte keinen Zusammenhang gefunden. mehr...

Ernährung: Vegetarier erkranken seltener an Darmkrebs

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2015

Darmkrebs zählt zu den tödlichsten Tumorerkrankungen in der westlichen Welt. Eine fleischlose Ernährung schützt möglicherweise - dafür spricht eine aktuelle Studie. mehr...

Krankenhausreport 2013: Darmkrebsvorsorge wirkt

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2013

Früherkennung mit Erfolg: Immer weniger Patienten müssen wegen Darmkrebs im Krankenhaus behandelt werden. Das zeigt der neue Barmer GEK Krankenhausreport. Betroffene aber leiden oft noch nach der Behandlung. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Winchester unterm Christbaum

DER SPIEGEL - 18.03.2013

Der Berliner Psychologe Gerd Gigerenzer beklagt den statistischen Analphabetismus unter Ärzten, warnt vor den Tücken der „Truthahn-Illusion“ und empfiehlt, sich bei Finanzgeschäften und der Partnerwahl auf das Bauchgefühl zu verlassen. mehr...

Darmkrebs: Virtuelle Vorsorge bevorzugt

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2012

Jährlich sterben Tausende Bundesbürger an Darmkrebs, dennoch meiden viele die Vorsorgeuntersuchung. Ein virtueller Check mit dem Computertomografen kann Patienten die Spiegelung ersparen. Ärzte streiten darüber, wie gut die junge Methode wirklich ist - und welche Risiken sie birgt. mehr...

Lungenkrebs: Typische Mutationen im Tumor-Erbgut entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2012

Das Erbgut von Tumoren unterscheidet sich klar von dem gesunder Zellen. Forscher kartieren diese Differenzen, um daraus maßgeschneiderte Krebstherapien zu entwickeln. Nun haben sie die Mutationen bei einer der häufigsten Lungenkrebs-Formen untersucht - mit überraschenden Ergebnissen. mehr...

KREBSVORSORGE: Längeres Leben durch Darmspiegelung?

DER SPIEGEL - 27.02.2012

Verlängert eine Darmspiegelung das Leben?; Die Nachricht scheint angetan, jeden Vorsorgemuffel zu überzeugen: Wer seinen Darm spiegeln lässt, der halbiert das Risiko, an Dickdarmkrebs zu sterben, melden US-Ärzte in der aktuellen Ausgabe des… mehr...