ThemaDas DuellRSS

Alle Kolumnen

Corbis

Zweikampf der Attraktionen

Pyramiden, Surfspots, Inselparadiese - so mancher reist Tausende Kilometer, um in den Genuss solcher Urlaubs-Highlights zu kommen. Dabei gibt's das alles doch auch direkt vor der Haustür. Im SPIEGEL-ONLINE-Duell stellen sich deutsche und internationale Attraktionen dem gnadenlosen Sightseeing-Vergleich.

Grenzanlagen im Duell: Chinesische gegen Berliner Mauer

Grenzanlagen im Duell: Chinesische gegen Berliner Mauer

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2011

In der DDR diente die Mauer dazu, die Bürger an der Flucht zu hindern. In China dagegen ging es um den Schutz vor mongolischen Reiterhorden. Heute locken die Überreste der beiden Schutzwälle Millionen Touristen an - wir wagen den gnadenlosen Vergleich im Sehenswürdigkeiten-Duell! Von Stephan Orth mehr...

Ziele für Aktivurlauber im Duell: Neuseeland gegen Neuseenland

Ziele für Aktivurlauber im Duell: Neuseeland gegen Neuseenland

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2011

Outdoor-Spielplätze, Wanderrouten, Attraktionen für Adrenalinjunkies: Die ehemalige Braunkohleregion Neuseenland bei Leipzig und das Fernreiseziel Neuseeland haben mehr gemeinsam, als man zunächst denken würde. Wir wagen den Vergleich der Fast-Namensvettern. Von Stephan Orth mehr...

Schwere Brocken im Duell: Zwölf Apostel gegen Twelve Apostles

Schwere Brocken im Duell: Zwölf Apostel gegen Twelve Apostles

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2011

Imposante Kalk-Ungetüme, jede Menge Pilger: Wo auch immer Steinformationen den Titel "Zwölf Apostel" tragen, strömen die Touristen herbei. Zum Beispiel im Altmühltal und in Australien. Wir wagen den Vergleich - welche Brocken rocken wirklich? Von Stephan Orth mehr... Forum ]

Vulkane im Duell: Vesuv gegen Wörlitz

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2009

Ein Vulkan mitten in Deutschland? Na klar, das Kraterchen in Sachsen-Anhalt hat schon so einige Ausbrüche hinter sich. Der Natur wurde dabei allerdings ein wenig nachgeholfen. Sein Vorbild, der Vesuv, braucht dagegen keine menschliche Unterstützung für eine zünftige Eruption. Von Stephan Orth mehr...

Gewässer im Duell: Titicacasee gegen Titisee

Gewässer im Duell: Titicacasee gegen Titisee

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2009

Gigantischer Hochplateau-See gegen idyllisches Schwarzwald-Gewässerchen - das sieht zunächst wie ein unfairer Wettkampf aus. Doch im direkten Vergleich zeigen sich so einige Parallelen zwischen Titi und -caca. Wenn es um düstere Legenden geht, hat der deutsche See sogar klar die Nase vorn. Von Stephan Orth mehr...

Farbwunder im Duell: Blaue Grotte gegen Blautopf

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2009

Magisches Blau: Auf Capri und in Blaubeuren strahlen und funkeln mysteriöse Gewässer. In der italienischen Grotta azzurra gibt es zum Farbspektakel ein "O sole mio" des Bootsführers - am schwäbischen Blautopf soll eine lachende Fee leben. Von Stephan Orth mehr...

Surfspots im Duell: Hawaii gegen München

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2009

Bis zu 15 Meter hohe Monsterwellen, todesmutige Surfer: Die Banzai Pipeline auf Hawaii ist der wohl berühmteste Surfspot der Welt. Natürlich wirkt dagegen der Eisbach in München vergleichsweise mickrig - doch auch hier kommen selbst Profis aus dem Gleichgewicht. Von Stephan Orth mehr...

Parks im Duell: Disney World gegen Märchengarten

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2009

Sprechende Puppen, kinderfreundliche Zauberwelten, jede Menge Kitsch: Was der Giga-Vergnügungspark Disney World bietet, gab es im Kleinformat schon Jahre vorher im Ludwigsburger Märchengarten. Die Figuren dort wirken im direkten Vergleich jedoch ein wenig mürrisch. Von Stephan Orth mehr...

Wallfahrtsziele im Duell: Lourdes gegen Heroldsbach

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2009

Wunder gibt es immer wieder, sang Katja Ebstein. Doch nicht jeder, der eins erlebt hat, kann dessen Echtheit beweisen. Zum Beispiel wenn es um die Marienerscheinungen in Heroldsbach geht. Für viele Wallfahrer ist das fränkische Dorf trotzdem das deutsche Lourdes. Von Stephan Orth mehr...

Revue-Duell: Moulin Rouge gegen Friedrichstadtpalast

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2009

Trotz Glitzer, Glamour und Erotik: Revuetheater sind in der Krise, weil ihre Shows immer mehr zum anachronistischen Rentnervergnügen verkamen. Doch in Paris und Berlin lebt das frivole Spektakel weiter - statt Handlung bietet es vor allem "erfreulich langbeinige" Tänzerinnen. Von Stephan Orth mehr...

Themen von A-Z