Datenlese

Anti-Atom-Protest 50.000 Menschen bilden Kette für Abschaltung von AKW

Anti-Atom-Protest: 50.000 Menschen bilden Kette für Abschaltung von AKW
25.06.2017

Zeitgleich fassten sich 50.000 Demonstranten in drei Staaten an den Händen: Mit einer knapp 90 Kilometer langen Menschenkette haben Aktivisten die sofortige Abschaltung zweier maroder Atommeiler gefordert. mehr...

Wohnungsbetrug erkennen: Vertrauen Sie diesem Vermieter?

Wohnungsbetrug erkennen Vertrauen Sie diesem Vermieter?

25.06.2017 | Von Christina Elmer und Patrick Stotz

Wohnungen in bester Lage zu traumhaft niedrigen Mieten: Wer Ihnen ein solches Schnäppchen anbietet, will Sie womöglich übers Ohr hauen. So erkennen Sie Betrüger auf dem Wohnungsmarkt. mehr...

Interaktive Karte: Angst vor der Atomwolke

Interaktive Karte Angst vor der Atomwolke

24.06.2017 | Von Simon Huwiler, Stefan Schultz und Patrick Stotz

Zehntausende wollen am Sonntag gegen marode AKW hinter der deutschen Grenze demonstrieren. Wie groß ist das Risiko, dass im Ernstfall eine nukleare Wolke über Ihren Wohnort zieht? Unsere interaktive Karte gibt eine Einordnung. mehr...

Studie von SPIEGEL und Bayerischem Rundfunk: Migranten werden bei der Wohnungssuche benachteiligt

Studie von SPIEGEL und Bayerischem Rundfunk Migranten werden bei der Wohnungssuche benachteiligt

22.06.2017

Wohnungssuche mit ausländischem Namen ist schwer. Besonders stark diskriminiert werden Menschen arabischer und türkischer Herkunft. Das zeigt ein groß angelegtes Experiment in zehn deutschen Städten. mehr...

Früher war alles schlechter: Die Reichen werden reicher - die Armen aber auch

Früher war alles schlechter Die Reichen werden reicher - die Armen aber auch

17.06.2017 | Von Christoph Henrichs und Guido Mingels

Der Anteil der Menschen in extremer Armut hat in den vergangenen Jahrzehnten stark abgenommen. Den Vermögenden dieser Welt geht es zwar immer besser; doch auch die Schwachen haben zunehmend mehr zum Leben. mehr...

Früher war alles schlechter: Je besser die Welt, desto klüger die Menschen

Früher war alles schlechter Je besser die Welt, desto klüger die Menschen

05.06.2017 | Von Christoph Henrichs und Guido Mingels

Wir werden immer schlauer. Den zunehmenden IQ haben wir auch dem weltweiten Fortschritt zu verdanken. Haben wir in Europa deswegen das Limit erreicht? mehr...

Früher war alles schlechter: Mehr Getreide für mehr Menschen

Früher war alles schlechter Mehr Getreide für mehr Menschen

14.05.2017 | Von Christoph Henrichs und Guido Mingels

So viel mehr Ernte auf gleicher Fläche: Die Effizienz unserer Landwirtschaft ist eine erstaunliche Erfolgsgeschichte. Noch besser wäre sie, wenn wir weniger Fleisch äßen. mehr...

Früher war alles schlechter: Die Welt der grauhaarigen Unsterblichen

Früher war alles schlechter Die Welt der grauhaarigen Unsterblichen

30.04.2017 | Von Christoph Henrichs und Guido Mingels

Ein Mensch über 35 war im Mittelalter so gut wie tot. Unsere Kinder hingegen werden in einer Welt der 100-Jährigen leben. Und wie alt werden Sie selbst, so rein statistisch? mehr...

Früher war alles schlechter: Wie misst man Weltfrieden?

Früher war alles schlechter Wie misst man Weltfrieden?

08.04.2017 | Von Christoph Henrichs und Guido Mingels

Wir leben in friedlichen Zeiten. Gerade in Europa können wir eine ungewöhnlich lange Zeit ohne Krieg genießen. Doch Forscher warnen vor der jüngsten Negativentwicklung. mehr...

Früher war alles schlechter: Die Zeit der Banküberfälle ist vorbei

Früher war alles schlechter Die Zeit der Banküberfälle ist vorbei

01.04.2017 | Von Christoph Henrichs und Guido Mingels

Eine Straftat stirbt aus: In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Banküberfälle enorm gesunken. Die Wahrscheinlichkeit, geschnappt zu werden, ist groß - die Täter suchen sich andere Ziele. mehr...