ThemaDatenmissbrauchRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Nach Sony-Hack: USA wollen Behörde gegen Cyberangriffe gründen

Nach Sony-Hack: USA wollen Behörde gegen Cyberangriffe gründen

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2015

Die USA wollen ihren Schutz gegen Cyberattacken verbessern. Eine neue Behörde soll helfen, indem sie Informationen über Angreifer und deren Methoden sammelt und auswertet. Als Vorbild soll die Terrorbekämpfung dienen. mehr... Forum ]

Sicherheitslücke: Daten von Millionen Kunden stehen ungesichert im Netz

Sicherheitslücke: Daten von Millionen Kunden stehen ungesichert im Netz

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2015

Unter Web-Entwicklern ist die kostenlose Datenbank MongoDB populär. Doch oft ist sie falsch konfiguriert, haben Sicherheitsexperten festgestellt. Vertrauliche Daten würden deshalb oft für jedermann lesbar online stehen. mehr... Forum ]

Geldbuße wegen Datenaffäre: Debeka zahlt 1,3 Millionen Euro

Geldbuße wegen Datenaffäre: Debeka zahlt 1,3 Millionen Euro

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2014

Im Skandal um dubiose Datengeschäfte muss der Versicherer Debeka 1,3 Millionen Euro Bußgeld zahlen. Ausgestanden ist die Affäre für das Unternehmen damit noch nicht. Die Staatsanwaltschaft ermittelt weiter. mehr... Forum ]

Geheimdienste: BND kooperierte beim Abgreifen von Daten mit der CIA

Geheimdienste: BND kooperierte beim Abgreifen von Daten mit der CIA

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2014

Der deutsche Auslandsgeheimdienst hat nach SPIEGEL-Informationen auch mit der CIA zusammengearbeitet, um an Daten in Deutschland zu kommen. Angeblich soll es um Terrorismusabwehr gegangen sein. mehr... Forum ]

Personenerkennung: Google will Captchas durch Katzenbilder ersetzen

Personenerkennung: Google will Captchas durch Katzenbilder ersetzen

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2014

Der Internetkonzern will es Internetnutzern leichter machen, sich im Netz als Mensch zu erkennen zu geben. Statt frickelige Buchstabenkombinationen zu entschlüsseln, soll künftig ein einfacher Mausklick dafür genügen - oder ein Katzenbild. mehr... Forum ]

Google-Studie: Das sind die Methoden der Datendiebe

Google-Studie: Das sind die Methoden der Datendiebe

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2014

E-Mail-Adressen, Geld und Nacktfotos: Darauf haben es Betrüger abgesehen, die gezielt einzelne Gmail-Nutzer angreifen. Eine wissenschaftliche Studie zeigt nun, wie Onlinekriminelle ihre Opfer austricksen. mehr... Forum ]

Parken ohne Privatsphäre: Private Firmen erfassen in ganz Deutschland Kennzeichen

Parken ohne Privatsphäre: Private Firmen erfassen in ganz Deutschland Kennzeichen

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Kameraaufzeichnungen verraten, wer wann wo unterwegs war: Medienberichten zufolge erfassen deutschlandweit zahlreiche Privatfirmen Nummernschilder. Datenschützer sehen darin ein Problem, haben aber noch keine gemeinsame Linie. mehr... Forum ]

Angriff auf US-Baumarktkette: Daten von 56 Millionen Kreditkarten gestohlen

Angriff auf US-Baumarktkette: Daten von 56 Millionen Kreditkarten gestohlen

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2014

Online-Kriminelle haben im großen Stil Daten aus Systemen der weltgrößten Baumarktkette, Home Depot, abgegriffen. 56 Millionen Kunden könnten betroffen sein. mehr... Forum ]

Kritik von Datenschützern: Viele Apps sind zu neugierig

Kritik von Datenschützern: Viele Apps sind zu neugierig

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2014

85 Prozent der Apps klären Nutzer nicht ausreichend darüber auf, welche persönlichen Informationen sie auslesen - und wollen Zugriff auf allzu viele Handy-Funktionen. Jetzt prüfen Datenschützer rechtliche Schritte gegen die Entwickler. Von Jörg Breithut mehr... Forum ]

Skrupelloser Spam: Betrüger legen Fake-Profile von MH17-Opfern an

Skrupelloser Spam: Betrüger legen Fake-Profile von MH17-Opfern an

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2014

Sie wollen aus der Neugier skrupellos Profit schlagen: Facebook-Profile mit den Namen und Bildern der Opfer des abgeschossenen Flugs MH17 führen zu dubiosen Webseiten voller Werbung. mehr... Forum ]

Themen von A-Z