Thema Datenschutz

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Durchleuchtetes Ich

Das Internet verheißt paradiesische Zustände für staatliche und kommer­zielle Datensammler, für die Suche nach Verbrechern ebenso wie für die Jagd auf Kunden. Die Netz­bürger stehen unter Beobachtung - und verwandeln sich zunehmend in maschinenlesbare Wesen. Ist die Privatsphäre trotzdem noch zu retten?

Hackerangriff: Unbekannte erbeuten Daten von Schnüffelsoftware-Hersteller

Hackerangriff: Unbekannte erbeuten Daten von Schnüffelsoftware-Hersteller

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2017

Für einige Hacker sind Unternehmen, die Forensik-Software für Strafverfolgungsbehörden herstellen, ein rotes Tuch. Nun haben Unbekannte 900 Gigabyte von einer solchen Firma erbeutet. Und das nicht zum ersten Mal. mehr... Forum ]

Privatsphäre im Netz: Was Brüssel mit Ihren Cookies vorhat

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2017

Dürfen Webseitenbetreiber mein Verhalten im Internet tracken? Und welche Datenschutzregeln gelten eigentlich für Skype oder WhatsApp? Die EU-Kommission will solche Fragen in einer neuen Verordnung regeln. mehr...

Internet-Zensur: Türkei will anonymes Surfen unmöglich machen

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2016

Viele Türken nutzen VPN-Verbindungen und Anonymisierungsdienste wie Tor, um sich im Internet Informationen zu beschaffen. Die Regierung geht nun offenbar hart gegen solche Dienste vor. mehr...

Datenleck: Nacktfotos chinesischer Kreditnehmerinnen landen im Netz

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2016

Du willst einen Kredit? Dann gib uns ein Nacktfoto als Sicherheit! Dieser fragwürdige Deal wurde offenbar Chinesinnen auf einem Online-Portal angeboten. Ein Teil der intimen Aufnahmen tauchte jetzt im Internet auf. mehr...

Geheimverhandlungen: Datenschützer Caspar warnt vor Tisa-Abkommen

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2016

Die Geheimverhandlungen zum Dienstleistungsabkommen Tisa umfassen auch den Austausch von Daten. Hamburgs Datenschutzbeauftragter Caspar sieht darin einen Frontalangriff auf europäische Standards. mehr...

Geleakte Dokumente aus Geheimverhandlungen: Wie ein Abkommen den Datenschutz durchlöchert

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2016

Die Zukunft von TTIP und TPP ist ungewiss, aber das Dienstleistungsabkommen TiSA wird fleißig weiterverhandelt. Neue Dokumente zeigen jetzt: Europäische Datenschutzstandards könnten fallen - und nicht nur das. mehr...

Kritik von Datenschützern: Polizei speichert Bagatelldelikte in Rauschgiftdatei

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2016

680.000 Bundesbürger sind in der sogenannten Rauschgiftdatei registriert. Viele davon zu Unrecht, monieren Datenschützer und listen kuriose Beispiele auf. mehr...

Pläne des Innenministers: Datenschützer kritisieren Ausbau der Videoüberwachung

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2016

Zum Schutz vor Terroranschlägen und anderen Gewalttaten will Innenminister de Maizière mehr Kameras einsetzen. Doch Koalitionspartner sowie Datenschützer halten nichts davon. mehr...

Spuren im Netz: Auf welchen Seiten surfen Sie während der Arbeitszeit?

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2016

Wer am Arbeitsrechner private Reisen bucht oder Partyfotos hochlädt, sollte wissen: Der Chef kann das mitverfolgen. Sicherheit im Netz lautet daher die letzte Folge des Digitaltrainings von SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE . mehr...

Terrorgefahr: Innenminister für mehr Kameras in Stadien und Einkaufszentren

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2016

Mehrfach verwies Innenminister de Maizière in diesem Jahr auf die hohe Terrorgefahr in Deutschland. Deshalb soll nach dem Willen des CDU-Politikers die Videoüberwachung jetzt ausgeweitet werden. mehr...

Blöde Bilder im Internet löschen: Und? Wie sehe ich aus?

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2016

Von so gut wie jedem von uns sind Fotos im Internet zu finden. Doch nicht alle Bilder sind vorteilhaft. Wie man diese löschen kann, erklären SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE in der neuen Folge des Digitaltrainings. mehr...