DPA

Durchleuchtetes Ich

Das Internet verheißt paradiesische Zustände für staatliche und kommer­zielle Datensammler, für die Suche nach Verbrechern ebenso wie für die Jagd auf Kunden. Die Netz­bürger stehen unter Beobachtung - und verwandeln sich zunehmend in maschinenlesbare Wesen. Ist die Privatsphäre trotzdem noch zu retten?

Sprechende Puppen, smarte Kuscheltiere: Netzagentur warnt vor vernetztem Spielzeug

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2018

Puppen, Kinderuhren und andere Spielzeuge sind oft mit dem Internet verbunden - eine Gefahr für die Privatsphäre. Die Bundesnetzagentur schlägt Alarm. mehr...

Hintertüren in Kryptodiensten: Australien bekommt beispielloses Überwachungsgesetz

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2018

In Australien können Geheimdienste und Polizei künftig Tech-Konzerne zu einer weitreichenden Kooperation zwingen. Beide Parlamentskammern haben ein entsprechendes Gesetz beschlossen. mehr...

Interne Unterlagen im Netz: Facebook bevorzugte Netflix und Airbnb beim Datenzugriff

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2018

Viele Firmen interessierten sich über die Jahre für Nutzerdaten von Facebook: Einige große Anbieter wurden dabei offenbar bevorzugt behandelt. Das legen interne Dokumente nahe, die jetzt im Netz stehen. mehr...

Hintertüren für Ermittler: Liebe Leserin, lieber Leser,

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2018

die Debatte über das angebliche Problem des „Going Dark“ dreht sich im Kreis. „Going Dark“ ist der Begriff, mit dem Sicherheitsbehörden in aller Welt umschreiben, dass sich Kriminelle mithilfe verschlüsselter Kommunikation… mehr...

Bundestag stimmt für SPD-Abgeordneten: Ulrich Kelber wird oberster Datenschützer

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2018

Erstmals wird ein Informatiker der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit: Der Bundestag hat den SPD-Kandidaten Ulrich Kelber zum Nachfolger von Andrea Voßhoff gewählt. mehr...

Standortdaten: Verbraucherschützer werfen Google Nutzertäuschung vor

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2018

Google verleite Android-Nutzer mit Tricks dazu, ihre Standortdaten preiszugeben, kritisieren europäische Verbraucherschützer. Sie wollen Datenschutzbeschwerden einlegen. mehr...

Aktuelle Auswertung: Hinter vielen populären VPN-Apps stecken Firmen aus China

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2018

Viele Nutzer, die VPN-Tunnel nutzen, erhoffen sich dadurch Anonymität beim Surfen. Tester aus Großbritannien haben jetzt 30 beliebte Dienste unter die Lupe genommen - und raten zur Vorsicht. mehr...

Tim Cook: Apple-Chef spricht sich für staatliche Datenschutzregeln in den USA aus

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2018

Aus eigener Kraft habe es der freie Markt nicht geschafft, sagt Tim Cook in einem Interview. Deshalb erwarte er, dass der Staat in den USA zukünftig regulierend beim Datenschutz eingreife. mehr...

Gadget-Guide: Mozilla bewertet Hightech-Geschenke nach Datenschutzaspekten

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2018

Die Mozilla-Foundation hat populäre Gadgets nach Themen wie Datenschutz und Service beurteilt. Etliche Produkte fielen nach dem Raster der Tester durch. mehr...

Ex-Chef von Google China im Interview: „China ist auf Augenhöhe. Der Westen bekommt das nur nicht mit“

SPIEGEL Plus - 14.11.2018

Kai-Fu Lee war Präsident von Google China und zählt zu den besten Kennern der Internetwirtschaft. Seine Prognose: Auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz wird sein Land den Rest der Welt demnächst abhängen.  mehr...