ThemaDatenschutzRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Durchleuchtetes Ich

Das Internet verheißt paradiesische Zustände für staatliche und kommer­zielle Datensammler, für die Suche nach Verbrechern ebenso wie für die Jagd auf Kunden. Die Netz­bürger stehen unter Beobachtung - und verwandeln sich zunehmend in maschinenlesbare Wesen. Ist die Privatsphäre trotzdem noch zu retten?

Datenschutz: Holen wir uns den Spion ins Kinderzimmer, Herr Neumann?

DER SPIEGEL - 12.12.2015

Hacker im Kinderzimmer. Linus Neumann, 32, IT-Sicherheitsexperte und Hacker vom Chaos Computer Club, über die Schwachstellen der neuen "Hello Barbie"-PuppeSPIEGEL: Herr Neumann, würden Sie Kindern eine Puppe, die Daten sammelt und sie im Internet s... mehr...

Digitalisierung: Der gläserne Patient

DER SPIEGEL - 05.12.2015

IT-Konzerne, Versicherer und Pharmariesen gieren nach Gesundheitsdaten. Im Gegenzug versprechen sie eine bessere Medizin, maßgeschneidert für jeden Einzelnen. Aber wie hoch ist der Preis, den die Menschen dafür zahlen? Die Lampen in Florian Schumac... mehr...

Klage von Datenschützern: Google spioniert angeblich Schüler und Studenten aus

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2015

Verletzt Google mithilfe seiner Chromebooks in Schulen und Universitäten gezielt die Privatsphäre der Nutzer? Amerikanische Datenschützer reichen Beschwerde bei der Handelskommission ein. mehr...

Moocs: Studenten-Daten sind laut Experten nicht ausreichend geschützt

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2015

Es wäre ein wahrer Datenschatz für neugierige Arbeitgeber: Studenten, die Onlinekurse belegen, verraten viel über sich und ihr Lernverhalten. Datenschützer warnen in einem Zeitungsbericht, dass diese Infos womöglich nicht immer ausreichend geschützt sind. mehr...

National Security Letter: So hat das FBI Firmen über ihre Kunden ausgefragt

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2015

Seit 14 Jahren versenden US-Ermittler sogenannte National Security Letter. Welche Kundendaten damit von Providern gefordert werden, ist meist geheim. Jetzt hat ein Betroffener einen Auszug eines FBI-Schreibens veröffentlicht. mehr...

Big Data: Kopf oder Zahl

DER SPIEGEL - 13.11.2015

Die sagenhafte Masse verfügbarer Daten macht den modernen Menschen lesbar bis in sein Innerstes. Gestützt auf Algorithmen, hält totale Überwachung im Arbeitsleben Einzug. Eine Reise durch die kalte neue Welt der Datenanalysten. Von Uwe Buse. Die Zu... mehr...

Internet: Endspiel um die Daten

DER SPIEGEL - 31.10.2015

Der Datenschutz in der EU soll einheitlich geregelt werden. Dafür ist Europa bereit, Konzernen wie Google weit entgegenzukommen. Zu weit? Unter Lobbyisten ist Jan Philipp Albrecht, 32, zurzeit der begehrteste Mann im Europäischen Parlament. Pharmai... mehr...

Safe-Harbor-Urteil: Deutsche Datenschützer überprüfen Töchter der US-Firmen

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2015

Der EuGH hat die Safe-Harbor-Regelung gekippt. Nun kündigen die deutschen Datenschutzbeauftragten an, die Praxis von Firmen mit Datenaustausch in die USA zu untersuchen. Auch Google und Facebook bekommen Post. mehr...

Max Schrems: Berufungsgericht erklärt Zivilklage gegen Facebook für zulässig

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2015

Max Schrems darf in Wien gegen Facebook klagen. Das hat jetzt das dortige Oberlandesgericht entschieden. Ob allerdings eine Sammelklage zulässig ist, hängt vom Obersten Gerichtshof ab. mehr...

Datenschutz: Irischer High Court ordnet Überprüfung Facebooks an

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2015

In Irland müssen Aufsichtsbehörden jetzt Facebook überprüfen, das hat das oberste Gericht in Dublin angeordnet. Die Entscheidung geht auf ein aktuelles Urteil des Europäischen Gerichtshofs zurück. mehr...



Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6.00 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z