DPA

Durchleuchtetes Ich

Das Internet verheißt paradiesische Zustände für staatliche und kommer­zielle Datensammler, für die Suche nach Verbrechern ebenso wie für die Jagd auf Kunden. Die Netz­bürger stehen unter Beobachtung - und verwandeln sich zunehmend in maschinenlesbare Wesen. Ist die Privatsphäre trotzdem noch zu retten?

Facebook-Anhörung: Bitte mehr davon!

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2018

Die Befragung von Facebook-Chef Mark Zuckerberg war keine Glanzleistung der EU-Abgeordneten. Das hätten sie besser machen können. Vor allem aber sollten solche Termine viel häufiger stattfinden. mehr...

Datenkontrolle bei Online-Konzernen: Microsoft

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2018

Damit die Nutzer ihre Daten nach den Vorgaben der DSGVO im Griff behalten können, hat Microsoft eine eigene Websiteeingerichtet. Dort werden die Daten zahlreicher Dienste von Microsoft gebündelt. Angemeldete Nutzer können über die Seite… mehr...

Datenkontrolle bei Online-Konzernen: Amazon

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2018

Kurz vor der Deadline am 25. Mai hat Amazon seine Datenschutzerklärung überarbeitet und zahlreiche neue Einträge hinzugefügt. Dabei zeigt sich vor allem, dass die Nutzer deutlicher darauf hingewiesen werden, wie sie ihre gespeicherten Daten einsehen… mehr...

Datenkontrolle bei Online-Konzernen: Google

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2018

Verständliche Sprache, bunte Icons und Erklärvideos: Google hat sich Mühe damit gegeben, den Nutzern die neuen Datenschutzmaßnahmen so einfach wie möglich zu erklären. Ob das etwas mit Googles schlechtem Image als emsiger Nutzerdaten-Sammler zu tun… mehr...

Datenkontrolle bei Online-Konzernen: Instagram

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2018

Nicht geeignet für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren: Die DSGVO legt in Artikel 8 eindeutig fest, dass Nutzer erst ab diesem Alter über ihre digitalen Daten entscheiden dürfen. Wer seinen Account bei Instagram behalten oder einen neuen… mehr...

Datenkontrolle bei Online-Konzernen: Facebook

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2018

Es ist eine enorme Menge an Daten, die Facebook sammelt. Das zeigt die Übersicht mit dem Titel „ Zugriff auf deine Informationen „. Mehr als 20 Kategorien werden dort aufgelistet, darunter etwa Fotos, Veranstaltungen und Werbebanner, die… mehr...

Datenkontrolle bei Online-Konzernen: WhatsApp

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2018

Die WhatsApp-Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung wurden am 24. Mai aktualisiert - also einen Tag, bevor die DSGVO zur Anwendung kam. Das deutet auf Änderungen hin - für deutsche Nutzer scheinen die aber nicht positiv zu sein.Mit der… mehr...

Neue Datenschutzregeln: Das ändert sich für Nutzer von Apple, Facebook, Google und Co.

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2018

Seit Freitag kommt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU zur Anwendung. Diese Änderungen erwarten Nutzer bei den großen Internetdiensten. Ein Überblick. mehr...

Reaktionen auf die DSGVO: Sorry, meine WhatsApp-Gruppe ist jetzt leider illegal

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2018

Ab Freitag kommen die EU-Datenschutzregeln zur Anwendung - und das führt bei manchen Nutzern zu drastischen Reaktionen. Eine Auswahl. mehr...

Datenschutz-Grundverordnung: Experten warnen vor gefälschten Datenschutz-Mails

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2018

Kriminelle nutzen die E-Mail-Welle zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und bitten unter diesem Vorwand um die „Bestätigung“ von Nutzerdaten. Vorsicht! mehr...