Thema Datenschutz

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Durchleuchtetes Ich

Das Internet verheißt paradiesische Zustände für staatliche und kommer­zielle Datensammler, für die Suche nach Verbrechern ebenso wie für die Jagd auf Kunden. Die Netz­bürger stehen unter Beobachtung - und verwandeln sich zunehmend in maschinenlesbare Wesen. Ist die Privatsphäre trotzdem noch zu retten?

Geleakte Dokumente aus Geheimverhandlungen: Wie ein Abkommen den Datenschutz durchlöchert

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2016

Die Zukunft von TTIP und TPP ist ungewiss, aber das Dienstleistungsabkommen TiSA wird fleißig weiterverhandelt. Neue Dokumente zeigen jetzt: Europäische Datenschutzstandards könnten fallen - und nicht nur das. mehr...

Kritik von Datenschützern: Polizei speichert Bagatelldelikte in Rauschgiftdatei

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2016

680.000 Bundesbürger sind in der sogenannten Rauschgiftdatei registriert. Viele davon zu Unrecht, monieren Datenschützer und listen kuriose Beispiele auf. mehr...

Pläne des Innenministers: Datenschützer kritisieren Ausbau der Videoüberwachung

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2016

Zum Schutz vor Terroranschlägen und anderen Gewalttaten will Innenminister de Maizière mehr Kameras einsetzen. Doch Koalitionspartner sowie Datenschützer halten nichts davon. mehr...

Spuren im Netz: Auf welchen Seiten surfen Sie während der Arbeitszeit?

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2016

Wer am Arbeitsrechner private Reisen bucht oder Partyfotos hochlädt, sollte wissen: Der Chef kann das mitverfolgen. Sicherheit im Netz lautet daher die letzte Folge des Digitaltrainings von SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE . mehr...

Terrorgefahr: Innenminister für mehr Kameras in Stadien und Einkaufszentren

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2016

Mehrfach verwies Innenminister de Maizière in diesem Jahr auf die hohe Terrorgefahr in Deutschland. Deshalb soll nach dem Willen des CDU-Politikers die Videoüberwachung jetzt ausgeweitet werden. mehr...

Blöde Bilder im Internet löschen: Und? Wie sehe ich aus?

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2016

Von so gut wie jedem von uns sind Fotos im Internet zu finden. Doch nicht alle Bilder sind vorteilhaft. Wie man diese löschen kann, erklären SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE in der neuen Folge des Digitaltrainings. mehr...

Online-Überwachung: Was das neue BND-Gesetz für Internetnutzer bedeutet

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2016

Am Freitag will die Bundesregierung ihre BND-Reform durchs Parlament bringen. Der Auslandsgeheimdienst dürfte damit deutlich mehr spionieren als bisher. Die fünf wichtigsten Fragen und Antworten. mehr...

Geheimdienstkontrolle: Warum ich ein Fan des neuen BND-Gesetzes bin

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2016

Per Gesetz will die Bundesregierung dem BND mehr Freiheiten geben. Viele Kritiker lehnen das ab. Dabei könnte die neue Machtfülle des Geheimdienstes letztlich den Anlass für eine grundlegende Reform liefern. mehr...

EuGH-Urteil: Bund darf Daten von Besuchern seiner Internetseiten speichern

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2016

Besucht ein Nutzer Internetseiten des Bundes, darf seine IP-Adresse gespeichert werden. Zu diesem Ergebnis kommt der Europäische Gerichtshof. Einige Einschränkungen gibt es aber. mehr...

Store in Brisbane: Apple-Mitarbeiter sollen Kundenfotos geklaut haben

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2016

Mitarbeiter in einem australischen Apple-Store sollen Kolleginnen und Kundinnen heimlich fotografiert haben. Auch Bilder von iPhones sollen gestohlen und anschließend bewertet worden sein. mehr...