ThemaDavid CameronRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Übergriffe nach dem Brexit-Referendum: "Viele Migranten werden bedroht"

Übergriffe nach dem Brexit-Referendum: "Viele Migranten werden bedroht"

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2016

Seit dem Brexit-Votum ist die Zahl ausländerfeindlicher und rassistischer Übergriffe in Großbritannien sprunghaft gestiegen. Alarmierte Bürger gehen nun auf die Straße. Aus London berichtet Britta Kollenbroich mehr...

Großbritannien: Brexit-Minister Davis verweigert EU-Bürgern Bleibegarantie 

Großbritannien: Brexit-Minister Davis verweigert EU-Bürgern Bleibegarantie 

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2016

Die neue britische Regierung lässt EU-Ausländer weiter im Unklaren über ihren Status. Brexit-Minister Davis will für kürzlich Hinzugezogene keine Bleibegarantie abgeben. mehr...

Neuer Job für David Davis: Der Brexit-Minister

Neuer Job für David Davis: Der Brexit-Minister

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2016

Er gilt als EU-kritisch, konservativ und stur. David Davis soll den Brexit für Großbritannien organisieren - dabei ist selbst sein Verhältnis zu Regierungschefin May schwierig. Aus London berichtet Britta Kollenbroich mehr... Forum ]

Boris Johnson: Plötzlich Top-Diplomat

Boris Johnson: Plötzlich Top-Diplomat

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2016

Gerade noch hat sich Theresa May über Boris Johnsons Verhandlungstaktiken im Ausland amüsiert, nun macht sie den Brexit-Befürworter zum Außenminister. Der wirkt selbst überrascht. Aus London berichtet Britta Kollenbroich mehr... Video | Forum ]

Machtwechsel in London: Zum Antritt einen Knaller

Machtwechsel in London: Zum Antritt einen Knaller

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

Ein neuer Wohnsitz, ein neues Kabinett, eine spektakuläre Personalie: Gerade einmal zwei Tage lang hatte Theresa May Zeit, sich auf ihren Einzug in 10 Downing Street vorzubereiten. Zeit genug, um für Überraschungen zu sorgen. Aus London berichtet Britta Kollenbroich mehr... Video | Forum ]

Machtwechsel in Großbritannien: Queen entlässt Cameron und ernennt May

Machtwechsel in Großbritannien: Queen entlässt Cameron und ernennt May

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

Der Machtwechsel ist vollzogen. Der britische Premier David Cameron überreichte Queen Elizabeth II. im Buckingham Palace sein Rücktrittsgesuch. Danach ernannte sie Theresa May zu seiner Nachfolgerin. mehr... Video | Forum ]

Camerons Jahre als Premier: Grillen mit Obama, Fußball mit Merkel 

Camerons Jahre als Premier: Grillen mit Obama, Fußball mit Merkel 

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

Der Krieg in Libyen, die Unruhen im eigenen Land, das Votum für den EU-Ausstieg: Sechs bewegte Jahre war David Cameron britischer Premier. Er hinterlässt ein gespaltenes Königreich. Die Bilder. mehr... Video | Forum ]

Letzter Auftritt als Premierminister: Cameron wirbt für enge Beziehungen zur EU

Letzter Auftritt als Premierminister: Cameron wirbt für enge Beziehungen zur EU

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

Er verlor die Brexit-Wette gegen die Briten, nun hatte David Cameron seinen letzten Auftritt als Premier im Parlament. Dabei empfahl ausgerechnet er seiner Nachfolgerin, "so nah wie möglich" bei der EU zu bleiben. mehr... Video | Forum ]

Designierte Premierministerin May: Die Pragmatikerin

Designierte Premierministerin May: Die Pragmatikerin

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

David Cameron tritt ab, Theresa May kommt: Am Mittwochabend wird sie als neue britische Premierministerin in die Regierungszentrale einziehen. Die wichtigsten Fakten zum Machtwechsel Aus London berichtet Britta Kollenbroich mehr... Video | Forum ]

Machtwechsel in Großbritannien: Queen entlässt Cameron und ernennt May

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

Der Machtwechsel ist vollzogen. Der britische Premier David Cameron überreichte Queen Elizabeth II. im Buckingham Palace sein Rücktrittsgesuch. Danach ernannte sie Theresa May zu seiner Nachfolgerin. mehr...

Camerons Jahre als Premier: Grillen mit Obama, Fußball mit Merkel

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

Der Krieg in Libyen, die Unruhen im eigenen Land, das Votum für den EU-Ausstieg: Sechs bewegte Jahre war David Cameron britischer Premier. Er hinterlässt ein gespaltenes Königreich. Die Bilder. mehr...

Letzter Auftritt als Premierminister: Cameron wirbt für enge Beziehungen zur EU

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

Er verlor die Brexit-Wette gegen die Briten, nun hatte David Cameron seinen letzten Auftritt als Premier im Parlament. Dabei empfahl ausgerechnet er seiner Nachfolgerin, „so nah wie möglich“ bei der EU zu bleiben. mehr...

Designierte Premierministerin May: Die Pragmatikerin

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

David Cameron tritt ab, Theresa May kommt: Am Mittwochabend wird sie als neue britische Premierministerin in die Regierungszentrale einziehen. Die wichtigsten Fakten zum Machtwechsel mehr...

David Camerons Abgang: Ich sing euch eins

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2016

Die seltsame Gesangseinlage des scheidenden britischen Regierungschefs David Cameron lässt ahnen, wie viel Respekt er vor seinem Amt und der Öffentlichkeit hat: gar keinen. mehr...

Neue Premierministerin Theresa May: Großbritanniens May-Day

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

Plötzlich geht alles ganz schnell: David Cameron tritt ab, Theresa May zieht in 10 Downing Street ein. Sie gilt als kühl aber konfliktfreudig. Das kann sie brauchen - denn Brüssel wird nun Druck machen. mehr...

Großbritannien: Premier Cameron tritt am Mittwoch zurück

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

Seinen Rücktritt hatte er für Herbst angekündigt, nun ist es schon diese Woche so weit: Der britische Premier David Cameron übergibt am Mittwoch an seine Nachfolgerin Theresa May. mehr...

Neuer britischer EU-Kommissar: Cameron nominiert Diplomaten Julian King

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2016

Aus Ärger über das Brexit-Votum schmiss der bisherige britische EU-Kommissar hin. Jetzt ist ein Nachfolger für Jonathan Hill gefunden - der arbeitet aber noch in Frankreich. mehr...

Brexit-Irrsinn: Alles nur ein Spiel

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2016

Es ist die vielleicht größte Tragödie der britischen Politik, dass sie zum Privatduell von Boris Johnson und David Cameron verkam. Zwei Snobs, die sich eigentlich nur für sich selbst interessieren. mehr...

Cameron-Nachfolge: Boris Johnson will nicht britischer Premier werden

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2016

Er war das Gesicht des Brexit-Wahlkampfs und galt als sicherer Kandidat für die Cameron-Nachfolge. Doch Boris Johnson traut sich überraschend nicht, sich als Premierminister zu bewerben. mehr...

Themen von A-Z