ThemaDavid CameronRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Camerons EU-Referendum: Wer wählen will, braucht britischen Stallgeruch

Camerons EU-Referendum: Wer wählen will, braucht britischen Stallgeruch

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2015

Großbritannien wird abstimmen: Soll das Land aus der EU austreten oder drinbleiben? Das Wahlrecht beim Referendum will Premier David Cameron auf Briten beschränken - und Bewohner der früheren Kolonien. mehr...

E-Mail-Panne: Bank of England enttarnt eigene Brexit-Taskforce

E-Mail-Panne: Bank of England enttarnt eigene Brexit-Taskforce

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2015

Die britische Zentralbank lotet die Folgen eines möglichen Brexit aus. Das ist ihr Job. Allerdings ließ sie das heimlich machen - und informierte nun offenbar versehentlich selbst die Presse. mehr... Forum ]

Gipfel in Riga: Cameron kam, sah und polterte

Gipfel in Riga: Cameron kam, sah und polterte

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Reden wir doch mal grundsätzlich über die EU und Reformen: Der britische Premier David Cameron kam mit einem ganz eigenen Programm zum Gipfel nach Riga. Doch seine Kollegen hatten einen anderen Plan. mehr... Forum ]

Gipfel in Riga: Cameron kam, sah und polterte

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Reden wir doch mal grundsätzlich über die EU und Reformen: Der britische Premier David Cameron kam mit einem ganz eigenen Programm zum Gipfel nach Riga. Doch seine Kollegen hatten einen anderen Plan. mehr...

EU-Referendum in Großbritannien: Cameron hat es eilig

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2015

Großbritanniens Premier David Cameron will nach seinem Wahlsieg laut "Guardian" bereits 2016 über den EU-Verbleib seines Landes abstimmen lassen. Ein Grund dafür ist die Bundestagswahl im Jahr darauf. mehr...

Umtriebiger Londoner Bürgermeister: Cameron holt Boris Johnson in sein Kabinett

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2015

Er ist bekannt für verrückte Ideen und seine direkte Art: Künftig wird Londons Bürgermeister Boris Johnson auch im britischen Kabinett sitzen. Der Mann mit der Sturmfrisur galt vor der Wahl sogar als möglicher Cameron-Nachfolger. mehr...

Großbritannien: Cameron schließt neues Schottland-Referendum aus

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2015

David Cameron will die Schotten nicht noch einmal über die Unabhängigkeit ihres Landes abstimmen lassen. Trotz des großen Wahlerfolgs der schottischen Nationalisten sagt der britische Premier: "Es wird kein weiteres Referendum geben." mehr...

Camerons Triumph in Großbritannien: Die Last des Siegers

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2015

Klare Sache in Großbritannien. Premier Cameron darf weitermachen, seine Konkurrenten haben sich blamiert. Doch bei allem Siegesjubel der Konservativen: Leichter wird das Regieren nun nicht. mehr...

Großbritannien-Wahl: Cameron kann allein regieren

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2015

Premierminister David Cameron hat es geschafft: Seine Konservativen haben die absolute Mehrheit im britischen Parlament. Statt eine Koalition schmieden zu müssen, kann er jetzt allein regieren. mehr...

Camerons Wahlsieg: Bad News für Europa

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2015

David Cameron wird weiter Großbritannien regieren. Doch trotz des überraschend klaren Wahlsiegs geht er geschwächt in die neue Legislaturperiode. Für Europa ist das fatal, das Referendum über den Brexit wird nun kommen. mehr...

Prognose: Cameron kann wohl alleine regieren

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2015

Laut Prognosen der BBC kann Premierminister David Cameron eine knappe Mehrheit im britischen Parlament erzielen - Er wird künftig alleine in Großbritannien regieren. mehr...

Abstimmung in Großbritannien: Klarer Wahlsieg für Cameron, Debakel für Miliband

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2015

David Cameron hat beste Aussichten, Großbritannien weiter zu regieren. Seine Tories haben bei den Unterhauswahlen überraschend stark abgeschnitten. Für Labour-Chef Ed Miliband ist das Ergebnis ein Desaster. mehr...

Wahlen in Großbritannien: Prognosen sehen Cameron deutlich vorn

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2015

Die Konservativen sind bei den britischen Parlamentswahlen stärkste Kraft geworden - klar vor Labour. Doch die Auszählung wird zur Zitterpartie für Premier Cameron: Sein bisheriger Koalitionspartner hat katastrophal abgeschnitten. mehr...

Themen von A-Z