ThemaDavid CronenbergRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kapitalismus-Drama "Cosmopolis": Blutsauger, du bist ein Zombie

Kapitalismus-Drama "Cosmopolis": Blutsauger, du bist ein Zombie

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2012

"Twilight"-Schönling Robert Pattinson bleibt ein Vampir, obwohl er ins Charakterfach wechselt: Als gieriger Finanzmanager saugt er in dem Film "Cosmopolis" alle Menschen um sich herum aus. Regisseur David Cronenberg reist tief in die Psyche des Superkapitalisten und findet - nichts. Von Daniel Sander mehr... Video | Forum ]

AUTOREN: Das Orakel im Blouson

DER SPIEGEL - 02.07.2012

Vor fast zehn Jahren hat der US-Schriftsteller Don DeLillo in einem Roman die Irrationalität des Finanzkapitalismus beschrieben. Damals hielten ihn manche für verrückt. Jetzt ist die Geschichte verfilmt worden, und es zeigt sich: DeLillo hatte recht.... mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Künstler sind wie Seelenärzte

DER SPIEGEL - 07.11.2011

Der Regisseur David Cronenberg über seinen Freud-Film "Eine dunkle Begierde", die revolutionäre Kraft der Psychoanalyse und den Einfluss der freudschen Erkenntnisse über die menschliche Seele auf die Filme des 20. Jahrhunderts. SPIEGEL: Mr. Cronenb... mehr...

DVD-Edition Große Kinomomente: Anatomie eines Genres

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2009

Der kanadische Regisseur David Cronenberg treibt Film-Genres auf die Spitze. Sein grandioses Halbwelt-Epos "Tödliche Versprechen - Eastern Promises" ist ein Gangsterfilm, der als spielerische Parodie beginnt, um dann bitterer Ernst zu werden. mehr...

Gewaltthriller Tödliche Versprechen: Im Blutrausch zur Erleuchtung

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2008

Komplexes Gedankenspiel über menschliche Moral oder gut getarnter Gewaltporno? David Cronenbergs "Tödliche Versprechen" lädt auch in der DVD-Fassung zum Sinnieren über das Böse im Menschen ein. mehr...

Mafia-Drama Tödliche Versprechen: Blutiges Dampfbad

SPIEGEL ONLINE - 25.12.2007

Wenn ein kühler Killer ins Schwitzen kommt: David Cronenbergs Thriller "Tödliche Versprechen" ist ein präzises, atmosphärisch dichtes Porträt der russischen Unterwelt in London - und ein Meisterwerk der Reduktion. Nur an Gewalt spart der kanadische Kultregisseur nicht. mehr...

KINO: Unter russischen Wölfen

DER SPIEGEL - 22.12.2007

David Cronenbergs gewaltstrotzender, aber höchst kunstvoller Film "Tödliche Versprechen" zeigt Armin Mueller-Stahl in der Rolle eines Londoner Mafiapaten. Das Leben ist kein Streichelzoo in diesem Film, der uns gleich zu Beginn einen äußerst gut ge... mehr...

A History of Violence: High Noon in Smallville

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2005

Ein Meister in seinem Element: Regisseur David Cronenberg, bekannt für drastische Psycho- und Gewaltstudien, lässt in "A History of Violence" den amerikanischen Traum vom Kleinstadt-Idyll zerplatzen - und führt dem Zuschauer die eigene Lust am Gemetzel vor Augen. mehr...

Interview mit David Cronenberg: Hollywood verrät seine Charaktere

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2004

Mit der beklemmenden Psychostudie "Spider" meldet sich David Cronenberg, 61, nach längerer Pause im Kino zurück. SPIEGEL ONLINE sprach mit dem Kultregisseur ("Die Fliege", "Naked Lunch") über seinen Flirt mit Hollywood, den Reiz des Extremen und den Genre-Film als Deckmantel. mehr...

David Cronenbergs Spider: Faden verloren

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2004

Der kanadische Regisseur David Cronenberg, Spezialist für visuell verstörende Auslotungen der menschlichen Psyche, entdeckt in seinem neuen Film "Spider" die Kunst des Weglassens. Poetisch und ruhig erzählt er die Geschichte eines Mannes, der sich im Spinnennetz der eigenen Imagination verfängt. mehr...

FILM: Fixiert auf die Hexe

DER SPIEGEL - 07.06.2004

David Cronenbergs packendes Thriller-Drama "Spider" ist das subtile Psychogramm eines an Schizophrenie leidenden Mannes. Ein Mann sitzt im Halbdunkel und spannt eine Schnur kreuz und quer durch das Zimmer. Er scheint Halt zu suchen, einen Ariad... mehr...

Themen von A-Z