ThemaDavid PetraeusRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Vorwürfe gegen US-Militärs: Sex-Mails, Casinogauner und ein Saufgelage in Moskau

Vorwürfe gegen US-Militärs: Sex-Mails, Casinogauner und ein Saufgelage in Moskau

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2014

Eine Serie von Skandalen erschüttert die US-Armee: Gegen Dutzende Generäle und Admirale wird wegen schwerer Vergehen ermittelt. Es geht um sexistische Mails über eine Abgeordnete, außereheliche Liebesaffären, aber auch um Verschwendung und massiven Alkoholkonsum. mehr... Forum ]

US-Auslandsgeheimdienst: Stellvertretender CIA-Chef Morell zieht sich zurück

US-Auslandsgeheimdienst: Stellvertretender CIA-Chef Morell zieht sich zurück

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2013

Der stellvertretende CIA-Chef Michael Morell wird im August von der Juristin Avril Haines im Amt abgelöst. Morell hatte übergangsweise den US-Auslandsgeheimdienst angeführt, nachdem sein Vorgesetzter David Petraeus wegen einer Affäre aus dem Amt geschieden war. mehr...

Investmentfirma: Ex-CIA-Chef Petraeus heuert bei KKR an

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2013

Neuer Arbeitgeber für einen bekannten Amerikaner: Der ehemalige CIA-Chef und pensionierte US-General David Petraeus fängt bei der Investmentfirma KKR an. Petraeus soll Chef des neugegründeten KKR Global Institute werden, einer Analyseabteilung. mehr...

Investmentfirma: Ex-CIA-Chef Petraeus heuert bei KKR an

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2013

Neuer Arbeitgeber für einen bekannten Amerikaner: Der ehemalige CIA-Chef und pensionierte US-General David Petraeus fängt bei der Investmentfirma KKR an. Petraeus soll Chef des neugegründeten KKR Global Institute werden, einer Analyseabteilung. mehr...

Petraeus-Affäre: General Allen zieht Kandidatur als Nato-Oberkommandeur zurück

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2013

Er war in die Affäre um den früheren CIA-Chef David Petraeus, Paula Broadwell und Jill Kelley verwickelt: Der US-General John Allen zieht seine Kandidatur für den Posten des Nato-Oberbefehlshabers zurück. US-Präsident Obama hat die Bitte des Generals um Versetzung in den Ruhestand akzeptiert. mehr...

US-General: Allen erwägt Verzicht auf Posten des Nato-Oberbefehlshabers

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2013

John Allen zieht wahrscheinlich seine Kandidatur als Nato-Oberbefehlshaber zurück. Das berichtet NBC unter Berufung auf Militärquellen. Der US-General wolle seiner Familie die Belastung ersparen, dass im Bestätigungsverfahren des Senats erneut Details zur Petraeus-Affäre zur Sprache kommen. mehr...

Streit in der US-Regierung: Clinton wollte syrische Rebellen bewaffnen

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2013

Kurz nach Hillary Clintons Abtritt als US-Außenministerin enthüllt die "New York Times": Die Politikerin wollte gemeinsam mit dem damaligen CIA-Chef Petraeus die Bewaffnung und Ausbildung syrischer Rebellen vorantreiben. Doch das Weiße Haus stoppte die Pläne. mehr...

USA: Die Affären-Gewinner

DER SPIEGEL - 26.11.2012

Prominente Verteidiger und Berater in der Petraeus-Affäre. Vom Skandal um den Ehebruch des ehemaligen CIA-Chefs David Petraeus profitieren nun die teuersten Krisen-Manager Amerikas. So hat Petraeus den Star-Anwalt Robert Barnett angeheuert, der ein... mehr...

Ex-CIA-Chef: Petraeus plant den Neustart

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2012

Der gefeuerte CIA-Chef David Petraeus findet sich in einer vollkommen unbekannten Situation wieder: Er hat plötzlich sehr viel freie Zeit. Der "New York Times" zufolge kämpft er derzeit an drei Fronten: um seine Frau, gegen den Lagerkoller - und für ein Comeback. mehr...

Großer Zapfenstreich

DER SPIEGEL - 19.11.2012

Der Absturz des CIA-Chefs David Petraeus ist ein Lehrstück über den unerfüllbaren Wunsch nach fehlerfreien Idolen. Es geht um Amerikas altbackene Prüderie, die Sex zum Sicherheitsrisiko macht. Neue Folgen amerikanischer Fernsehserien beginnen gern ... mehr...

Ex-CIA-Chef vor US-Kongress: Petraeus macht Aussage zu Bengasi-Attacke

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2012

Es war sein erster Auftritt nach dem Rücktritt als CIA-Chef: David Petraeus hat vor dem Kongress in Washington zum tödlichen Angriff auf das US-Konsulat im libyschen Bengasi ausgesagt. Er habe von Beginn an einen terroristischen Hintergrund der Attacke vermutet, sagte er Teilnehmern zufolge. mehr...

FBI-Agent in Affäre Petraeus: Oben-ohne-Bild mit Einschuss

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2012

Ein weiteres Detail der Affäre Petraeus scheint aufgeklärt: Die "Seattle Times" veröffentlichte das Oben-ohne-Foto, das ein FBI-Agent an eine der Hauptfiguren in dem Skandal schickte. Die Scherz-Aufnahme zeigt den Ermittler mit zwei lebensgroßen Puppen - beide voller Einschüsse. mehr...

Themen von A-Z