DPA

Herrschaft der SED

In der Sowjetischen Besatzungszone entstand 1949 die Deutsche Demokratische Republik: Nach sowjetischem Modell wollten deutsche Kommunisten unter Führung der SED die sozialistische Gesellschaft ver­wirklichen. Das Ergebnis war eine miefige Diktatur. Nach vierzig Jahren beendete eine friedliche Revolution das Zwangsexperiment.

Irrwitzige DDR-Karriere: Der real existierende Millionär

Irrwitzige DDR-Karriere: Der real existierende Millionär

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2018

Siegfried Kath lebte den amerikanischen Traum - in der DDR. Vom Kellner stieg er auf zum Handelsmillionär, residierte prunkvoll, fuhr teure West-Autos. Das Regime profitierte von seinem Geschäftssinn. Dann schlug es zu. Von Christopher Nehring mehr...

"Weissensee" in der ARD: Geburtsschmerzen eines neuen Landes

"Weissensee" in der ARD: Geburtsschmerzen eines neuen Landes

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2018

Geburtsschmerzen eines neuen Landes: In der vierten Staffel "Weissensee" portraitiert Friedemann Fromm mögliche Post-DDR-Lebensentwürfe - und zeigt Stasifamilie Kupfer als Prototyp für die Spaltung heute. Von Anne Haeming mehr... Forum ]


Musiker und Komponist: Holger Biege ist tot

Musiker und Komponist: Holger Biege ist tot

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2018

Seine Songs "Wenn der Abend kommt" und "Sagte mal ein Dichter" waren in der DDR Hits. Jetzt ist der Liedermacher Holger Biege gestorben. mehr...

Strandfotos aus Dänemark: Das Bilderbuch der NVA-Spione

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2018

Sand, Steine, Steilküste - Agenten der DDR sammelten in Dänemark Fotos und Infos, sogar nach dem Mauerfall noch. Wozu nur? Ein Aktenfund gibt Kopenhagener Geheimdienstlern Rätsel auf. mehr...

Missbrauch im DDR-Sport: Kaputte Körper, kaputte Seelen

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2018

Schläge, Beleidigungen, Demütigungen: Frühere Athleten berichten beim Dopingopfer-Hilfeverein über ihre Leidenszeit im DDR-Sport. Eine Qual, die sie bis heute begleitet. mehr...

Deutsche Klage: Schweizer Bank gewinnt Rechtsstreit um DDR-Millionen

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2018

Auf der Suche nach verschollenen DDR-Millionen verklagte eine deutsche Behörde die Schweizer Bank Julius Bär. Doch ein Gericht in Zürich hat dem Geldhaus jetzt Recht gegeben. mehr...

Olympia 1968, DDR gegen BRD: „Er darf mich nicht einholen!“

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2018

Es war ein Showdown auf Skiern. Vor 50 Jahren kämpften in Grenoble erstmals die DDR und BRD getrennt um olympisches Gold. Seitdem verbindet ein Drama aus Freundschaft und Verrat drei Deutsche zwischen Ost und West. mehr...

DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier: „Wir Störenfriede sollten raus aus dem Land“

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2018

Manche Oppositionelle wollten unbedingt weg, durften aber nicht. Andere waren entschlossen zu bleiben, um die DDR zu verändern - wie Freya Klier. Die Regisseurin erzählt von Stasi-Spitzeln und ihrer Ausweisung 1988. mehr...

Traditionsreiches Musikmagazin: „Melodie & Rhythmus“ stellt Erscheinen ein

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2018

Die Musikzeitschrift erschien erstmals 1957 in der DDR. Nach der Wende hatte sie inhaltlich wechselvolle Jahre. Nun hat der Verlag 8. Mai GmbH das Magazin „Melodie & Rhythmus“ eingestellt. mehr...

Kalter Krieg an der Ostsee: Die Küste der Spione

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2017

Fluchtpunkt für Ostdeutsche, Nato-Horchposten mit Meerblick: Kaum ein Ort kennt die absurden Seiten des Kalten Kriegs so gut wie Gedser. An der Südspitze Dänemarks trafen Spione und DDR-Flüchtlinge aufeinander. Eine Spurensuche. mehr...

Fluchthelfer vom „Tunnel 57“: 145 Meter bis zur Freiheit

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2017

1964 wurde der „Tunnel 57“ in Berlin zum Schauplatz einer spektakulären Befreiung. Ein DDR-Grenzsoldat starb im Kugelhagel - und eine Propagandaschlacht folgte. mehr...

Ampelmännchen: Mit Mut zum Hut zum Hit

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2017

Heute vor 56 Jahren stellte Karl Peglau bei der Verkehrskommission in Ost-Berlin seine Entwürfe für ein neues Ampelmännchen vor: samt Hut und Knollennase. Der Rest ist Geschichte. mehr...

Sprengung des DDR-Vorzeigebaus: Müritz-Hotel geht in die Luft

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2017

Nacheinander sackten die drei Flügel des Müritz-Hotels ein: Der Vorzeigebau aus DDR-Zeiten ist gesprengt worden. Das Gebäude in der Mecklenburgischen Seenplatte war einst ein Traum-Urlaubsziel. mehr...