Thema Die Kriegsdebatte

Alle Artikel und Hintergründe

Afghanistan: Erneut sterben Nato-Soldaten bei Angriffen

Afghanistan: Erneut sterben Nato-Soldaten bei Angriffen

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2011

Einen Tag nachdem 31 US-Soldaten von den Taliban bei einem Angriff getötet wurden, gibt es neue Gewalt in Afghanistan: Vier Nato-Soldaten kamen bei Kämpfen ums Leben, darunter offenbar zwei Franzosen. mehr... Forum ]

Taliban-Attacke: Hubschrauber-Abschuss erschüttert US-Militär

Taliban-Attacke: Hubschrauber-Abschuss erschüttert US-Militär

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2011

Im Osten Afghanistans ist ein Nato-Hubschrauber abgeschossen worden - durch eine Panzerfaust der Taliban. Der Tod von 31 US-Soldaten ist der schwerste Einzelverlust der ausländischen Truppen seit 2001. Für die Propaganda der radikalen Aufständischen ist es ein enormer Schub. Von Matthias Gebauer und Shoib Najafizada, Berlin und Kabul mehr... Forum ]


Krieg in Afghanistan: Taliban schießen US-Hubschrauber ab - viele Tote

Krieg in Afghanistan: Taliban schießen US-Hubschrauber ab - viele Tote

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2011

Im Osten Afghanistans ist ein Nato-Hubschrauber über der Provinz Wardak zerschellt. Ersten Angaben zufolge kamen dabei 31 US-Soldaten ums Leben, auch sieben Afghanen starben. Offenbar gelang es Taliban erstmals, einen Hubschrauber der Truppen abzuschießen.  mehr...

Afghanistan: Soldatin soll hochschwanger Frontdienst geleistet haben

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2011

Hochschwanger soll eine britische Soldatin in der afghanischen Unruheprovinz Helmand ihren Dienst versehen haben. Ihr Zustand wurde von Kameraden und Vorgesetzen nicht bemerkt - von ihr selbst offenbar auch nicht. mehr...


Einsatz am Hindukusch: Warum die Nato aus Afghanistan abziehen muss

Einsatz am Hindukusch: Warum die Nato aus Afghanistan abziehen muss

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2010

Der Einsatz der westlichen Allianz am Hindukusch ist ein Fiasko, das belegen die Afghanistan-Protokolle ein weiteres Mal. Die ausländischen Truppen sind nicht die Lösung, sondern Teil des Problems. Die Chance auf militärischen Erfolg ist verstrichen - es ist höchste Zeit zu gehen. Ein Kommentar von Christoph Schwennicke mehr... Forum ]

Bundeswehr: Die Qual der alten Krieger
AP

Bundeswehr: Die Qual der alten Krieger

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2010

Der Glaube an ein gutes Ende der Operation am Hindukusch schwindet. Immer mehr Experten empfehlen den geordneten Rückzug. Eine Rundreise zu den Vätern der deutschen Auslandseinsätze und der Beteiligung Deutschlands am Afghanistan-Krieg. Von Christoph Schwennicke mehr...


US-Einsatz: Amerikas fatale Fehler in Afghanistan
REUTERS

US-Einsatz: Amerikas fatale Fehler in Afghanistan

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2010

Seit Jahren verhalten sich die USA in Afghanistan naiv und unstet, nun hat Obama das Spiel aus der Hand gegeben. Die Macht mit den Taliban zu teilen ist nicht die beste aller Lösungen, am allerwenigsten für die Afghanen. Aber sie ist die einzige wirklichkeitsnahe Option. Ein Kommentar von Ahmed Rashid mehr...

Debatte: Großes Spiel, Teil zwei

Debatte: Großes Spiel, Teil zwei

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2010

Mädchenschulen bauen? Al-Qaida jagen? Menschenrechte verteidigen? Diese Gründe nennen Politiker gern, wenn sie den Einsatz am Hindukusch erklären. Nicht so gern sagen sie, dass es um Geostrategie geht - um die Macht in der Region, um die Bodenschätze Afghanistans. Aber so lässt sich heute ein Krieg nicht rechtfertigen. Von Erich Follath mehr... Forum ]


Essay: Der tückische David

Essay: Der tückische David

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2010

Fachleute nennen den Afghanistan-Krieg gerne "asymmetrisch". In der Weltöffentlichkeit sieht es aus wie der Kampf von Goliath gegen David. Wenn die Bundeswehr erfolgreich sein will, muss sie aus dieser Rolle herauskommen. Das heißt: Schwere Waffen helfen nicht weiter, sondern nur der Kontakt zur Bevölkerung, flexible Reaktionen. Wer sich das aus Furcht vor Verlusten nicht zutraut, sollte besser abziehen. Von Herfried Münkler mehr... Forum ]

Afghanistan-Kriegsdebatte: Entwicklungshilfe mit der Waffe in der Hand

Afghanistan-Kriegsdebatte: Entwicklungshilfe mit der Waffe in der Hand

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2010

Jahrelang hat die Nato in Afghanistan mehr Schaden als Nutzen gebracht, jetzt endlich hat sie eine erfolgversprechende Strategie - und soll abziehen? Nein, findet Hasnain Kazim - für ihn gibt es eine moralische Verpflichtung, die Sache zu einem guten Ende zu bringen. mehr... Forum ]