ThemaDemenz

Alle Artikel und Hintergründe

Forschung an Demenzkranken: Mein Wille geschehe

Forschung an Demenzkranken: Mein Wille geschehe

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2016

Die Bundesregierung will die Forschung an Demenzkranken erleichtern, die nicht mehr selbst entscheiden können. Ein fragwürdiges Vorhaben. Von Cornelia Schmergal mehr...

Demenz: "Eingedämmt, aber nicht gestoppt"

Demenz: "Eingedämmt, aber nicht gestoppt"

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2016

Etwa 1,5 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Demenz, die Zahl wird in den kommenden Jahren Schätzungen zufolge deutlich steigen. Dennoch sind Forscher optimistisch. mehr...


Demenz: „Eingedämmt, aber nicht gestoppt“

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2016

Etwa 1,5 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Demenz, die Zahl wird in den kommenden Jahren Schätzungen zufolge deutlich steigen. Dennoch sind Forscher optimistisch. mehr...

Demenz vorbeugen: Tanzen hält auch das Gehirn fit

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2016

Singen, musizieren, tanzen: Das alles fordert das Gehirn - und kann so wahrscheinlich vor einer Demenz schützen. mehr...

Alzheimer: Das Demenzrisiko sinkt

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2016

Die Bevölkerung wird älter, also steigt auch die Zahl der Demenzkranken. Doch Forscher haben festgestellt: Für den Einzelnen ist das Risiko heute niedriger. Woran liegt das? mehr...

Ein rätselhafter Patient: Vermeintlich depressiv

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2016

Weil eine Mittfünfzigerin antriebslos und apathisch ist, glauben ihre Ärzte an eine Depression. Aber Medikamente helfen nicht, es kommen bald Gedächtnislücken und Konzentrationsprobleme hinzu. Die Mediziner forschen genauer nach. mehr...

Unterschätztes Trauma: Nach Gehirnerschütterungen Ruhe halten

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2015

Gehirnerschütterungen sind häufig, werden aber vielfach nicht erkannt. Bekommt das Gehirn nicht die notwendige Erholungszeit, drohen Spätfolgen. Auch die Regeneration dauert offenbar länger, als bislang angenommen. mehr...

Medizin: Effekte zum Vergessen

DER SPIEGEL - 25.07.2015

Die Aufregung um ein Alzheimermittel zeigt, wie sehr sich Pharmaforscher und Kranke nach einem Durchbruch sehnen. Doch schützt die Substanz nur das Gehirn von Gesunden? mehr...

Junge Demenz-Patienten: Zwischen Berufsleben, Kindern und dem Vergessen

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2015

Gudrun T. war 62 Jahre alt, als ihre Alzheimer-Erkrankung mit Halluzinationen begann. Für junge Demenz-Patienten wie sie fehlt es an Hilfsangeboten, bemängeln Experten. mehr...

Demenz-Frühtest: Fragwürdiges Geschäft mit der Alzheimer-Angst

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2015

Alzheimer ist eine gefürchtete Diagnose. Eine teure Untersuchung soll bestimmen, wie hoch das Risiko einer Erkrankung ist. Was bringt dieser Test - und hilft er wirklich, der Krankheit etwas entgegen zu setzen? mehr...

Gehirnjogging

SPIEGEL WISSEN - 28.04.2015

Was, wenn beim Sport nicht nur die Muskeln wachsen, sondern auch das Gehirn? Könnte das gegen Demenz oder Depressionen helfen? Forscher suchen nach Antworten. mehr...

Ehefrau an Alzheimer erkrankt: Gericht spricht 78-Jährigen von sexuellem Missbrauch frei

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2015

Ein Mann aus Iowa musste sich vor Gericht verantworten - weil er in einem Pflegeheim angeblich Sex mit seiner an Alzheimer erkrankten Frau gehabt haben soll. Er wurde freigesprochen, doch die Debatte geht weiter. mehr...