ThemaDemokraten (USA)RSS

Alle Artikel und Hintergründe

Streit über Etat: US-Ministerium für Heimatschutz wird vorerst weiter finanziert

Streit über Etat: US-Ministerium für Heimatschutz wird vorerst weiter finanziert

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2015

Das Gehalt für 240.000 Mitarbeiter ist zumindest vorläufig gesichert: Im Streit um das Budget für das US-Heimatschutzministerium haben die Republikaner doch noch eingelenkt. Fast wäre die Frist dazu verstrichen. mehr... Forum ]

US-Präsidentschaftsbewerber: Die große Republikaner-Angst

US-Präsidentschaftsbewerber: Die große Republikaner-Angst

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2015

Was tun gegen den islamistischen Terrorismus? Wie gewinnen gegen Hillary? Konservative Republikaner haben jetzt ihre potenziellen Präsidentschaftskandidaten getestet. Mit überraschenden Ergebnissen. Aus Maryland berichten Sebastian Fischer und Sandra Sperber (Video) mehr... Video | Forum ]

Republikanische Präsidentschaftsbewerber: Die Kandidaten gegen Hillary

Republikanische Präsidentschaftsbewerber: Die Kandidaten gegen Hillary

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2015

Hillary Clinton scheint als demokratische Kandidatin für das Weiße Haus gesetzt. Wer aber hat bei den Republikanern jenseits von Jeb Bush Chancen auf 2016? Hier das Ranking. Von Sebastian Fischer, Washington mehr... Forum ]

Obama und Netanyahu: In Feindschaft verbunden

Obama und Netanyahu: In Feindschaft verbunden

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2015

Benjamin Netanyahu und Barack Obama können nicht miteinander. Wenn Israels Premier kommende Woche in die USA reist, droht neuer Krach - er hat es sich mit den Demokraten verdorben. Von Sebastian Fischer, Washington mehr... Video | Forum ]

Obama gegen die Republikaner: Netanyahu-Besuch spaltet Washington

Obama gegen die Republikaner: Netanyahu-Besuch spaltet Washington

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2015

Die politische Spaltung Amerikas nimmt zu. US-Präsident Obama setzt auf Angriff, die Republikaner wollen von ihrer Blockadepolitik nicht lassen. Neuester Streitpunkt: Der Besuch von Israels Premier Netanyahu. Von Sebastian Fischer, Washington mehr... Video | Forum ]

Besuch in Washington: Obama lehnt Treffen mit Netanyahu ab

Besuch in Washington: Obama lehnt Treffen mit Netanyahu ab

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2015

Der republikanisch geführte US-Kongress hat Israels Premier Netanyahu eingeladen, bei seinem USA-Besuch im Parlament zu sprechen. Die einseitige Einladung ist ein Affront gegen Präsident Obama - der weigert sich jetzt, den Gast zu treffen. mehr... Video ]

Einladung an Netanjahu: US-Republikaner verärgern Obama mit Bruch des Protokolls

Einladung an Netanjahu: US-Republikaner verärgern Obama mit Bruch des Protokolls

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

Kurz vor der Knesset-Wahl laden die US-Republikaner Israels Präsidenten Netanjahu zu einer Rede ein - ohne das Weiße Haus in die Pläne einzubeziehen. Die US-Regierung spricht von einem "Bruch des Protokolls". mehr... Video | Forum ]

Obamas Rede zur Lage der Nation: Allein in Amerika

Obamas Rede zur Lage der Nation: Allein in Amerika

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

"Leute, das sind gute Nachrichten!": Angriffslustig wie lange nicht zeigte sich US-Präsident Obama in seiner Regierungserklärung. Er will die Reichen stärker besteuern, die Mittelklasse soll profitieren. Seine Politik wird er nicht umsetzen können - doch darum geht es ihm auch nicht. Eine Analyse von Sebastian Fischer, Washington mehr... Video | Forum ]

Text im Wortlaut: Obamas Rede zur Lage der Nation

Text im Wortlaut: Obamas Rede zur Lage der Nation

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

Barack Obamas Rede zur Lage der Nation gab es diesmal für alle zum Mitlesen. Die US-Regierung veröffentlichte den Text schon vor dem Auftritt des US-Präsidenten. Hier die komplette Rede zum Nachlesen. mehr... Forum ]

Obamas Rede zur Lage der Nation: "Der Schatten der Krise liegt hinter uns"

Obamas Rede zur Lage der Nation: "Der Schatten der Krise liegt hinter uns"

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

In seiner "State of the Union Address" zeigt sich US-Präsident Obama optimistisch. Die US-Wirtschaft brumme, die Arbeitslosigkeit sinke - die schlimmen Zeiten seien vorbei. Nur der Militäreinsatz gegen die Terrormiliz IS werde wohl noch lange dauern. mehr... Video | Forum ]

US-Präsidentschaftswahlen 2016: Ex-Senator Webb will Obamas Nachfolger werden

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Das Rennen um die US-Präsidentschaft ist eröffnet: Als erster Bewerber hat der ehemalige Senator Jim Webb erklärt, 2016 für die Demokraten als Nachfolger von Amtsinhaber Obama antreten zu wollen - und er gibt sich optimistisch. mehr...

USA: Hoffen auf den Hillary-Effekt

DER SPIEGEL - 10.11.2014

USA: Niederlage der Demokraten bei Kongresswahlen hat auch Hoffnungsträger beschädigt. Die unerwartet klare Niederlage der Demokraten bei den Kongresswahlen hat nicht nur Präsident Barack Obama schwer getroffen, sondern auch die Hoffnungsträger der... mehr...

Wahlkampf in Amerika: Deutsche Firmen sponsern US-Kandidaten mit Millionen

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2014

BASF, T-Mobile und andere: Deutsche Unternehmen mischen über ihre US-Ableger im Kongresswahlkampf mit. Rund zwei Millionen Dollar sind so bisher an Republikaner und Demokraten geflossen. mehr...

Großspender der Demokraten: Der Anti-Tea-Party-Milliardär

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2014

Die meisten Amerikaner kennen Tom Steyer nicht, dabei finanziert der Selfmade-Milliardär den Wahlkampf der US-Demokraten. Das ist momentan zwar eine aussichtslose Sache - doch den früheren Hedgefonds-Manager treibt ein Thema an. mehr...

USA: Das verflixte sechste Jahr

DER SPIEGEL - 27.10.2014

Die Republikaner stehen vor der Eroberung des Senats. Damit wäre Präsident Obama endgültig gelähmt. Viele Demokraten distanzieren sich von ihrem früheren Star. Um zu verstehen, wie traurig es um Barack Obama bestellt ist, empfiehlt sich ein Ausflug... mehr...

Wahlkampf in den USA: Demokraten verstecken Obama

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2014

Die Demokraten zittern bei den Kongresswahlen am 4. November um ihre Mehrheit im US-Senat. Die meisten Kandidaten verzichten auf Wahlkampfauftritte mit Barack Obama. Der US-Präsident ist zu unbeliebt. mehr...

USA: Rückkehr eines Superstars

DER SPIEGEL - 07.06.2014

Zwei Jahre vor der Wahl wird Hillary Clinton als nächste Präsidentin gehandelt. Das war 2008 schon einmal so. Hat sie aus ihrer Niederlage gelernt? Über dem Podium erscheint ihr Porträt, Hillary Clinton, 20 Quadratmeter groß, weichgezeichnet durch ... mehr...

US-Blog: Berliner Harmonie, Washingtoner Zoff

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2013

So was geht? Die Deutschen machen eine Große Koalition, und die Amerikaner wundern sich, warum eigentlich zwischen ihren beiden Parteien nichts mehr läuft. Wird es mit den neuen Spielregeln im US-Parlament jetzt noch schlimmer? mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Die Leute haben genug

DER SPIEGEL - 07.10.2013

Politikwissenschaftler Robert Reich, 67, eine Ikone der amerikanischen Linken, fordert Präsident Obama auf, in der Haushaltskrise hart zu bleiben. Er plädiert für drastische Steuererhöhungen für die Reichen, um die wachsende Ungleichheit zu bekämpfen... mehr...

US-Haushaltspoker: Finanzminister warnt Kongress vor Spiel mit dem Feuer

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2013

Derzeit lähmt der Shutdown die USA - doch am 17. Oktober könnte es noch schlimmer kommen. Dann ist das Schuldenlimit erreicht und dem Land droht die Zahlungsunfähigkeit. Finanzminister Jack Lew warnt daher schon jetzt deutlich: Der Kongress spiele "mit dem Feuer". mehr...

Themen von A-Z