Merz und das Asylrecht: Grundrecht auf Quatsch

Merz und das Asylrecht: Grundrecht auf Quatsch

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2018

Hat Friedrich Merz etwa am Grundrecht auf Asyl gerüttelt? Aber nicht doch, sagt er. Der konservative CDU-Kandidat wollte also nur mal reden. Es ist die Simulation einer Debatte. Ein Kommentar von Sebastian Fischer mehr... Video | Forum ]

Lehrer-Umfrage: Zu wenig Demokratie in der Schule

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2018

Schüler sollen demokratische Werte lernen, so steht's in den Schulgesetzen. Doch das Fach Demokratie findet sich nicht auf dem Stundenplan. Eine neue Studie zeigt, wie vernachlässigt das Thema im Schulalltag ist. mehr...

US-Bestsellerautor Fukuyama über Integration und den Fall Özil: „Wir unterschätzen die Identitätsprobleme der Menschen“

SPIEGEL Plus - 27.09.2018

Der amerikanische Politikwissenschaftler Francis Fukuyama sieht die Demokratie in einer Krise - in den USA, aber auch in Deutschland. Das habe der Fall des Ex-Nationalspielers Mesut Özil gezeigt.  mehr...

Populismus und Demokratie: Er steckt hinter allem

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2018

Die liberalen Demokratien stehen am Abgrund, davon ist der Yale-Professor Timothy Snyder überzeugt - in seinem neuen Buch benennt er einen Schuldigen. Eine aufwühlende Lektüre, die Angst macht. mehr...

Demokratie in der Krise: Clinton wirft US-Präsident Trump „atemberaubende Korruption" vor

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2018

Hillary Clinton hat die Präsidentschaftswahl gegen Donald Trump verloren. Nun sieht die Demokratin ihre schlimmsten Befürchtungen bestätigt und ruft dazu auf, gegen Trump und für die Demokratie zu kämpfen. mehr...

Sorge wegen Rechtsruck: Kretschmann sieht Europa „in schwerer Krise“

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2018

„Überall gewinnen die Rechtspopulisten an Boden": Baden-Württembergs Regierungschef Kretschmann hält in Deutschland und Europa die Demokratie für gefährdet. mehr...

Studie: 3,3 Milliarden Menschen werden autokratisch regiert

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2018

In vielen Ländern bauen Regierungschefs ungebremst ihre Macht aus, schwächen den Rechtsstaat, gängeln Medien. Besonders negativ fällt in einer neuen Studie die Türkei auf - aber auch ein Nachbar Deutschlands. mehr...

Rechtspopulismus: Wie retten wir die Demokratie?

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2018

Demokratien sterben heute kaum noch durch gewalttätige Systemveränderungen - sie werden von innen ausgehöhlt. Um das zu verhindern, müssen sich alle demokratischen Kräfte zusammentun. mehr...

Demokratie in der Krise: Die Monster kommen

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2017

Bitte geben Sie Ihre Stimme ab und stellen Sie das Denken ein - die Menschen lassen sich behandeln wie törichte Kinder. Aber wenn die Vernunft schläft, sind es die Prediger der Gewalt, die den größten Zulauf haben. mehr...

Ende der Netzneutralität: Die Abschaffung der Demokratie

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2017

Die Entscheidung der US-Regierung, die Gleichbehandlung von Datenströmen im Internet aufzugeben, ist ein weiterer Schritt, um den Kapitalismus endgültig zur alleinigen Ideologie zu machen. mehr...

Ein Beben im Zentrum Europas

DER SPIEGEL - 23.11.2017

Die Berliner Regierungskrise und der Siegeszug der Autokraten  mehr...