Thema Demokratie

Alle Artikel und Hintergründe

Demokratie in der Krise: Es braucht eine Revolution der Humanisten

Demokratie in der Krise: Es braucht eine Revolution der Humanisten

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2017

Was tun, wenn soziale Kälte und nationaler Egoismus überall auf der Welt zur Staatsräson werden? Es gibt nur eine Antwort: Wir müssen die Demokratie aus der Defensive holen. Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]

Umgang mit den Rechtspopulisten: Nehmt sie beim Wort

Umgang mit den Rechtspopulisten: Nehmt sie beim Wort

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2017

Was soll das Schulterzucken? Wenn wir den Einzug der AfD in den Bundestag als normalen Vorgang nehmen, verspielen wir die Demokratie. Es ist Zeit für echtes politisches Handeln. Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]


Volksentscheid auf Bundesebene: Verbände starten Unterschriftenaktion für mehr Demokratie

Volksentscheid auf Bundesebene: Verbände starten Unterschriftenaktion für mehr Demokratie

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2017

Ein Bündnis von 30 Verbänden startet einen Vorstoß für bundesweite Volksentscheide. Die möglichen Partner eines Jamaikabündnisses im Bund haben dazu sehr unterschiedliche Ansichten. mehr...

Die Wahl ist nur der Anfang: Werdet endlich Souverän

Die Wahl ist nur der Anfang: Werdet endlich Souverän

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2017

Keine Zeit für Resignation: Wenn Politik und Wirtschaft sich nicht bewegen wollen, dann müssen wir Bürger uns eben selbst um die Herausforderungen der Zukunft kümmern. Ein Appell für mehr politisches Engagement. Ein Gastbeitrag von Claudia Langer mehr... Forum ]


Europas Sozialdemokraten: Vorwärts! Nur wohin?

Europas Sozialdemokraten: Vorwärts! Nur wohin?

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2017

In Österreich, Frankreich, Dänemark, Großbritannien - überall fühlen Menschen sich abgehängt. Trotzdem wählen sie keine sozialdemokratischen Parteien. Was müssen diese besser machen? Von Walter Mayr, Dietmar Pieper, Tobias Rapp, Mathieu von Rohr, Jörg Schindler und Helene Zuber mehr...

Bundestagswahl: Was wäre, wenn nur Teenager wählen dürften?

Bundestagswahl: Was wäre, wenn nur Teenager wählen dürften?

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2017

Komm, wir tun so, als ob: Kommende Woche geben eine Million Jugendliche deutschlandweit ihre Stimme ab - so viele wie noch nie. Die Ergebnisse der vergangenen Juniorwahlen zeigen, wie 15- bis 17-Jährige ticken. Von Lena Greiner und Katja Braun (Grafik) mehr... Forum ]


Rechtsruck in Deutschland: Die geistig-moralische Wende zum Schlechten

Rechtsruck in Deutschland: Die geistig-moralische Wende zum Schlechten

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2017

Erst waren es nur Einzelne wie Martin Walser oder Thilo Sarrazin. Mittlerweile befeuert ein ganzer Chor von Intellektuellen und Politikern die Sprache der Angst und der Ausgrenzung. Die Folgen sind verheerend. Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]

Vertrauen in Zeiten des Wahnsinns: Merkels Hose und die Angst der Deutschen

Vertrauen in Zeiten des Wahnsinns: Merkels Hose und die Angst der Deutschen

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2017

Naziterror in den USA, Kriegsdrohungen in der Nordkorea-Krise - aber Deutschland erstarrt. Für mehr als Merkel fehlt dem Land in einer Welt des Wahnsinns der Mut. Eine Kolumne von Jakob Augstein mehr... Forum ]


Gesellschaft: Warum geht der Mensch demonstrieren?

Gesellschaft: Warum geht der Mensch demonstrieren?

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2017

Seit der Finanzkrise wird weltweit mehr demonstriert - vor allem in den reichen Teilen der Erde. Es gab Ausschreitungen in London 2011 und jetzt in Hamburg. Was erzählen uns die Bilder? Von Elke Schmitter mehr...

"Bild"-Zeitung auf Randalierer-Jagd: Journalismus wie im Wilden Westen

"Bild"-Zeitung auf Randalierer-Jagd: Journalismus wie im Wilden Westen

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2017

Die "Bild"-Zeitung lässt ihre Leser nach mutmaßlichen G20-Randalierern suchen - obwohl die Behörden nach denen gar nicht fahnden. Da hat jemand den Rechtsstaat nicht verstanden. Ein Kommentar von Christian Buß mehr... Video | Forum ]

Die Zukunft der Demokratie: Sind wir bereit für ein Weltparlament?

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2017

Internationale Politik findet häufig zwischen Regierungen statt - Transparenz und Gewaltenteilung bleiben dabei auf der Strecke. Dafür gibt es Lösungsvorschläge, aber die bekommen nur wenig Aufmerksamkeit. mehr...

Trumps Amerika: Wenn Demokratien kippen

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2017

Über den bedrohlichen Präsidenten Donald Trump und die Medien. mehr...

Krise des Systems: Demokratie ist nicht Kapitalismus

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2017

Der taumelnde Kapitalismus droht die Demokratie mit in den Abgrund zu reißen - so eng sind die beiden Konzepte miteinander verwoben. Um zu überleben, muss die Demokratie dem digitalen Zeitalter mit einer neuen Gerechtigkeit begegnen. mehr...

Infografik der Woche zur Türkei: Bedingt demokratisch

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2016

Kein EU-Beitrittskandidat ist derzeit so umstritten wie die Türkei. Wie demokratisch ist das Land im internationalen Vergleich? mehr...

US-Wahl: Trump des Willens

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2016

Donald Trumps Sieg bedeutet das Ende des Westens. Die Ära des Liberalismus ist vorüber. Ein neuer Faschismus kommt an die Macht. Ob sie wollen oder nicht: Die Deutschen werden ihr Heil in den Grenzen der Nation suchen müssen. mehr...

Lehren aus der US-Wahl: Trump und wir - und jetzt?

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2016

Diese amerikanische Präsidentschaftswahl hat Gewissheiten erschüttert: Wir Jüngeren dachten immer, Demokratie und Republik seien selbstverständlich. Wir haben da etwas unterschätzt. mehr...

ElkeSchmitterBesser weiß ich es nicht: Der Zufall in Not

DER SPIEGEL - 15.10.2016

Kolumne: Besser weiß ich es nicht; Ein Attentat konnte vereitelt werden, so viel scheint festzustehen. Ob der Geheimdienst wachsam war, ob die Polizei versagt hat und ob die syrischen Flüchtlinge, die den mutmaßlichen Terroristen auslieferten, so… mehr...

Neue These zum Brain Drain: Auswanderer stärken die Demokratie

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2016

Wenn viele junge Menschen ein Land verlassen, galt das bislang meist als Problem. Am Beispiel Moldawiens kommen Forscher jetzt zu einem anderen Ergebnis: Emigranten können aus der Ferne die Demokratisierung der Heimat fördern. mehr...

Rechtsruck: Die Schwächung der Demokratie fängt in der Mitte an

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2016

Autoritäre Systeme, Radikalismus, Kapitalismus - was ist das für eine Zeit, in der wir leben? Der Kritiker zieht sich nach Harvard zurück, um zu erforschen, wie die Zukunft der Demokratie aussehen könnte. mehr...

S.P.O.N. - Die Rechnung, bitte! Neue Zauberformel, bitte!

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2016

Als die Mauer fiel, schienen freie Märkte und Demokratie das Heilmittel der Geschichte zu sein. Jetzt haben wir Marktkrisen und einen Boom autoritärer Politiker. Wir brauchen eine bessere Losung. mehr...