ThemaDemokratieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Schülerin über Politik: "In der Schule lernt man keine Haltung - man lernt auswendig"

Schülerin über Politik: "In der Schule lernt man keine Haltung - man lernt auswendig"

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2015

Vertraue keinem Politiker, Wählen bringt nichts: Die Jugend ist gleichgültig, selbst das Ringen um Griechenland ist ihr egal. Oder doch nicht? Unsere Schülerpraktikantin Jette beschreibt ihre Sicht auf Politik - subjektiv und ehrlich. mehr...

Deutsche Abgeordnete zu Griechenland: "Abartiger Politikstil. Bin fassungslos!"

Deutsche Abgeordnete zu Griechenland: "Abartiger Politikstil. Bin fassungslos!"

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2015

Das Nein der Griechen zum Reformprogramm lässt alle Zurückhaltung vergessen: Im Netz reagieren Abgeordnete des Bundestages mit Wut, Häme und Taktlosigkeiten. Geht's auch eine Nummer kleiner? Von Annett Meiritz mehr...

Nach Cyberangriff: Bundestag sperrt Zehntausende Websites für Abgeordnete

Nach Cyberangriff: Bundestag sperrt Zehntausende Websites für Abgeordnete

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2015

Der Cyberangriff auf den Bundestag hat Konsequenzen für die Abgeordneten: Aus Angst vor weiteren Trojanern werden nach SPIEGEL-Informationen mehr als 100.000 Websites für alle Nutzer im Parlament gesperrt. mehr... Forum ]

Cyberangriff auf das Parlament: Bundestag bestätigt Abfluss von E-Mail-Daten

Cyberangriff auf das Parlament: Bundestag bestätigt Abfluss von E-Mail-Daten

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2015

Beim Cyberangriff auf den Deutschen Bundestag sind auch E-Mail-Daten kopiert worden. Das bestätigt ein Parlamentssprecher nun. Dass auch der Rechner von Angela Merkel betroffen sei, will der Bundestag aber ausdrücklich nicht bestätigen. Von Maik Baumgärtner, Matthias Gebauer und Sven Röbel mehr... Forum ]

Lammert über Spionagelisten: "Die Regierung ist kein Vormund des Parlaments"

Lammert über Spionagelisten: "Die Regierung ist kein Vormund des Parlaments"

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2015

Eine einzige Person soll die streng geheimen Spionagelisten der USA sichten. Wird das Parlament dabei übergangen? Die Opposition zieht deshalb vor Gericht. Jetzt meldet sogar Bundestagspräsident Lammert neue Bedenken an. Von Annett Meiritz mehr...

Geheimdienst-Affäre: Warum der Selektoren-Wühler so viel Wut provoziert

Geheimdienst-Affäre: Warum der Selektoren-Wühler so viel Wut provoziert

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2015

Im Streit um den Geheimdienst-Sonderbeauftragten attackieren sich Koalition und Opposition ungewöhnlich heftig. Dabei steht noch nicht einmal ein Name fest. Warum setzt das Thema so viele Emotionen frei? Von Annett Meiritz mehr... Forum ]

Cyberangriff auf den Bundestag: Hacker kopierten Abgeordneten-E-Mails

Cyberangriff auf den Bundestag: Hacker kopierten Abgeordneten-E-Mails

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2015

Bei der Späh-Attacke auf das deutsche Parlament entwendeten die Täter offenbar große Mengen vertraulicher E-Mails. Der Bundestag will jetzt damit beginnen, sein internes Datennetz "Parlakom" teilweise neu aufzubauen. Von Maik Baumgärtner, Sven Röbel und Wolf Wiedmann-Schmidt mehr... Forum ]

Bürger an die Urne: Parteien schmieden Bündnis gegen Wahlmuffel

Bürger an die Urne: Parteien schmieden Bündnis gegen Wahlmuffel

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2015

Immer weniger Menschen gehen wählen - das schadet allen demokratischen Parteien. Um diesen Negativtrend zu stoppen, arbeiten CDU, CSU, SPD, Grüne, Linke und FDP nun zusammen. Auch gewagte Vorschläge werden diskutiert. mehr... Forum ]

Bundestag: Unterschätzt die Regierung die Cyberattacken? Das sagen die Medien

Bundestag: Unterschätzt die Regierung die Cyberattacken? Das sagen die Medien

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2015

Der Hackerangriff schreckt den Bundestag auf, sensible Daten sind gefährdet. Funktioniert das Krisenmanagement der Regierung - oder wird das Problem unterschätzt? Die Meinungstrends der Medien. mehr... Forum ]

Hackerangriff auf den Bundestag: Politiker beklagen Versäumnisse der Verwaltung

Hackerangriff auf den Bundestag: Politiker beklagen Versäumnisse der Verwaltung

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2015

Der Hackerangriff auf den Bundestag ist nach Angaben von Parlamentspräsident Lammert noch nicht beendet. Abgeordnete kritisierten die Informationspolitik der Verwaltung nach der Cyberattacke. mehr... Forum ]

Literatur: Ich weiß nichts

DER SPIEGEL - 28.02.2015

Seit Wochen steht Michel Houellebecqs Roman "Unterwerfung" an der Spitze der Bestsellerlisten. Im SPIEGEL-Gespräch erklärt er, warum die Aufklärung am Ende ist, der Humanismus tot, der Laizismus auch - und die Republik sowieso. Der Schriftsteller, ... mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Schrei nach Freiheit

DER SPIEGEL - 15.12.2014

Der in Syrien geborene Dichter Adonis zieht eine Bilanz des Arabischen Frühlings. Im Zentrum der Tragödie sieht er die Unvereinbarkeit von Religion und Demokratie. Das Café de Flore im Pariser Viertel Saint-Germain-des-Prés ist ein fast schon mythi... mehr...

Essay: Die Macht der Vergangenheit

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Es ist Zeit, den Beitrag der früheren SED-Genossen für die Demokratie in Ostdeutschland zu würdigen. Von Stefan Berg. Zwanzig Jahre nach der friedlichen Revolution, im Herbst 2009, hat Matthias Platzeck die Frage gestellt, welche Macht die Vergange... mehr...

Essay: Funktionsunfähig

DER SPIEGEL - 06.10.2014

Warum Diktaturen keine Stabilität, sondern oft Chaos erschaffen Von Mathieu von Rohr. Der Sturz von Diktatoren sei nicht immer Anlass zur Freude, schrieb im all_capsSPIEGEL vor einer Woche meine Kollegin Christiane Hoffmann. Würden die Menschen ein... mehr...

Kommentar zum Sturz von Diktaturen: Ohne Schützenhilfe

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2014

Es nützt einfach nichts, wenn wir uns die Welt schönreden. Auch Außenpolitik muss die Realität im Blick haben. mehr...

Essay: Der Tag danach

DER SPIEGEL - 29.09.2014

Warum der Sturz von Diktatoren nicht immer Anlass zur Freude ist Von Christiane Hoffmann. Mitte April 2003 feierte Hans Magnus Enzensberger in der Frankfurter Allgemeinen den Sturz Saddam Husseins. Mit "tiefer", ja "triumphaler Freude" nahm er das ... mehr...

Hongkong: Tausende Studenten streiken für mehr Demokratie

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2014

Sie fordern demokratische Reformen: In Hongkong haben Tausende Studenten einen einwöchigen Ausstand begonnen. Sie boykottieren in 24 Hochschulen den Unterricht - auch Lehrer beteiligen sich. mehr...

Dirk Kurbjuweit Zur Lage der Welt: Wo Guardiola irrt

DER SPIEGEL - 18.08.2014

Kolumne: Zur Lage der Welt. Als ich den vorletzten all_capsSPIEGEL durchblätterte, befiel mich eine Niedergeschlagenheit, die bis heute anhält. Es geschah auf Seite 99. Dort entdeckte ich ein Foto von Pep Guardiola, dem Trainer von Bayern München, ... mehr...

Hongkong: Fast 800.000 bei Referendum für mehr Demokratie

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2014

Hundertausende haben sich in Hongkong an einer inoffiziellen Abstimmung für mehr Demokratie beteiligt. Der nächste Schritt der Aktivisten: Aufruf zum zivilen Ungehorsam. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Bürger im absoluten Staat

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2014

Edward Snowden ist weder Held noch Verräter - er ist schlicht ein Bürger, der getan hat, was getan werden musste. Seine Enthüllungen waren Notwehr angesichts einer Abwärtsspirale demokratischer Legitimität. mehr...

Themen von A-Z