Thema Demokratie

Alle Artikel und Hintergründe

Wahlkampf in Ungarn: Teufelspakt gegen Orbán

Wahlkampf in Ungarn: Teufelspakt gegen Orbán

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2017

In Ungarn sorgt die Idee einer Holocaust-Überlebenden für Aufsehen: Sie will ein Wahlbündnis schmieden, um einen neuen Sieg von Premier Orbán zu verhindern. Doch auch frühere Rechtsextreme sollen mitmachen. Von Keno Verseck mehr... Forum ]

Widerstand in Thailand: "Ich bin der größte Feind des Militärs"

Widerstand in Thailand: "Ich bin der größte Feind des Militärs"

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2017

Schriftsteller Sulak Sivaraksa setzt sich für ein demokratisches Thailand ein. Die Junta versucht, ihn zum Schweigen zu bringen. Im Interview spricht er über Einschüchterungen - und seinen Prozess vor Gericht. Ein Interview von Vanessa Steinmetz und Karl Vandenhole  (Bilder), Bangkok mehr... Video | Forum ]


Regierungskriseln: Bloß nicht wieder vier Jahre Große Koalition!

Regierungskriseln: Bloß nicht wieder vier Jahre Große Koalition!

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2017

Wenn sich in Berlin keine Regierung findet, liegt das im Kern daran, dass keine Partei eine wirklich gute Idee hat, wo's hingehen soll. Das spricht für eine nationale Kreativpause. Und danach Neuwahlen. Eine Kolumne von Thomas Fricke mehr... Video | Forum ]

Deutschland nach der Wahl: Die Minderheitsregierung ist besser als ihr Ruf

Deutschland nach der Wahl: Die Minderheitsregierung ist besser als ihr Ruf

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2017

Eine Minderheitsregierung in Deutschland? Das geht doch nicht. Aber warum eigentlich nicht? Es gibt keinen Grund, eine Minderheitsregierung von vornherein zu verteufeln. Ein Gastbeitrag von Thomas Gschwend und Roni Lehrer mehr... Forum ]


Sexismus-Debatte: Hauptsache, es ist laut und krass

Sexismus-Debatte: Hauptsache, es ist laut und krass

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2017

Die Gegenbewegung zu #MeToo ließ nicht lange auf sich warten: Reaktionäre Journalisten lenken vom Sexismus-Diskurs ab und zweifeln die Aufklärung von sexuellem Missbrauch an. Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]

100 Jahre Oktoberrevolution: "Wo ist jetzt die Freiheit?"

100 Jahre Oktoberrevolution: "Wo ist jetzt die Freiheit?"

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2017

Fast problemlos eroberten die Bolschewisten am 7. November vor 100 Jahren die Macht. Nur der wichtigste Mann des alten Russlands entkam auf abenteuerliche Weise - und wagte Monate später die Rückkehr. Von Christoph Gunkel mehr...


Ein Jahr Donald Trump: Das Recht, wütend und weiß zu sein

Ein Jahr Donald Trump: Das Recht, wütend und weiß zu sein

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2017

Donald Trump ist kein Problem, sondern Symptom einer ungerechten Weltordnung - weil die Linke es verpasst hat, eine eigene Antwort auf die Globalisierung zu entwickeln. Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]

Zukunft Europas: Zeit für demokratische Helden

Zukunft Europas: Zeit für demokratische Helden

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2017

Die europäische Krise geht tiefer, als viele denken. Retten können die in ihrer derzeitigen Verfassung undemokratische Union nur konkrete Initiativen und große Ideen. Angela Merkel muss handeln. Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]


Demokratie in Lateinamerika: Brasilianer sind am unzufriedensten

Demokratie in Lateinamerika: Brasilianer sind am unzufriedensten

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2017

Korrupte Politiker, hohe Arbeitslosigkeit: Nur sechs Prozent der Brasilianer sehen ihr Land auf einem guten Weg. mehr... Forum ]

Erste Sitzung des neuen Bundestags: Aufstehen! Es wird Zeit

Erste Sitzung des neuen Bundestags: Aufstehen! Es wird Zeit

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2017

Mehr Debatten, neue Debatten, bessere Debatten: Der neu gewählte Bundestag will wieder zum Zentrum der politischen Auseinandersetzung in Deutschland werden. Na endlich. Ein Kommentar von Stefan Kuzmany mehr... Forum ]

Die Zukunft der Demokratie: Sind wir bereit für ein Weltparlament?

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2017

Internationale Politik findet häufig zwischen Regierungen statt - Transparenz und Gewaltenteilung bleiben dabei auf der Strecke. Dafür gibt es Lösungsvorschläge, aber die bekommen nur wenig Aufmerksamkeit. mehr...

Trumps Amerika: Wenn Demokratien kippen

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2017

Über den bedrohlichen Präsidenten Donald Trump und die Medien. mehr...

Krise des Systems: Demokratie ist nicht Kapitalismus

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2017

Der taumelnde Kapitalismus droht die Demokratie mit in den Abgrund zu reißen - so eng sind die beiden Konzepte miteinander verwoben. Um zu überleben, muss die Demokratie dem digitalen Zeitalter mit einer neuen Gerechtigkeit begegnen. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Er wird Millionen enttäuschen“

DER SPIEGEL - 03.12.2016

Der Chefredakteur des „New Yorker“, David Remnick, über die gespaltene Nation unter Donald Trump und die neuen Hypernationalisten in der Weltpolitik mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Der Populismus ist unsere Chance“

DER SPIEGEL - 26.11.2016

Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Ursula von der Leyen, 58, fürchtet, die Demokratie könne vor die Hunde gehen, wenn sich die Demokraten ihrer Sache zu sicher sind. mehr...

Essay: Lieber Präsident Juncker

DER SPIEGEL - 19.11.2016

Warum Wahlen nur ein primitives Instrument sind, den Volkswillen herauszufinden. Von David Van Reybrouck mehr...

Infografik der Woche zur Türkei: Bedingt demokratisch

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2016

Kein EU-Beitrittskandidat ist derzeit so umstritten wie die Türkei. Wie demokratisch ist das Land im internationalen Vergleich? mehr...

US-Wahl: Trump des Willens

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2016

Donald Trumps Sieg bedeutet das Ende des Westens. Die Ära des Liberalismus ist vorüber. Ein neuer Faschismus kommt an die Macht. Ob sie wollen oder nicht: Die Deutschen werden ihr Heil in den Grenzen der Nation suchen müssen. mehr...

Lehren aus der US-Wahl: Trump und wir - und jetzt?

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2016

Diese amerikanische Präsidentschaftswahl hat Gewissheiten erschüttert: Wir Jüngeren dachten immer, Demokratie und Republik seien selbstverständlich. Wir haben da etwas unterschätzt. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Wir gaukeln uns Sicherheit vor“

DER SPIEGEL - 05.11.2016

Die Demokratie in Deutschland sei fragil, sagt der Extremismusexperte Andreas Zick – und empfiehlt, mehr über Terror und Gewalt zu sprechen. mehr...