Thema Demokratie

Alle Artikel und Hintergründe

Türkei: Erdogan will per Dekret regieren

Türkei: Erdogan will per Dekret regieren

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2016

Wie groß wird die Macht Erdogans in einem geplanten Präsidialsystem? Ministerpräsident Yildirim hat Details bekannt gegeben: Der Ausnahmezustand in der Gesetzgebung soll offenbar zum Normalfall werden. mehr...

Mehr Macht für Erdogan: Türkei kündigt Verfassungsreferendum an

Mehr Macht für Erdogan: Türkei kündigt Verfassungsreferendum an

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2016

Eine Verfassungsänderung in der Türkei soll dem Präsidenten mehr Macht einräumen. Jetzt verspricht die Regierung: Schon im Frühsommer soll es darüber ein Referendum geben. mehr...


Diskussionskultur in Deutschland: "Lügenpresse" ist keine Medienkritik

Diskussionskultur in Deutschland: "Lügenpresse" ist keine Medienkritik

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2016

Wer "Lügenpresse" schreit, will nicht bloß auch seine Meinung in den Medien sehen, sondern ausschließlich seine Meinung. "Lügenpresse" ist der Ruf nach einer autoritären Gesellschaft. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

Türkei und Europa: "Ein bisschen mehr Anerkennung wäre angebracht"

Türkei und Europa: "Ein bisschen mehr Anerkennung wäre angebracht"

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2016

Das Verhältnis zwischen der Türkei und der EU ist frostig. Auch AKP-Politiker Mustafa Yeneroglu beklagt "antitürkische Stimmungsmache". Europa bleibe zwar wichtigster Partner - müsse aber auch seine Pflichten erfüllen. Ein Interview von Maximilian Popp mehr... Forum ]


EU und die Türkei: Besser weiter streiten

EU und die Türkei: Besser weiter streiten

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2016

Das EU-Parlament fordert, die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei einzufrieren. Das wäre ein Fehler: Es würde die von Erdogan bedrohte demokratisch gesinnte Zivilgesellschaft in der Türkei weiter schwächen. Ein Kommentar von Christiane Hoffmann mehr... Video | Forum ]

Von der Leyen im Interview: "Political Correctness ist überzogen worden"

Von der Leyen im Interview: "Political Correctness ist überzogen worden"

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2016

Ursula von der Leyen fürchtet, die Demokratie geht vor die Hunde, weil die Demokraten sich zu sicher sind. Sie hält Populismus sogar für eine Chance. Und sie distanziert sich teilweise von Kanzlerin Angela Merkel. Ein Interview von Konstantin von Hammerstein und Christiane Hoffmann mehr...


Mauscheleien in NRW: AfD verteilt Posten schon vor der Wahl

Mauscheleien in NRW: AfD verteilt Posten schon vor der Wahl

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2016

Beim Landesverband NRW der AfD werden die Regeln der innerparteilichen Demokratie sehr großzügig interpretiert: Bei der Kandidatenkür häufen sich nach SPIEGEL-Informationen Mauscheleien und Rechtsverstöße. Von Melanie Amann mehr... Forum ]

Inszenierung der Demokratie: Die große Verstörungstheorie

Inszenierung der Demokratie: Die große Verstörungstheorie

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2016

Warum funktioniert politische Inszenierung in Zeiten von Social Media nicht mehr so, wie wir sie kennen? Warum schürt sie stattdessen Misstrauen bei den Bürgern? Deshalb. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]


Rechtspopulismus-Debatte: Donald Trump im Faschismustest

Rechtspopulismus-Debatte: Donald Trump im Faschismustest

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2016

Trumps skrupelloser Wahlkampf, sein Rassismus, seine Drohung, Clinton in den Knast zu stecken, liegen jenseits dessen, was eine Demokratie verträgt. Aber ist er deswegen schon ein Faschist? Von Dirk Kurbjuweit mehr...

Kampf gegen Populisten: Wir sollten losen

Kampf gegen Populisten: Wir sollten losen

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2016

Überall in Europa erstarken Populisten. Um die EU zu retten, sollten wir schnellstens das System der Mitbestimmung reformieren: Künftig wird gelost statt gewählt. Ein Gastbeitrag von David Van Reybrouck mehr...

Infografik der Woche zur Türkei: Bedingt demokratisch

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2016

Kein EU-Beitrittskandidat ist derzeit so umstritten wie die Türkei. Wie demokratisch ist das Land im internationalen Vergleich? mehr...

US-Wahl: Trump des Willens

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2016

Donald Trumps Sieg bedeutet das Ende des Westens. Die Ära des Liberalismus ist vorüber. Ein neuer Faschismus kommt an die Macht. Ob sie wollen oder nicht: Die Deutschen werden ihr Heil in den Grenzen der Nation suchen müssen. mehr...

Lehren aus der US-Wahl: Trump und wir - und jetzt?

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2016

Diese amerikanische Präsidentschaftswahl hat Gewissheiten erschüttert: Wir Jüngeren dachten immer, Demokratie und Republik seien selbstverständlich. Wir haben da etwas unterschätzt. mehr...

Neue These zum Brain Drain: Auswanderer stärken die Demokratie

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2016

Wenn viele junge Menschen ein Land verlassen, galt das bislang meist als Problem. Am Beispiel Moldawiens kommen Forscher jetzt zu einem anderen Ergebnis: Emigranten können aus der Ferne die Demokratisierung der Heimat fördern. mehr...

Rechtsruck: Die Schwächung der Demokratie fängt in der Mitte an

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2016

Autoritäre Systeme, Radikalismus, Kapitalismus - was ist das für eine Zeit, in der wir leben? Der Kritiker zieht sich nach Harvard zurück, um zu erforschen, wie die Zukunft der Demokratie aussehen könnte. mehr...

S.P.O.N. - Die Rechnung, bitte! Neue Zauberformel, bitte!

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2016

Als die Mauer fiel, schienen freie Märkte und Demokratie das Heilmittel der Geschichte zu sein. Jetzt haben wir Marktkrisen und einen Boom autoritärer Politiker. Wir brauchen eine bessere Losung. mehr...

Putschversuch in der Türkei: Der Fluch

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2016

Als sich die türkische Demokratie am Westen orientierte, brachte sie Freiheit für alle. Heute riecht sie nach Fäulnis - und Erdogan ist nicht zu stoppen, meint die Autorin mehr...

S.P.O.N. - Im Zweifel links: Kapitalismus? Echt?

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2016

Brexit, AfD, Trump: alle Welt rätselt über den Aufstieg der Populisten. Aber so kompliziert ist es nicht: im Westen erheben sich die Betrogenen. Und wir müssen uns zwischen Demokratie und Kapitalismus entscheiden. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Die Würde des Menschen ist kein Beauty Contest

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2016

Da gibt es gar nichts darum herumzureden: Rassismus ist nicht Teil der Demokratie, sondern negiert alle Werte dieser. Leider haben das aber offenbar noch nicht alle verstanden. mehr...

S.P.O.N. - Im Zweifel links: Volk und Wahrheit

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2016

Alle klagen über den Mangel an Demokratie. Aber Wahlen sind nicht die Lösung. Es ist paradox: Wer Demokratie will, darf die Menschen nicht direkt befragen. mehr...