ThemaDemokratische Republik KongoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Massenmörder: Was wurde aus dem Warlord Joseph Kony?

Massenmörder: Was wurde aus dem Warlord Joseph Kony?

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

2012 wurde ein Warlord über Nacht zur meistgesuchten Person der Welt. Das Video mit seiner Geschichte sahen 100 Millionen Menschen. Uno, EU und die USA versprachen, ihn festzunehmen. Wie steht es heute um Kony und seine Armee? Von Michelle Trimborn mehr...

Demokratische Republik Kongo: Menschenrechtler entdecken zwei Massengräber

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2016

Im Osten der Demokratischen Republik Kongo sollen Rebellen die Leichen von Entführten in zwei Massengräbern begraben haben. Menschenrechtler berichten von mindestens 36 Toten. mehr...

Demokratische Republik Kongo: Menschenrechtler entdecken zwei Massengräber

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2016

Im Osten der Demokratischen Republik Kongo sollen Rebellen die Leichen von Entführten in zwei Massengräbern begraben haben. Menschenrechtler berichten von mindestens 36 Toten. mehr...

Afrikas ewige Präsidenten: Ich bleib noch ein, zwei Jahrzehnte

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2016

Sie kennen alle Tricks - und wenig Skrupel: In Zentralafrika krallen sich die Präsidenten besonders hartnäckig an ihre Chefsessel. Doch wütende Bürger stören immer öfter das präsidiale "Weiter so". Das kann gut enden. Oder blutig. mehr...

Kobaltminen im Kongo: Kinderarbeit fürs Smartphone

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2016

Akkus von Laptops und Smartphones enthalten Kobalt. Laut Amnesty International wird bei dessen Förderung Kinderarbeit eingesetzt. Konzerne wie Apple können nicht ausschließen, dass das Material in ihren Geräten landet. mehr...

Nationalpark im Kongo: Elefantenjäger töten Elefantenschützer

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2015

Bei einem Feuergefecht mit Wilderern sind im Garamba-Nationalpark drei Ranger und ein Soldat ums Leben gekommen. In dem Schutzgebiet kommt es immer wieder zu Schießereien mit illegalen Elefantenjägern. mehr...

Urteile im Ruanda-Prozess: Zu weit weg für die Wahrheit

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2015

In Stuttgart ist über den wohl blutigsten Bürgerkrieg des Planeten verhandelt worden. Urteile sind zwar gefallen, doch der Prozess offenbart die Grenzen des deutschen Völkerstrafgesetzbuchs. mehr...

Uno-Mission: Blauhelm-Soldaten im Kongo getötet

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2015

Im Osten des Kongo sind zwei Uno-Soldaten ums Leben gekommen. Die Blauhelme starben bei einem Angriff von Rebellen. mehr...

Wettbewerb in der Republik Kongo: Schön, üppig

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2015

Size Zero? Nirgends. In der Republik Kongo huldigt der Schönheitswettbewerb "Miss Mama Kilo" einem althergebrachten Ideal. mehr...

Kongo: Die deutsche Straße

DER SPIEGEL - 14.03.2015

Die Welthungerhilfe hat einen Weg durch den Urwald gebaut, der vom Kriegsgebiet Nord-Kivu bis an den Kongo-Fluss führt. Das Projekt zeigt die Grenzen von Entwicklungshilfe. Von Samiha Shafy und Andreas Herzau (Fotos). Hinter Goma am Kivu-See beginn... mehr...

Diplomatie: Nadelstiche und Sabotage

DER SPIEGEL - 28.02.2015

Die Bundesregierung hat sich afrikapolitische Leitlinien zugelegt. Wie sie mit dem Nachbarkontinent umgehen soll, weiß sie trotzdem nicht. Der deutsche Außenminister sitzt in einem dunkelblauen Toyota Land Cruiser und rollt durch die Hauptstadt der... mehr...

Steinmeier im Kongo: Zu Gast beim gelassenen Despoten

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2015

Kein afrikanisches Land erhält so viel Geld aus Deutschland wie die Demokratische Republik Kongo. Trotzdem schlägt Außenminister Steinmeier bei seinem Besuch nicht nur Dankbarkeit entgegen - im Gegenteil. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten
SPIEGEL ONLINE


Eigenname: Demokratische Republik Kongo

Offizieller Eigenname: République Démocratique du Congo

Staatsoberhaupt: Joseph Kabila
(seit Januar 2001, seit Dezember 2006 als gewählter Staatspräsident)

Regierungschef: Augustin Matata Ponyo Mapon (seit April 2012)

Außenminister: Alexis Thambwe Mwamba
(seit Oktober 2008)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: Uno, AU

Hauptstadt: Kinshasa

Amtssprache: Französisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken (etwa 50%)

Fläche: 2.344.885 km²

Bevölkerung: 65,966 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 28 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,6%

Fruchtbarkeitsrate: 5,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 30. Juni

Zeitzone: MEZ 0 bis +1 Stunden

Telefonvorwahl: +243

Internet-TLD: .cd

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon

Wirtschaft
Währung: 1 Kongo-Franc (FC) = 100 Centimes zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 14,761 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 2,7%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 43%, Industrie 24%, Dienstleistungen 33%

Inflationsrate: 46,2% (2009)

Handelsbilanzsaldo: -0,126 Mrd. US$ (geschätzt 2008; ohne Dienstleistungen)

Export: 6,585 Mrd. US$ (geschätzt 2008; ohne Dienstleistungen)

Hauptexportgüter: Kobalt (38,3%), Kupfer (35,4%), Rohöl (11,9%), Diamanten (10,7%) (2008)

Import: 6,711 Mrd. US$ (geschätzt 2008; ohne Dienstleistungen)

Hauptimportgüter: Erdöl (11,6%) (2008)

Landwirtschaftliche Produkte: Kaffee, Palmöl, Palmkerne, Zucker, Tee, Kakao, Naturkautschuk, Baumwolle

Rohstoffe: Diamanten, Kupfer, Kobalt, Zink, Kadmium, Kassiterit, Gold, Silber, Erdöl, Coltan
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 7,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,1/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 126/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 580/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 46 Jahre, Frauen 49 Jahre

Schulpflicht: 6-12 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 22,7 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 22,3 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 10,0% der Landesfläche

CO2-Emission: 2,4 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 346 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 31%, Industrie 17%, Haushalte 53%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 80% der städtischen, 28% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 53.000 Besucher
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 151.251 Mann
(Heer 142.000, Marine 6703, Luftwaffe 2548)

Militärausgaben (am BIP): 1,1%
Nützliche Adressen und Links
Botschaft der Demokratischen Republik Kongo in Deutschland
Ulmenallee 42a , D-14050 Berlin
Telefon: +49-30-30111298 Fax: +49-30-30111297
E-Mail: ambardc-rfa@t-online.de

Deutsche Botschaft in der Demokratischen Republik Kongo
82, Avenue Roi-Baudouin, Kinshasa-Gombe
Telefon: +243-815-561380 Fax: +243-813-464461
E-Mail: info@kinshasa.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon







Themen von A-Z