Wer steckt hinter „Fancy Bears“?

DER SPIEGEL - 14.01.2017

„Fancy Bears“ ist eine Hackergruppe, die im vergangenen Jahr mehrere Cyberattacken auf Sportinstitutionen unternommen hat. Zu den Zielen gehörte auch eine Datenbank der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada). Im September veröffentlichten die… mehr...

KRITIKER

DER SPIEGEL - 14.01.2017

Werden hier Tatsachen verdreht? Saudumme Fragen gestellt? Interessen des Springer-Konzerns verfolgt? Eine Auswahl von Leserbriefen und die Antworten der Redakteure zeigen: Es ist eine intensive, manchmal schwierige, manchmal amüsante Beziehung – der SPIEGEL und seine Kritiker mehr...

Personalien: Zeigen, was war

DER SPIEGEL - 14.01.2017

Am 4. Januar 1947 erschien die erste Ausgabe des Nachrichten-Magazins, am 6. Januar 2017 lud Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz zur Feier des Jubiläums ins Rathaus. Alles drehte sich um die Aufgaben der freien Presse gestern, heute und morgen. mehr...

70. Jubiläum: Hamburg würdigt den SPIEGEL

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2017

Demokratie, Pressefreiheit, Wahrheitssuche: Mit einem Empfang im Rathaus hat die Stadt Hamburg den SPIEGEL gewürdigt. Das Magazin stehe mit seiner Arbeit für die „Wehrhaftigkeit offener Demokratien“, sagte Laudatorin Ursula von der Leyen. mehr...

ENZENSBERGER

DER SPIEGEL - 07.01.2017

Vor 60 Jahren kritisierte ein junger, damals noch unbekannter Autor die Sprache des SPIEGEL. Rudolf Augstein gefiel dieser wagemutige Mann so gut, dass er ihn regelmäßig schreiben ließ. Heute ist der SPIEGEL Bestandteil der Biografie von Hans Magnus Enzensberger. Von Volker Weidermann mehr...

70 Jahre SPIEGEL: „Ich besaß einen Koffer und ein Feldbett“

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2017

Hildegard Neef war von 1947 bis 1951 die Frau im SPIEGEL, die erste Redakteurin. Im Interview berichtete sie, wie sie den Magazin-Dummy zusammenklebte und warum Schreibmaschinen sorgfältig weggeschlossen wurden. mehr...

70 Jahre SPIEGEL: „Wir haben gefeiert, dass die Heide wackelte“

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2017

Leo Brawand war SPIEGEL-Redakteur der ersten Stunde. Im Interview erinnerte er sich an die Gründerjahre, als die „ganz jungen Bubis“ auf Gartenstühlen saßen und kaum Papier hatten - aber alles neu und besser machen wollten. mehr...

SPIEGEL-Zeiten

DER SPIEGEL - 30.12.2016

Augsteins Auftrag, unser Erbe: Worum es damals ging, worum es heute geht mehr...

Pressefreiheit in Gefahr: Lebenslange Überwachung

DER SPIEGEL - 30.12.2016

Korrespondent Bernhard Zand aus China mehr...

Leitkultur: Wachhunde

DER SPIEGEL - 30.12.2016

Alexander Osang denkt über die Rolle des Journalisten in einer wild gewordenen Welt nach. mehr...