ThemaDer Untergang

Alle Artikel und Hintergründe

URHEBERRECHT: „Großes Vergnügen“

DER SPIEGEL - 26.04.2010

Der Regisseur Oliver Hirschbiegel, 52, über den Streit um die Parodien seines Films „Der Untergang“, die im Internet kursieren mehr...

KINO: „Den Führer zurechtstutzen“

DER SPIEGEL - 13.03.2006

Der jüdische Hollywood-Komiker Mel Brooks über Hitler als komische Figur, die Grenzen des Humors und seinen neuen Film „The Producers“ mehr...

TV-Vorschau

DER SPIEGEL - 17.10.2005

Fernsehen - Vorschau; Die LeibwächterinMontag, 20.15 Uhr, ZDFOhne die genreübliche Folklore kommt dieser Fernsehfilm aus; stattdessen konzentrieren sich Regisseur Markus Imboden und Drehbuchautor Harald Göckeritz auf den inneren Konflikt der… mehr...

FILMWIRTSCHAFT: Das deutsche Kinowunder

DER SPIEGEL - 11.07.2005

Lange galten Filme mit dem Etikett „made in Germany“ auf dem Weltmarkt als unverkäuflich - nun sind sie dank der Auslandserfolge von „Good Bye, Lenin!“ und „Der Untergang“ Exportschlager. mehr...

FILM: „Ich habe laut gelacht“

DER SPIEGEL - 23.05.2005

Tommy Lapid, 73, einziger Holocaust-Überlebender in der Knesset, über die Israel-Premiere des Hitler-Films „Der Untergang“ mehr...