Thema Derivate

Alle Artikel und Hintergründe

Getty Images

Komplexe Wetten

Derivate sind Finanzinstrumente, mit denen man auf die Entwicklung von Preisen, Kursen oder Indizes wetten kann. Mit geringem Kapitaleinsatz lässt sich so viel Geld gewinnen. Oder viel verlieren. Allerdings ist das Geschäft oft undurchsichtig: Während die Banken die mathematischen Formeln ihrer Produkte kennen, tappen die Kunden meist im Dunkeln.

Wegen Donald Trump: Starinvestor Soros wettet auf fallende US-Kurse

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2017

Börsenguru George Soros erwartet offenbar ein Scheitern Donald Trumps - und setzt darauf fast 800 Millionen Dollar. Er ist nicht der Einzige, der gegen amerikanische Aktien spekuliert. mehr...

„Unkalkulierbares Verlustrisiko“: BaFin verbietet Finanzprodukte mit Hebelwirkung

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2017

Die deutsche Finanzaufsicht zieht erstmals eine ganze Gruppe riskanter Finanzprodukte aus dem Verkehr: Banken dürfen Privatkunden bestimmte CFDs nicht mehr anbieten. mehr...

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus: Wette auf den Tod

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2017

Mit wenigen Tausend Euro Einsatz wollte der mutmaßliche BVB-Attentäter offenbar einen Gewinn von mehr als 100.000 Euro erzielen. Dazu nahm er einen Kredit auf und wettete auf fallende Kurse der BVB-Aktie. mehr...

Attentat auf BVB-Bus: So funktionieren Optionsscheine

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2017

Der mutmaßliche Attentäter von Dortmund hat offenbar an der Börse auf einen Kursverfall der BVB-Aktie gewettet. Wie funktionieren solche Wetten? Und wie viel Geld kann man damit verdienen? mehr...

Finanzwetten: CFD-Branche kämpft für Hochrisiko-Papiere

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2017

Mit sogenannten CFDs können Anleger schnell hohe Gewinne erzielen, aber ebenso große Verluste einfahren. Den Verkauf besonders riskanter Papiere will die Finanzaufsicht Bafin verbieten. Die Anbieter wehren sich. mehr...

Derivategeschäfte: Pforzheim verklagt Deutsche Bank

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2015

Die Deutsche Bank riet Pforzheim zu Derivategeschäften - dabei verlor die Kommune rund 20 Millionen Euro. Jetzt zieht die baden-württembergische Stadt vor Gericht und verlangt Schadensersatz. mehr...

Derivategeschäfte: Pforzheim will Deutsche Bank verklagen

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2015

Die Deutsche Bank riet Pforzheim zu Derivategeschäften - die baden-württembergische Stadt verlor dabei rund 20 Millionen Euro. Ein Vergleich kam nicht zustande, jetzt will die Kommune die Bank auf Schadensersatz verklagen. mehr...

KONZERNE: Angriff der Piranhas

DER SPIEGEL - 03.02.2014

Bei der Übernahmeschlacht zwischen Porsche und VW haben Hedgefonds viel Geld verloren. Nun wollen sie es zurück: US-Investoren verklagen Ferdinand Piëch und Wolfgang Porsche persönlich auf Schadensersatz in Milliardenhöhe. mehr...

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Willkommen zurück im Spielcasino!

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2013

Minizinsen, toxische Produkte, politisches Laissez-faire: Im Jahr 2013 agiert die Finanzwirtschaft so, als hätte es nie eine Krise gegeben. Es braut sich der gleiche gefährliche Mix zusammen wie vor sechs Jahren. mehr...

EU-Ermittlungen: Deutscher Bank droht Geldbuße wegen Börsenabsprachen

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2013

Die EU-Kommission droht zahlreichen internationalen Großbanken mit empfindlichen Geldstrafen. Sie wirft unter anderem der Deutschen Bank verbotene Absprachen bei Geschäften für Kreditausfallversicherungen vor. mehr...