Falsche Identität: US-Luftwaffe fasst untergetauchten Offizier nach 35 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2018

Vor 35 Jahren verschwand ein Offizier der US-Luftwaffe, seitdem gehörte er zu den meistgesuchten Personen der Truppe. Jetzt ist er aufgeflogen - er hatte es sich unter falschem Namen in seinem neuen Leben eingerichtet. mehr...

Flucht nach Putschversuch: Türkischer Soldat bekommt in Griechenland Asyl

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2018

Nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei waren acht türkische Soldaten nach Griechenland geflohen. Nun dürfen sie auf Bleiberecht hoffen. Einem von ihnen wurde von höchster Stelle Asyl gewährt. mehr...

Innerkoreanische Grenze: Nordkoreanischer Soldat flieht in den Süden

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2017

Ein Soldat aus Nordkorea ist erfolgreich nach Südkorea geflohen: In dichtem Nebel überquerte er die streng bewachte Grenze. Kurz darauf fielen offenbar Schüsse. mehr...

Nach Flucht eines Soldaten: Nordkorea tauscht Grenzposten aus

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2017

Nordkorea reagiert auf die Flucht eines Soldaten nach Südkorea: Das Regime in Pjöngjang ließ Dutzende Grenzposten austauschen. mehr...

Vorwürfe des Uno-Kommandos: Nordkorea soll Waffenstillstand gebrochen haben

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2017

Bei seiner Flucht nach Südkorea ist ein nordkoreanischer Soldat von seinen einstigen Kameraden angeschossen worden. Das Uno-Kommando veröffentlichte nun ein Video des Vorfalls - und erhebt Vorwürfe gegen die Schützen. mehr...

Innerkoreanische Grenze: Nordkoreanischer Soldat flieht nach Südkorea

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2017

Ein nordkoreanischer Soldat hat es über die Grenze nach Südkorea geschafft. Laut dem Verteidigungsministerium in Seoul wurde er bei der Flucht angeschossen. mehr...

Ehemalige Taliban-Geisel: Desertierter US-Soldat muss nicht ins Gefängnis

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2017

US-Präsident Donald Trump nannte die Entscheidung der Militärrichter eine „Schande": Der Soldat Bowe Bergdahl muss nicht wegen Fahnenflucht ins Gefängnis. Er war im Afghanistankrieg desertiert. mehr...

Soldatenaufstand in der Elfenbeinküste: Meuterer und Regierung legen Konflikt bei

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2017

Sie besetzten ganze Städte und nahmen den Verteidigungsminister fest, um gegen ausbleibenden Sold zu protestieren: Nun haben Soldaten in der Elfenbeinküste ihre Meuterei beendet und sich mit der Regierung geeinigt. mehr...

Revolte in der Elfenbeinküste: Meuterer lassen Verteidigungsminister abziehen

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2017

Trotz einer angekündigten Einigung im Streit um Solde schossen Meuterer auf ein Gebäude, in dem sich hochrangige Beamte befanden. Die Aufständischen haben den Verteidigungsminister und seine Delegation nun wieder freigelassen. mehr...

Streit um Bezahlung: Militärrevolte in der Elfenbeinküste weitet sich aus

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2017

Was in Bouaké begann, hat weitere Städte erfasst: Ivorische Soldaten meutern und fordern höhere Löhne. Auch in der Metropole Abidjan sollen Schüsse gefallen sein. mehr...