ThemaDeutsche BahnRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Fliegender Wechsel: Pofalla behält Bundestagsmandat bis zum Bahn-Job

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2014

Der Bahn-Aufsichtsrat hat die Personalie Ronald Pofalla passieren lassen. Der Ex-Kanzleramtschef wird ab 2015 Generalbevollmächtigter des Konzerns. Seinen Bundestagssitz will der CDU-Politiker bis zum letzten Tag behalten. mehr...

Deutsche Bahn: Pofalla wird Grubes starker Mann

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2014

Der Wechsel von Merkels früherem Kanzleramtsminister zur Bahn ist hoch umstritten. Jetzt bestätigt Bahnchef Grube, dass Ronald Pofalla weit mehr Kompetenzen als erwartet bekommen wird. mehr...

Jobwechsel: Pofalla beginnt im Januar 2015 bei der Bahn

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2014

Die Deutsche Bahn hat Monate nach Bekanntwerden der Pläne den Wechsel von Ronald Pofalla in das Unternehmen bestätigt. Der ehemalige Kanzleramtschef soll seine Kontakte zur Regierung pflegen. mehr...

Besseres digitales Angebot: Bahn verspricht Internetzugang in allen ICE

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2014

Die Bahn will ihr digitales Angebot ausbauen: Bis Ende des Jahres soll es auf allen ICE-Strecken Internetempfang geben, und auf den großen Bahnhöfen wird die W-Lan-Technik erneuert. mehr...

Genussmittel: Illegale Absprachen

DER SPIEGEL - 26.05.2014

Kaffeeröster haben die Bahn jahrelang um Millionen geprellt. Das Unternehmen verlangt Schadensersatz. Alle zahlen - nur Tchibo nicht. Das Zentrum des deutschen Kaffeehandels liegt in einem schmucklosen Gewerbebau in der Nähe des Hamburger Hafens. H... mehr...

Urteil: Bahn muss kleine Haltestellen mit Verspätungsanzeigen nachrüsten

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2014

Die Deutsche Bahn muss künftig all ihre Fahrgäste aktiv an Bahnhöfen über Verzögerungen unterrichten. Zwar gibt es nur noch 300 Stationen ohne Service. Nach dem Urteil eines Oberverwaltungsgerichts müssen aber auch diese nachgerüstet werden. mehr...

Verkehrsministerium: Bund fordert von der Bahn 700 Millionen Euro Dividende

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2014

Die Bahn soll in diesem und in den künftigen Jahren 700 Millionen Euro Dividende an den Bund zahlen. Zuletzt hatte das Unternehmen die Ausschüttung radikal gekürzt. mehr...

Prozess gegen Bombardier: Bahn will Entschädigung für Berliner S-Bahn-Chaos

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2014

Die Berliner S-Bahn galt als Lachnummer der Republik: Kaum sanken die Temperaturen unter den Gefrierpunkt, fielen in der Hauptstadt die Züge aus. Die Bahn gibt ihrem Lieferanten Bombardier die Schuld und kämpft nun vor Gericht um Schadensersatz. mehr...

Illegale Preisabsprachen: Deutsche Bahn verlangt Schadensersatz von Stahlkartell

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2014

Die Bahn schlägt zurück: Jahrelang sollen mindestens neun Unternehmen dem Staatskonzern Stahl-Beton-Schwellen zu überhöhten Preisen verkauft haben. Jetzt droht ihnen eine Klage auf Schadensersatz. mehr...

Milliardenauftrag in Russland: Bahn-Chef plant angeblich heikle Gespräche in Paris

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2014

Will Bahn-Chef Grube einen Milliardenauftrag in Russland an Land ziehen? Trotz der Krim-Krise will er die Kontakte nach Moskau pflegen, doch laut "Handelsblatt" verhandelt er mit den russischen Kollegen lieber in Paris. Der Konzern dementierte den Bericht. mehr...








Themen von A-Z