Thema Deutsche Bahn

Alle Artikel und Hintergründe

Neuer Bahn-Chef Lutz: Der Anti-Pofalla

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2017

Richard Lutz soll neuer Bahn-Chef werden. Der bisherige Finanzchef des Konzerns gilt als verbindlich, freundlich, ehrlich - und extrem fleißig. Und als Gegenentwurf zu seinem Konkurrenten Ronald Pofalla. mehr...

Staatskonzern: Finanzvorstand Lutz soll neuer Bahn-Chef werden

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2017

Die Nachfolge von Rüdiger Grube ist geklärt: Finanzvorstand Richard Lutz soll in der kommenden Woche zum Chef der Deutschen Bahn ernannt werden. mehr...

Verbotsdebatte beendet: Deutsche Bahn will weiter Alkohol servieren

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2017

In den Fernzügen der Deutschen Bahn darf weiter getrunken werden, das bestätigte der Konzern einer Zeitung. GDL-Chef Weselsky hatte ein generelles Verbot gefordert - zum Schutz der Mitarbeiter. mehr...

Tarifverhandlungen mit GDL: Schlichter wenden Bahnstreik ab

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2017

Die Schlichtung zwischen der Deutschen Bahn und der Lokführergewerkschaft GDL war erfolgreich. Ein neuer Bahnstreik ist damit überflüssig. mehr...

850 Baustellen täglich: Deutsche Bahn steckt Rekordsumme in Schienenausbau

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2017

Neue Gleise, Weichen und Signale: Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr 7,5 Milliarden Euro ins Schienennetz investieren - mehr als je zuvor. Reisende müssen sich auf Einschränkungen einstellen. mehr...

Alkohol in der Bahn: Wohl bekomm's, Herr Weselsky!

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2017

Kein Wein mehr im Bordrestaurant? Das fordert eine Eisenbahnergewerkschaft. Absolute Schnapsidee, meint Holger Dambeck.  mehr...

Bahn: GdL-Chef will Alkohol in Bordrestaurants verbieten

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2017

In vielen Speisewagen wird Bier und Wein angeboten. Claus Weselsky von der Eisenbahnergewerkschaft GdL fordert nun ein generelles Verkaufsverbot für Alkohol - zum Schutz von Mitarbeitern. mehr...

Vize-Aufsichtsratschef der Bahn: „Vieles ist unter Grube sogar noch schlechter geworden“

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2017

Alexander Kirchner ist Chef der Bahn-Gewerkschaft EVG, Vize-Vorsitzender des Aufsichtsrates - und damit einer der mächtigsten Spieler bei der Bahn. Im Interview attackiert er Ex-Konzernchef Grube: Dieser habe eine Mitverantwortung am Chaos. mehr...

Grube-Nachfolger: Bahn frei - aber bitte nicht für Pofalla!

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2017

Mit dem Abgang von Rüdiger Grube endet bei der Deutschen Bahn eine Ära: Er hat die Mitarbeiter mit dem Unternehmen versöhnt, aber Probleme verschleppt. Um zu überleben, braucht der Konzern nun einen echten Manager - und keinen Politiker. mehr...

Deutsche-Bahn-Chef: Rüdiger Grube tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2017

Bahn-Chef Rüdiger Grube verlässt das Unternehmen mit sofortiger Wirkung. Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen war er darüber verärgert, dass sich der Aufsichtsrat nicht an Absprachen hielt. mehr...