ThemaDeutsche BahnRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Streit über Fahrkartenverkauf: Was das Kartellverfahren für Bahn-Kunden bedeutet

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2014

Für Zugreisende könnte sich das Verfahren auszahlen: Das Bundeskartellamt ermittelt, ob die Deutsche Bahn beim Fahrkartenverkauf ihre marktbeherrschende Position missbraucht. Wer profitiert? Wer verliert? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...

Kontrolle des Schienennetzes: Dobrindt plant Testfahrten bei der Bahn

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2014

Im Verkehrsministerium gibt es offenbar Unmut über die Deutsche Bahn. CSU-Minister Alexander Dobrindt will laut "Süddeutscher Zeitung" den Staatskonzern strenger kontrollieren. Testfahrten sollen zeigen, ob die Bahn Milliardenzuschüsse für das Schienennetz sinnvoll verwendet. mehr...

Altlasten: Tausende Grundstücke der Bahn sind verseucht

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2014

Die Bahn AG verfügt über zahlreiche Grundstücke in ganz Deutschland, viele davon in begehrten Lagen. Doch jetzt stellt sich heraus: Tausende dieser Betriebsflächen sind mit giftigen Substanzen belastet. Bis die Kontamination überall beseitigt ist, werden Jahrzehnte vergehen. mehr...

Umstrittener Wechsel: Bahn verschiebt Entscheidung über Pofallas Zukunft

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2014

Wechselt er - oder wechselt er nicht? Die Entscheidung über die berufliche Zukunft von Ex-Kanzleramtsminister Pofalla wird sich weiter verzögern. Konzernchef Grube kündigte nun an, die Bahn werde den Posten des Cheflobbyisten nicht im März besetzen. mehr...

KARTELLE: Bahn verklagt Tchibo

DER SPIEGEL - 20.01.2014

Bahn vermutet illegale Preisabsprachen. Die Deutsche Bahn hat den Kaffee-Riesen Tchibo Ende Dezember vor dem Hamburger Landgericht auf Schadensersatz verklagt. Der Konzern wirft dem Kaffeeröster vor, das Unternehmen durch illegale Preisabsprachen u... mehr...

REGIERUNG: Verstimmung über Grube

DER SPIEGEL - 20.01.2014

Bahn-Chef Grube im Abseits. Bahn-Chef Rüdiger Grube kann derzeit nicht darauf hoffen, dass sein 2017 auslaufender Vertrag vorzeitig verlängert wird. Dies sei "extrem unwahrscheinlich", heißt es in Regierungskreisen und im Bahn-Aufsichtsrat. Erklärt... mehr...

Prognosen kassiert: Bahn erwartet 2014 weniger Umsatz und Gewinn

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2014

Die schwache Konjunktur könnte der Bahn zu schaffen machen. Einem Bericht der "Wirtschaftswoche" zufolge muss sie ihre Ziele für 2014 deutlich einschränken. Für einen Wechsel von Ex-Kanzleramtsminister Pofalla dagegen sollen hinter den Kulissen schon die Weichen gestellt werden. mehr...

Angebot der Bahn: Lokführer verzichten vorerst auf Streiks

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2014

Die Lokführer wollen weiter mit der Bahn verhandeln. Man wolle das Angebot der Konzernführung prüfen, teilte die GdL mit. Damit müssen Reisende zumindest bis Ende Januar keine Einschränkungen wegen Streiks befürchten. mehr...

Streikgefahr: Bahn macht Lokführern neues Angebot

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2014

Die Deutsche Bahn fürchtet einen Streik der Lokführer - und bessert ihr Angebot im Tarifstreit nach. Darin enthalten ist auch eine 100-prozentige Einkommensgarantie für Beschäftigte, die als Folge "traumatischer Ereignisse" ihren Beruf niederlegen müssen. mehr...

KARRIEREN: Kompromiss soll Pofallas Wechsel retten

DER SPIEGEL - 13.01.2014

Pofalla-Wechsel erst 2015?. Eine zeitliche Verschiebung soll den umstrittenen Wechsel des Ex-Kanzleramtschefs Ronald Pofalla (CDU) in den Bahn-Vorstand doch noch möglich machen. Demnach könnte Pofalla seinen neuen Posten erst im kommenden Jahr antr... mehr...








Themen von A-Z