ThemaBundesbankRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Wirtschaftsforscher: Weltweite Konflikte schüren Sorge um deutschen Aufschwung

Wirtschaftsforscher: Weltweite Konflikte schüren Sorge um deutschen Aufschwung

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Die Bundesbank sieht eine "Häufung ungünstiger Nachrichten" für Industrie und Export. Andere Wirtschaftsexperten warnen bereits: Der Abschwung droht. mehr... Forum ]

Bundesbank: Staat spart 120 Milliarden Euro durch Niedrigzinsen

Bundesbank: Staat spart 120 Milliarden Euro durch Niedrigzinsen

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2014

Des einen Leid, des anderen Freud: Die niedrigen Zinsen haben laut Bundesbank die Kosten der Staatsverschuldung seit 2007 um rund 120 Milliarden Euro gedrückt - die Zahlen für die vergangenen sechs Jahre im Überblick. mehr... Forum ]

Lohnplus gegen Deflation: Deutsche Manager lehnen Weidmanns Forderung ab

Lohnplus gegen Deflation: Deutsche Manager lehnen Weidmanns Forderung ab

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2014

Bundesbank-Chef Weidmann fordert mehr Gehalt für deutsche Arbeitnehmer - und irritiert damit eine große Mehrheit der deutschen Top-Manager. Sie lehnen das von ihm befürwortete Lohnplus strikt ab. mehr... Forum ]

Bundesbank-Chef: Weidmann begründet Forderung nach deutlichem Lohnplus

Bundesbank-Chef: Weidmann begründet Forderung nach deutlichem Lohnplus

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2014

Arbeitskräftemangel statt Arbeitslosigkeit: Jens Weidmann hat in einem Interview erläutert, weshalb die Bundesbank höhere Löhne für richtig hält. Übertriebene Gehaltssteigerungen seien allerdings schädlich, warnt der Notenbankchef. mehr... Forum ]

Löhne: EZB auf Kurs der Bundesbank

DER SPIEGEL - 28.07.2014

EZB springt Bundesbank bei. Die EZB unterstützt die Forderung der Bundesbank nach höheren Löhnen in Deutschland. In manchen Krisenländern der Eurozone mit hoher Arbeitslosigkeit seien aktuell eher "niedrige Lohnabschlüsse erforderlich, um Wettbewer... mehr...

Geldpolitik: Ende der Bescheidenheit

DER SPIEGEL - 21.07.2014

Bei der Forderung nach höheren Löhnen finden die Gewerkschaften einen ungewohnten Verbündeten: die Bundesbank. Den Währungshütern ist die aktuelle Inflationsrate zu niedrig - deshalb sollen die Gehälter nun kräftiger steigen als bisher. Das Treffen... mehr...

Bundesbank: CDU-Kandidat fällt als Vorstand durch

DER SPIEGEL - 14.07.2014

CDU-Kandidat Beermann scheitert mit Kandidatur für Bundesbank-Vorstand. Die SPD hat die Wahl des Chefs der Dresdner Staatskanzlei, Johannes Beermann (CDU), zum Vorstand der Bundesbank verhindert. Das Vorschlagsrecht für den Posten liegt bei Sachsen... mehr...

Müllers Memo: Money for nothing

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2014

Der Druck auf die Europäische Zentralbank wächst, noch mehr Geld in die Märkte zu pumpen. Nützen würde das wenig, wie die Erfahrungen anderer Länder zeigen. Auch in der deutschen Industrie schwindet der Optimismus. mehr...

Bundesbank-Reserven: Bundesregierung will Gold in den USA lassen

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2014

"Die Amerikaner passen gut auf unser Gold auf" - CDU-Haushaltspolitiker Barthle sieht keinen Grund, die Goldreserven der Bundesbank aus der US-Zentralbank Fed komplett nach Deutschland zu holen. Auch die Bundesbank hält das Lager im Ausland für sinnvoll. mehr...

Bundesbank: Zoff um Vorstandsposten

DER SPIEGEL - 23.06.2014

Eklat um Bestellung von Johannes Beermann (CDU) zum Bundesbankvorstand. Bei der Besetzung eines Vorstandspostens der Bundesbank zeichnet sich ein Eklat ab. Das sächsische Kabinett hat als Nachfolger für den zum Jahresende ausscheidenden Vorstand Ru... mehr...

EZB: Schäuble gegen Reform

DER SPIEGEL - 16.06.2014

Finanzminister Schäuble gegen EZB-Reform zugunsten der Bundesbank. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will sich nicht für ein ständiges Stimmrecht der Bundesbank im Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) starkmachen. Vom nächsten Jahr an, wenn ... mehr...

Geldanlagen: Perlentaucher in der Flut

DER SPIEGEL - 16.06.2014

Die Liquiditätsschwemme der Notenbanken und ein Übermaß an Ersparnissen treiben Investoren in immer riskantere Investitionen. Die Angst vor dem nächsten Crash wächst. Muss der Staat für neue Anlagemöglichkeiten sorgen? Als Geldanlage mögen Meteorit... mehr...

EZB-Politik: Draghi kann es allein nicht schaffen

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2014

Die Erwartungen sind riesig: Mario Draghi und seine EZB sollen diese Woche mit weiteren Geldspritzen die Euro-Wirtschaft anschieben. Enttäuschungen sind programmiert. Bestenfalls wird die EZB die Leiden lindern können - denn die Europäer haben ganz andere Probleme. mehr...

Europawahl: Seehofer fordert größeren deutschen Einfluss bei der EZB

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2014

CSU-Chef Horst Seehofer macht die Europäische Zentralbank zum Wahlkampfthema. In Grundsatzfragen brauche Deutschland ein Veto-Recht im EZB-Rat, forderte Seehofer in der "Bild"-Zeitung. Die Idee kam schon einmal auf. mehr...

Themen von A-Z