ThemaDeutsche PostRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Briefgeschäft: Zahl der Subunternehmer steigt rasant

Briefgeschäft: Zahl der Subunternehmer steigt rasant

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2014

Der deutsche Briefmarkt ist hart umkämpft: Die Postunternehmen setzen zunehmend Subunternehmer ein, mittlerweile sollen es fast 16.000 sein. Gewerkschafter warnen vor Lohndumping. mehr... Forum ]

Lieferprobleme: Deutsche Post stoppt Zustellung auf die Krim

Lieferprobleme: Deutsche Post stoppt Zustellung auf die Krim

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Die Krim-Krise erreicht die Deutsche Post. Sie nimmt ab sofort keine Briefe und Pakete für die von Russland annektierte Halbinsel mehr an. Dem Konzern zufolge gibt es Probleme mit der Zustellung.  mehr... Forum ]

Lieferprobleme: Deutsche Post stoppt Zustellung auf die Krim

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Die Krim-Krise erreicht die Deutsche Post. Sie nimmt ab sofort keine Briefe und Pakete für die von Russland annektierte Halbinsel mehr an. Dem Konzern zufolge gibt es Probleme mit der Zustellung. mehr...

Konzernstrategie: Deutsche Post setzt auf Schwellenländer und Paketgeschäft

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2014

Die Gewinne sind bereits üppig, doch die Deutsche Post will noch mehr. Bis 2020 will der Konzern die Überschüsse jedes Jahr um acht Prozent steigern. Dafür sollen Wachstum in Schwellenländern und der boomende Online-Handel sorgen. mehr...

Gewinnsprung: Deutsche Post verdient prächtig

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2014

Höheres Briefporto, Boom im Paketgeschäft: Die Deutsche Post hat ihren Gewinn im vergangenen Jahr auf 2,1 Milliarden Euro gesteigert. Im laufenden Jahr will der Konzern noch einmal deutlich mehr verdienen. mehr...

Post und Telekom: Monopolkommission rät zu Verkauf der Staatsanteile

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2013

Die Telekom und die Post sind immer noch Staatsunternehmen, jedenfalls zu einem großen Teil. Die Monopolkommission hält es für problematisch, dass der Staat sich dabei quasi selbst kontrolliert. Das Gremium fordert die neue Bundesregierung deshalb auf, die Beteiligungen zu verkaufen. mehr...

Drohnen-Test der Post: Vom Himmel hoch

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2013

Ausgerechnet in der Vorweihnachtszeit testet die Deutsche Post eine neue Art der Paketzustellung: An Stelle von Menschen könnten in der Zukunft Drohnen die Sendungen ausliefern. Noch sind die Flugmaschinen in Deutschland aber kaum einsetzbar. mehr...

Nach Amazon-Coup: Deutsche Post testet Mini-Drohne Paketkopter

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2013

Medikamente von einer Rheinseite auf die andere fliegen: Ebenso wie Online-Händler Amazon will auch die Deutsche Post künftig Drohnen einsetzen. Schon für kommende Woche sind einem Medienbericht zufolge erste Testflüge des "Paketkopters" geplant. mehr...

Zum 1. Januar: Deutsche Post will Briefporto auf 60 Cent erhöhen

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2013

Briefe verschicken wird erneut teurer. Die deutsche Post will das Porto zum Jahreswechsel auf 60 Cent erhöhen, der Antrag bei der Bundesnetzagentur ist bereits gestellt. Schon Anfang 2013 hatte die Post das Briefporto erhöht, damals von 55 auf 58 Cent. mehr...

Köln - München: Post und ADAC starten Fernbus-Angebot

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2013

Ab dem 1. Oktober fahren auf Deutschlands Straßen erstmals nach Jahrzehnten wieder Postbusse. Zusammen mit dem ADAC steigt das Unternehmen auf dem boomenden Markt für Fernbus-Reisen ein. Die Preise liegen dabei höher als bei der Konkurrenz. mehr...

Köln-München: ADAC und Post starten Fernbuslinie im Oktober

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2013

Für 19 Euro von Köln nach München: Der ADAC und die Deutsche Post starten ab Oktober ihr Fernbusgeschäft. Bis zum kommenden Frühjahr wollen die Unternehmen die 30 größten deutschen Städte in ihr Streckennetz aufnehmen. mehr...

Service-Ärger: BWL für die Post

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2013

Die Deutsche Post möchte ihren Kunden mehr Service bieten - doch "wirtschaftliche Gesichtspunkte" machen das mitunter unmöglich. Die Manager des Staatskonzerns brauchen dringend einen kleinen BWL-Auffrischungskurs. Tom König hilft gerne. mehr...


Deutsche Post
Der Konzern
Die Deutsche Post ist mit einem Umsatz von 55,5 Milliarden Euro und mehr als 424.000 Mitarbeitern einer der größten Konzerne der Republik. Das Unternehmen wurde in den neunziger Jahren privatisiert und ging 2000 an die Börse.
Die Geschäftsfelder
Der langjährige Post-Chef Klaus Zumwinkel baute die Deutsche Post durch zahlreiche Zukäufe zum größten Logistik- und Postunternehmen der Welt aus. Zu den wichtigsten Konzernbereichen gehören außer dem deutschen Briefnetz das Express-Geschäft (unter anderem Paket- und Kuriersendungen) und das globale Logistikgeschäft per Schiene, Straße, Luft und See.
Der Chef
Frank Appel ist seit 2008 Vorstandschef der Deutschen Post und damit Nachfolger des in Folge einer Steueraffäre zurückgetretenen Klaus Zumwinkel. Nach dem Studium arbeitete Appel mehrere Jahre bei der Unternehmensberatung McKinsey, bevor er 2000 in den Bonner Post-Tower wechselte.






Themen von A-Z