Porto: Post erhöht Preise für Waren- und Büchersendungen

Porto: Post erhöht Preise für Waren- und Büchersendungen

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2018

Die Deutsche Post zieht Konsequenzen aus dem Gewinnrückgang im Brief- und Paketgeschäft: Ab Juli müssen die Verbraucher mehr für Bücher- und Warensendungen zahlen. mehr... Forum ]

Obergrenze für Fehltage: Post hält an umstrittener Befristungspraxis fest

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2018

Wer bei der Deutschen Post arbeitet und zu oft krank ist, hat kaum Chancen auf einen entfristeten Arbeitsvertrag. Der Personalvorstand verteidigt die Methode nun gegen massive Kritik: Sie habe sich bewährt. mehr...

Obergrenze für Fehltage: Knappe Mehrheit hält Befristungspraxis der Post für falsch

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2018

Die Deutsche Post macht die Entfristung von Arbeitsverträgen von der Krankheitsdauer ihrer Mitarbeiter abhängig. Eine Umfrage für den SPIEGEL zeigt: Eine knappe Mehrheit der Deutschen findet das falsch. mehr...

Nach Entfristungsdebatte: Deutsche Post erwägt Preiserhöhung

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2018

Gerade erst sorgte die Deutsche Post für Aufregung in der Debatte um Entfristungen von Arbeitsverträgen. Nun denkt das Unternehmen laut darüber nach, die Paketpreise anzuziehen. mehr...

Entfristungen bei der Deutschen Post: „Die Empörung ist etwas geheuchelt“

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2018

Die Post beobachtet genau, wie oft ihre befristet angestellten Briefträger erkranken. Konzernchef Appel weist die massive Kritik daran zurück. Auch ein Arbeitsrechtler sagt: Die Praxis sei verbreitet. mehr...

Umstrittene Einstellungspraxis: Scholz will Druck auf die Post machen

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2018

Die Deutsche Post steht wegen ihrer Einstellungspraxis in der Kritik: Wer zu oft krank ist, hat kaum eine Chance auf einen entfristeten Arbeitsvertrag. Bundesfinanzminister Scholz will jetzt über den Aufsichtsrat Einfluss nehmen. mehr...

Entfristung bei der Deutschen Post: Wer zu oft krank ist, muss gehen

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2018

Die Deutsche Post macht die Entfristung von Arbeitsverträgen offenbar von der Krankheitsdauer ihrer Mitarbeiter abhängig. Laut einem Medienbericht hat der Konzern dafür eine klare Obergrenze für Fehltage definiert. mehr...

2172 Euro Sofortgehalt: Deutsche Post will Schulabgänger werben

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2018

Wer Briefträger werden will, muss normalerweise eine zweijährige Ausbildung absolvieren. Die Deutsche Post will nun offenbar Schulabgängern ermöglichen, diese zu umgehen - und direkt ein Einstiegsgehalt zu bekommen. mehr...

Pilotprojekt: Bremer Briefträger werden Altenbetreuer

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2018

Auf der Suche nach neuen Einnahmequellen entdeckt die Deutsche Post ältere Menschen. In Bremen sollen Briefträger künftig gebrechliche Kunden im Alltag unterstützen. mehr...

Wahlkampf mit Post-Daten: Das Geschäft mit den Mikrozellen

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2018

Die Deutsche Post hat Daten über Haushalte an Parteien im Wahlkampf verkauft. Und die haben damit ihre Strategie optimiert. Das ist legal - wie umstritten. Jetzt prüfen Datenschützer den Adresshandel. mehr...

Auswertungen für Wahlkampf: Deutsche Post verteidigt Datengeschäfte

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2018

Die Deutsche Post soll einem Medienbericht zufolge persönliche Daten anonymisiert an die FDP und CDU verkauft haben. Das Unternehmen und die Parteien verteidigten die Praxis nun. mehr...