Getty Images

Von der Volksaktie zum Tech-Konzern

Als der ehemalige Staatskonzern 1996 an die Börse ging, wollten viele Deutsche mit - doch nach einem steilen Kursanstieg folgte der Absturz. Mittlerweile ist das frühere Telefonunternehmen zum riesigen IT-Konzern geworden.

Debüt im März: Siemens zieht Healthineers-Börsengang vor

Debüt im März: Siemens zieht Healthineers-Börsengang vor

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2018

Zu Handelsbeginn bezahlen Anleger für Aktien fast jeden Preis. Grund genug für den Siemens-Konzern, das Debüt seiner Medizinsparte vorzuziehen. mehr... Forum ]

Börsenwert-Ranking: Chinas Konzerne steigen in die Weltspitze auf

Börsenwert-Ranking: Chinas Konzerne steigen in die Weltspitze auf

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2017

Firmen aus China machen den USA an den Weltbörsen zusehends Konkurrenz. 2017 sind gleich zwei Konzerne aus dem Reich der Mitte in die Top Ten der wertvollsten Unternehmen aufgestiegen. mehr... Forum ]


Schnelleres Internet: Telekom und EWE tun sich bei Glasfaserausbau zusammen

Schnelleres Internet: Telekom und EWE tun sich bei Glasfaserausbau zusammen

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2017

Deutschland hinkt beim Glasfaserausbau hinterher. Jetzt wollen die Deutsche Telekom und der Energieversorger EWE gemeinsam Milliarden investieren. mehr...

Staatliche Unternehmensbeteiligungen: Was vom Tafelsilber übrig ist

Staatliche Unternehmensbeteiligungen: Was vom Tafelsilber übrig ist

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2017

In den Jamaika-Verhandlungen will FDP-Chef Lindner den Verkauf von Staatsbeteiligungen zum Thema machen: Post, Telekom oder Commerzbank. Welche Anteile könnte der Bund zu Geld machen? Der grafische Überblick. mehr... Forum ]


Anzeige
Das beste Netz, den besten Service, die besten Handys – das alles finden Sie bei Telekom. Mit den Gutscheinen sparen Sie auf Ihr nächstes Smartphone und erhalten attraktive Vertragsangebote.
Riskanter FDP-Plan: Darum sollte der Staat seine Telekom-Anteile nicht verkaufen

Riskanter FDP-Plan: Darum sollte der Staat seine Telekom-Anteile nicht verkaufen

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2017

Die Liberalen wollen die Anteile des Bundes an der Telekom verkaufen, um ein Glasfasernetz in Deutschland aufzubauen. Doch der Plan birgt erhebliche Gefahren. Eine Analyse von Frank Dohmen mehr...

Frauen und Karriere: "Ich verzweifle nicht." - "Ich schon!"

Frauen und Karriere: "Ich verzweifle nicht." - "Ich schon!"

KarriereSPIEGEL - 16.10.2017

Janina Kugel ist Personalchefin bei Siemens, Claudia Nemat im Telekom-Vorstand. Hier unterhalten sie sich über Frauen, Führung und Fuck-up-Days. Von Susanne Amann mehr...


Tarifoption "StreamOn": Netzagentur fordert Telekom zum Nachbessern auf

Tarifoption "StreamOn": Netzagentur fordert Telekom zum Nachbessern auf

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

Für die einen ist StreamOn das Ende der Netzneutralität, für andere ein attraktives Zusatzpaket. Jetzt hat sich die Bundesnetzagentur geäußert. Sie hält das Angebot für zulässig, stellt aber Forderungen an die Telekom. Von Markus Böhm mehr... Forum ]

Erfolgsserie "The Handmaid's Tale": Plötzlich ist die Welt eine andere

Erfolgsserie "The Handmaid's Tale": Plötzlich ist die Welt eine andere

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2017

Endlich ist das dystopische Drama "The Handmaid's Tale" auch in Deutschland zu sehen. Die Serie erzählt von einer Religionsdiktatur, die gleichermaßen radikal anders als auch schrecklich nah zu sein scheint. Von Anne Haeming mehr... Forum ]


Nach Urteil in Köln: Telekom-Hacker nach Großbritannien ausgeliefert

Nach Urteil in Köln: Telekom-Hacker nach Großbritannien ausgeliefert

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2017

Ein 29-Jähriger hat durch weltweite Router-Attacken bei der Deutschen Telekom einen Millionenschaden verursacht. Nach einem Urteil in Köln droht dem Hacker nun in Großbritannien weiteres Ungemach. mehr... Forum ]

Lahmes Internet: Deutschland offline

Lahmes Internet: Deutschland offline

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2017

Überall schnelles Internet? Gibt es demnächst in Ruanda, aber nicht in Deutschland. Wer auf dem Land lebt, ist oft abgehängt. Und der Ausbau der Netze kommt nicht voran. Von Martin U. Müller mehr...