Investitionspaket der EU: Berlin beteiligt sich mit 89 Milliarden Euro

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2014

Das Wachstumspaket von Kommissionschef Juncker entwickelt an EU-Maßstäben gemessen eine ungeahnte Dynamik. Viele Regierungen, darunter auch die deutsche, haben bereits Vorschläge nach Brüssel geschickt. Die Opposition fühlt sich überrumpelt. mehr...

Wirtschaftspolitik: DIHK-Chef rechnet mit Halbierung neuer Arbeitsplätze

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2014

Mindestlohn, Erbschaftsteuer, teure Renten: Der Mittelstand leidet unter der Wirtschaftspolitik der Bundesregierung. DIHK-Chef Martin Wansleben befürchtet bereits, dass es zu einem Rückgang der Investitionen kommt. mehr...

Reformen: Hart, aber herzlich

DER SPIEGEL - 24.11.2014

Wirtschaftsminister Gabriel und sein französischer Kollege Macron haben ein Reformpaket erarbeitet. Doch wie ernst ist es gemeint? Der Minister verbat sich jede Schonung. "So hart wie möglich" solle man seinem Land die Leviten lesen, wünschte sich ... mehr...

Der Irrtum der Ideologen

DER SPIEGEL - 27.10.2014

Warum Frankreich mehr sparen und Deutschland mehr investieren muss. Es gab vertrauliche Spaziergänge am Strand der Normandie und glanzvolle Galadiners, Beamte wurden ausgetauscht und eine unüberschaubare Zahl gemeinsamer Papiere verfasst. Vieles ha... mehr...

Frankreichs Wirtschaft: Milliarden gegen die Malaise

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Wir sparen, ihr gebt mehr aus: Diesen Deal schlugen Frankreichs Wirtschafts- und Finanzminister ihren deutschen Kollegen vor. Doch das allein wird die Probleme der französischen Wirtschaft nicht lösen. mehr...

Ministertreffen in Berlin: Frankreichs 50-Milliarden-Plan empört die Union

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Paris will 50 Milliarden Euro sparen - wenn Deutschland genauso viel investiert: Mit diesem Vorschlag kommen Frankreichs Finanz- und Wirtschaftsminister nach Berlin. Manch ein Unionspolitiker findet das "unverfroren". mehr...

Kommentar: Denkfaul in der Debatte

DER SPIEGEL - 20.10.2014

Die Regierung muss die "schwarze Null" gar nicht aufgeben . Politische Debatten entscheidet meist jene Seite für sich, die als erste die Prämissen setzt und die Sache damit in die gewünschten Bahnen lenkt. So geschieht es gerade in der Auseinanders... mehr...

Ruf nach Konjunkturhilfen: Wachstum auf Pump - geht das?

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Erst die Institute, nun die Regierung: Alle korrigieren ihre Konjunkturprognosen nach unten. Soll der Staat nun Investitionsprogramme auflegen wie in der letzten Krise? Was wirklich hilft - der Überblick. mehr...

Regierung: Gegenwind, hausgemacht

DER SPIEGEL - 13.10.2014

Der jüngste Konjunktursturz bringt Finanzminister Schäuble in Verlegenheit: Muss er sich vom Ziel des ausgeglichenen Haushalts verabschieden? Es braucht nicht viel in diesen Tagen, um den Unwillen Wolfgang Schäubles zu erregen. Am vergangenen Donne... mehr...

Koalition: Eine Zäsur

DER SPIEGEL - 13.10.2014

CSU-Chef Horst Seehofer, 65, sieht die Regierung vor einer Wende in der Wirtschaftspolitik und mahnt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zur Solidarität mit ihren Vorgängern. SPIEGEL: Herr Seehofer, im Sommerurlaub haben Sie sich ein E-Bik... mehr...

Themen von A-Z