Thema Deutsche Wirtschaftspolitik

Alle Artikel und Hintergründe

Air-Berlin-Insolvenz: Gute Pleiten, schlechte Pleiten

Air-Berlin-Insolvenz: Gute Pleiten, schlechte Pleiten

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2017

Air Berlin ist pleite, der Staat hilft mit 150 Millionen Euro. Von so viel Fürsorge können die meisten Unternehmen nur träumen. Doch manche Insolvenzen sind für die Politik eben wichtiger als andere. Von David Böcking mehr... Forum ]

Wirtschaftspolitische Agenda: Was auf die nächste Bundesregierung zukommt

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2017

Wer auch immer die Wahl gewinnt: Die wirtschaftspolitische Agenda für die nächsten Jahre wird anspruchsvoll. Fünf Probleme stehen dabei im Vordergrund. mehr...

Kohls Vermächtnis: Falsche Lehren aus Einheit und Euro

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2017

Helmut Kohl hat Wiedervereinigung und Euro erfolgreich durchgezogen - so wie er das für richtig hielt. Ob das so gut und richtig war, ist eine andere Frage. Höchste Zeit für ein geprüftes Gütesiegel über historische Verdienste. mehr...

Helmut Kohls Wirtschaftsbilanz: Das schwere Erbe des Einheitskanzlers

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2017

Helmut Kohl war ein Ausnahme-Politiker. Ökonomisch allerdings ist seine Bilanz überschaubar: Wirtschaftliche Vernunft ordnete er politischem Kalkül unter. mehr...

Ungleichheit: IWF fordert höhere Vermögensabgaben in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2017

Überraschende Wahlkampfhilfe für SPD-Kanzlerkandidat Schulz: Der IWF will von Deutschland laut einem Zeitungsbericht höhere Steuern auf Eigentum fordern. Untere Einkommen würden dagegen zu stark belastet. mehr...

Steuersenkungen, kostenlose Kita: Kosten für Schulz' Wahlversprechen auf 30 Milliarden Euro geschätzt

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2017

Die Reformpläne von Kanzlerkandidat Martin Schulz könnten Staat und Firmen laut einem Zeitungsbericht im Extremfall mehr als 30 Milliarden Euro kosten. Die Berechnung weckt allerdings Zweifel. mehr...

Wirtschaft in der Türkei: „Verheerend für das Investitionsklima“

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2017

Was kommt nach dem Türkei-Referendum? Diese Frage beschäftigt auch deutsche Investoren. IW-Chef Michael Hüther befürchtet nachhaltige Schäden für alle Beteiligten. mehr...

Wunsch fürs Wahljahr: Deutschland sollte seine Wirtschaftspolitik ändern

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2017

Deutschland verdient Respekt für seine Hartnäckigkeit in der Wirtschaftspolitik. Doch das Pochen auf Haushaltsdisziplin allein reicht nicht aus - und die hohen Exportüberschüsse sind in einer Währungsunion sogar gefährlich. mehr...

Reformvorschläge: Zypries will niedrigere Steuern für mittlere Einkommen

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2017

Das Wirtschaftsministerium arbeitet laut einem Zeitungsbericht an einem Zehn-Punkte-Plan für mehr soziale Gerechtigkeit. Besonders brisant sind offenbar die Ideen für Steuerreformen. mehr...

Sozialere Marktwirtschaft: Wenn Gerechtigkeit mehr Wachstum schafft

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2017

Den Deutschen wird seit Jahren eingeredet, dass sie nur entweder eine solide Wirtschaft oder mehr Gerechtigkeit haben können. Das ist eine absurd überkommene Vorstellung. Zeit für ein Gegenmodell. mehr...

Arbeitslosengeld: Seehofer warnt vor Schulz' Agenda-Plänen

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2017

Mit seinen Vorschlägen zur Korrektur der Agenda 2010 sorgt Martin Schulz für Diskussion. SPD-Kollege Gabriel unterstützt ihn. Doch CSU-Chef Seehofer fürchtet einen Rückfall in die Massenarbeitslosigkeit. mehr...