ThemaDeutsches KaiserreichRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Deutsche Kapitulation in Südwestafrika: Schutzgebiete außer Kriegsgefahr

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2015

Hoffnungslos in Unterzahl kapitulierte die Kolonie Deutsch-Südwestafrika im Juli 1915. Wenige Jahre zuvor hatten Deutsche dort zehntausende Herero massakriert. Bis heute vermeidet die Bundesregierung den Begriff Genozid. mehr...

Deutsche Vorherrschaft in Europa: Ein neuer Wirtschaftsnationalismus

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2015

Die "deutsche Frage" ist zurück: Der Wissenschaftler Hans Kundnani vergleicht Merkels Bundesrepublik mit dem Kaiserreich unter Bismarck. Hier erklärt er, wie er darauf kommt. mehr...

Bismarck-Jahr 2015: Der deutsche Traum als Schrecken Europas

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2015

Ein mächtiger Flächenstaat dominiert den Kontinent: Zum 200. Geburtstag Otto von Bismarcks zeigen sich brisante Parallelen zur Bundesrepublik unter Angela Merkel. Doch die Politik des "Eisernen Kanzlers" mündete in einem Albtraum. mehr...

DEMOGRAFIE: Deutsche Wanderung

DER SPIEGEL - 20.01.2014

Deutschland in der demografischen Entwicklung dreier Zeiträume. Wie hat sich die Zahl der Einwohner, die auf dem jetzigen Gebiet Deutschlands wohnen, seit 1855 entwickelt? Welche Regionen wuchsen, welche schrumpften? Der Wissenschaftler Sebastian K... mehr...

Von Lüderitz zu !Nami=Nüs: Namibia trennt sich von deutschen Ortsnamen

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2013

Die deutsche Kolonialherrschaft war bis vor kurzem in die Landkarte Namibias eingebrannt: mit Orten wie Lüderitz und Schuckmannsburg. Doch nun müssen sich deren Bewohner an Namen mit Klicklauten gewöhnen - nicht alle sind damit einverstanden. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Eine Revolution von oben

SPIEGEL GESCHICHTE - 28.05.2013

Der Historiker Michael Stürmer erklärt Bismarcks Vorgehen gegen Katholiken und Sozialdemokraten und kritisiert die These vom deutschen Sonderweg als "Plattitüde". SPIEGEL: Professor Stürmer, das Deutsche Kaiserreich wurde nach blutigen Kriegen im J... mehr...

Ein Staat aus Blut und Eisen

SPIEGEL GESCHICHTE - 28.05.2013

Nachdem 1848 der Versuch gescheitert war, die Deutschen durch eine Revolution zu vereinen, erzwang Preußen die Einheit auf den Schlachtfeldern. Versailles, die kleine Stadt südwestlich von Paris, der Kapitale Frankreichs. Es ist bitterkalt am 18. J... mehr...

DOKUMENT: Rauch über den Wäldern

SPIEGEL GESCHICHTE - 28.05.2013

Wie der Kriegsreporter William Howard Russell die Schlacht von Sedan 1870 erlebte. Der irische Journalist William Howard Russell (1820 bis 1907) berichtete für die Londoner "Times" von zahlreichen Kriegsschauplätzen. Auszüge aus seiner Sedan-Repo... mehr...

Schneidige Untertanen

SPIEGEL GESCHICHTE - 28.05.2013

Als Zuchtmeister der Nation wurden Offiziere zur kultur- und werteprägenden Klasse der wilhelminischen Gesellschaft - übelsten Misshandlungen in der Armee zum Trotz. Es ist eine sehr feine Ballgesellschaft, die da im kaiserlichen Potsdam das Ende e... mehr...

Chronik 1870 - 1918: Einheit, Gleichschritt, Erfindergeist

SPIEGEL GESCHICHTE - 28.05.2013

1870 bis 1918 . farbig1870Am 2. September siegen die deutschen Truppen bei Sedan über die Armee Frankreichs, der französische Kaiser Napoleon III. begibt sich in Gefangenschaft. Der Sieg führt zu einer Welle nationaler Begeisterung. farbig1871Am... mehr...


Anzeige






Themen von A-Z