Thema Deutsches Rentensystem

Alle Artikel und Hintergründe

Gute Arbeitsmarktlage: Rentenbeiträge könnten 2018 sinken - um 0,1 Prozentpunkte

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2017

Steigende Löhne und die starke Zunahme der Beschäftigung könnten einem Bericht zufolge zu einer Senkung der Rentenbeiträge führen. Davon würden nicht nur Arbeitgeber und Arbeitnehmer profitieren. mehr...

Altersarmut: Nicht mal jeder fünfte Minijobber zahlt in Rentenkasse ein

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2017

Vier von fünf Minijobbern lassen sich von der Rentenversicherung befreien - und verzichten damit auf eine mögliche Altersabsicherung. Das zeigen neue Zahlen des Bundesarbeitsministeriums. mehr...

Honorarverträge: Selbstständige Lehrer schulden der Rentenkasse Millionen

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2017

Der Stundensatz klingt mit 17 bis 35 Euro gut, doch wegen unbezahlter Ferienzeiten und hoher Versicherungen reicht er offenbar nicht: Tausende selbstständige Lehrer haben Schulden bei der Rentenversicherung. mehr...

Trotz Merkel-Versprechen: Warum die Rente mit 70 kommt - aber anders heißen wird

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2017

Beim Reizthema „Rente mit 70“ formiert sich eine ganz große Koalition: Merkel ist dagegen, SPD und Grüne sowieso, selbst FDP-Chef Lindner lehnt sie ab. Dabei gäbe es eine Lösung für das Dilemma der Politik. mehr...

Wahlversprechen: Top-Ökonomen kritisieren Merkels Nein zur Rente mit 70

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2017

Das Renteneintrittsalter bleibt bei 67 Jahren, verspricht die Kanzlerin. Hochrangige Experten halten das nicht für tragfähig. Die deutsche Altersvorsorge werde so auf Dauer kaum zu finanzieren sein. mehr...

Altersvorsorge: Frauen erhalten in Deutschland nur halb so viel Rente wie Männer

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2017

Bei den Renten klafft eine große Lücke: Frauen erhalten im Schnitt 53 Prozent weniger Geld als Männer. Die Kluft wird zwar stetig kleiner - eine vollkommene Angleichung wird aber noch Jahrzehnte dauern. mehr...

Flexi-System: „Die gesetzliche Rente ist viel besser als ihr Ruf“

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2017

Am 1. Juli tritt der zweite Teil des Gesetzes zur Flexi-Rente in Kraft. Der Finanzmathematiker Werner Siepe rät Sparern, freiwillig Extrabeiträge in den gesetzlichen Rententopf einzuzahlen. mehr...

Alterssicherung: Milliardenminus in der Rentenkasse

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2017

Die gesetzliche Rentenversicherung hat das vergangene Jahr offenbar mit einen Verlust von 2,2 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Grund dafür sind einem Bericht zufolge gestiegene Ausgaben. mehr...

Debatte über Rentenreformen: Ver.di warnt vor millionenfacher Altersarmut

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2017

Selbst wenn sie 45 Jahre Beiträge zahlen, ewartet fast ein Drittel der Arbeitnehmer ab 2030 eine Rente unter 800 Euro. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Gewerkschaft Ver.di - die politische Konzequenzen fordert. mehr...

Schulz' Wahlprogramm: Die Rente ist sicher. Bis 2030. Und dann?

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2017

Die SPD legt ihr lang erwartetes Wahlprogramm zur Rente vor: Das Niveau soll stabil bleiben, die Beiträge nur leicht steigen. Allerdings reicht das Konzept nur bis zum Jahr 2030 - und klammert wichtige Fragen aus. mehr...